1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dateien nachdem drucken automatisch löschen?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von KÜN-Mr90, 30.01.07.

  1. KÜN-Mr90

    KÜN-Mr90 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    386
    Hallo,

    ich wollte gerne wissen ob es eine Möglichkeit gibt einem Ordner den Befehl zu geben die enthaltenen Dokumente zu löschen nach dem sie gedruckt wurden.

    Zum Beispiel mit Kontoauszügen:
    Wenn ich diese ausgedruckt habe brauche ich sie ja nicht mehr unbedingt auf dem Rechner.

    -->Also hätte ich gerne einen Ordner in den ich alle solche Dateien reinziehe, und wenn ich dann eine oder mehrere davon Ausdrucke , sollen diese automatisch gelöscht werden...

    gibt es dazu eine möglichkeit über Automator oder so?
    Ich kenne mich leider damit überhaupt nicht aus....

    mfg Stefan
     
  2. helgeh

    helgeh Granny Smith

    Dabei seit:
    30.06.06
    Beiträge:
    14
    Ja, das geht. Ich habe dir mal einen ScreenShot des Automator-Fensters mit angehängt.

    helgeh
     

    Anhänge:

    KÜN-Mr90 gefällt das.
  3. KÜN-Mr90

    KÜN-Mr90 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    386
    klasse danke für die schnelle Hilfe...
    werde ich dann mal ausprobieren
     
  4. KÜN-Mr90

    KÜN-Mr90 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    386
    hmm ich trau mich ja fast nicht, nach so einer ausführlichen Darstellung nochmal was zu Fragen aber wie gesagt ich habe wirklich (noch:p ) null Plan vom Automator

    Ich finde irgendwie gar nicht die Befehle die du verwendest
    also ich komm nur so weit wie im Anhang, dann druckt er zwar auch... aber schmeißt dann den kompletten Ordner in den Papierkorbo_O

    habe ich eine andere Version als du oder muss ich da noch etwas einstellen?
     
  5. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Die beiden reichen:

    Finder Objekte drucken
    In den Papierkorb legen

    das ganze kannst Du z.B. als Finder Plugin speichern, dann hast Du das im ctrl-Klick (Rechtsklick) - Kontextmenü


    Oder möchtest Du, dass die Daten, wenn sie in einen bestimmten Ordner abgelegt werden, automatisch gedruckt und anschliessend gelöscht werden?

    Gruss
     
  6. KÜN-Mr90

    KÜN-Mr90 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    386
    also Theorethisch ist das mit dem rechtsklcik auch sehr gut....

    Die Ursprüngliche Idee war jedoch einen Ordner auf den Schreibtisch zu legen in den die Dateien zum Drucken abgelegt werden....
     
  7. KÜN-Mr90

    KÜN-Mr90 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    386
    Ok also der Tipp mit dem Finder Plugg-In Funktioniert (wie erwartet) bestens.... vielen dank


    Oh mann wenn ich bedenke, dass ich mittlerweile bestimmt 6Jahre den Apfel nutz und mich nie an den Automator ran getraut habe.....tstststs....

    wenn die Prüfungszeit rum ist werde ich mcih mal ausführlicher damit beschäftigen:p

    gruß Stefan
     
  8. helgeh

    helgeh Granny Smith

    Dabei seit:
    30.06.06
    Beiträge:
    14
    Naja, den Automator gibt es auch erst seit 10.4
     
  9. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Dann füge noch als ersten Punkt zu dem Plugin "Ordnerinhalt abfragen" hinzu, dann kannst Du, wenn dieser selektiert ist, alle darin enthaltenen Dokumente drucken und löschen (ohne ihn öffnen zu müssen).

    Oder wenn Du es ohne Ordner-Anklicken machen willst:
    Zwei Versionen - die erste fragt, welche, von den Dateien gedruckt werden sollen. Die zweite wählt alle aus (es sei denn Du stellst den Filter ein)
    Diese Automator-Aktion würde ich als Programm speichern und mit einem Hotkey-Programm a la Butler mit einem Shortcut versehen, welcher diese aktiviert

    [​IMG]

    Gruss
     
  10. KÜN-Mr90

    KÜN-Mr90 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    386
    ja schon klar meinte eigentlich auch nur, dass ich trotz langer Apple Nutzung mich nicht mit sowas auskenne bzw. dran traue :)

    Klasse jetzt macht er genau das was ich wollte....:oops:
    Ich bin begeistert :-D

    vielen Dank euch beiden
     

Diese Seite empfehlen