1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dateianordnung im Finder ändern?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von pätschi, 14.01.08.

  1. pätschi

    pätschi James Grieve

    Dabei seit:
    18.09.07
    Beiträge:
    139
    Hi,

    ist es möglich im Finder einzustellen, dass Ordner grundsätzlich als erstes angezeigt werden und danach alle Datein nach Namen geordnet werden? Das ist wesentlich übersichtlicher.

    Viele Grüße,

    P
     
  2. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    sagt der Windowsuser, sehe das anders.
    Und nein, mit Bordmitteln geht das nicht.
     
  3. mds

    mds Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    406
    «Finder» bietet keine solche Einstellungsmöglichkeit. AFAIK verfügt aber die kommerzielle/kostenpflichtige «Finder»-Alternative «Path Finder» über eine entsprechende Funktion.

    http://www.cocoatech.com/pf4/

    Meiner Erfahrung nach lässt sich vieles an Microsoft Windows-Funktionalität auf dem Mac nachahmen, wenn auch häufig mit kostenpflichtiger Software. Einfacher ist es aber natürlich den Mac als Mac zu nutzen … :)

    Martin
     
  4. pätschi

    pätschi James Grieve

    Dabei seit:
    18.09.07
    Beiträge:
    139
    ? Also nur weil eine Dateianordnung missfällt muss doch nicht gleich auf mac/pc unterschiede verweisen werden. Es gibt halt tatsächlich Funktionen bei der sogar der mac nicht optimal ist. Schade das diese einfache Darstellung nicht möglich ist.
     
  5. CoxOrange

    CoxOrange Alkmene

    Dabei seit:
    15.01.07
    Beiträge:
    35
    geht ja wohl: mit apfel-j als spalte "Art" auswählen und dann danach sortieren. gibt das gewünschte ergebnis mit der einschränkung, dass absteigend sortiert wird... siehe foto.
     

    Anhänge:

    • pic.jpg
      pic.jpg
      Dateigröße:
      97,1 KB
      Aufrufe:
      127
    #5 CoxOrange, 14.01.08
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.08
  6. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Es geht nicht. Nach Art zu sortieren gewährleistet nicht, dass die Art Ordner grundsätzlich als erstes steht.
     
  7. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Bei mehreren tausend Dateien und ein/zwei Unterordern seh' ich das aber auch wie Pätschi und interessiere mich daher ebenso für eine Lösung. Das hat nichts mit Windows zu tun, schließlich muss man sich ja nicht mit einer behindernden Einschränkung zufrieden geben, nur weil's Mac OS X ist.
    Gruß
    Andreas
     
  8. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Der von Euch geäusserte Wunsch ist hier im Forum schon des Öfteren diskutiert worden.
    Die wohl einfachste Lösung (die mit bordinternen Mitteln auskommt) ist, die Ordner umzubenennen.
    Ein vorangestelltes _ oder • o.ä. würde seinen Zweck erfüllen. Auch ein Leerzeichen würde theoretisch gehen.

    Um alle betreffenden Ordner in einem Rutsch umzubenennen, kann man sich eines Scriptes bedienen, aber auch ohne Kenntnisse auf diesem Gebiet mit dem Automator zum Erfolg kommen.

    Gruss
     

Diese Seite empfehlen