1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Datei "Registrierung senden"

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von WWorld, 27.09.09.

  1. WWorld

    WWorld Jamba

    Dabei seit:
    07.09.09
    Beiträge:
    54
    Hallo zusammen,

    ich habe vor Rund einer Woche den Mac Pro zugeschickt bekommen.
    Als ich mit dem Standard-Einstieg fertig war, hatte ich den Mac jedoch noch nicht (Bei Windows nennt sich das Aktivierung) registriert.
    Unter meinem Usernamen finde ich aber immer noch eine Art Datei mit dem namen "Registrierung senden". Jetzt frage ich mich, was für Vorteile ich habe wenn ich mich registriere? Gibt es sonst wie bei Windows eine "Abaufzeit", dass man den Mac nach 30Tagen ohne Aktivierung nicht mehr nutzen kann, oder wie?

    Viele Grüße,
    WWorld
     
  2. mds

    mds Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    406
    Für Dich gibt es keinen Vorteil – genauso wenig wie die Registrierung von Microsoft Windows Dir einen Vorteil bringt (Microsoft Windows muss man aktivieren, hingegen wird man gefragt, ob man sich registrieren lassen möchte oder nicht).
    Nein, bislang nicht.

    Martin
     
  3. WWorld

    WWorld Jamba

    Dabei seit:
    07.09.09
    Beiträge:
    54
    Also wäre eine Registrierung Nutzlos und Sinnlos für mich... Oder wie soll ich das verstehen? ;)
     
  4. mds

    mds Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    406
    Richtig – und bist Du sicher, dass Du Dich beim ersten Start Deines MacBooks nicht registriert hast?

    Bei einer Reparatur oder bei Inanspruchnahme von sonstigen Apple-Dienstleistungen musst Du einige Angaben hinterlassen, aber niemals im Umfang wie bei der Registrierung von Mac OS X. Diese dient primär der Datensammelwut von Apple, sprich wer sich registriert, darf sich über einen (weiteren) Eintrag in einer amerikanischen Datenbank «freuen».

    Martin
     
  5. WWorld

    WWorld Jamba

    Dabei seit:
    07.09.09
    Beiträge:
    54
    Ja, sehr sicher. Er hat mich beim Start danach gefragt und ich habe die Abfrage irgendwie ungewollt übersprungen als ich ein paar Tasten für das @ Zeichen meiner Apple Tastatur ausprobiert habe. (Bei Windows ist es ja Strg+Alt+A ;)
    Auf jeden Fall wurde bisher nur mein Vor- bzw. Nachname und meine E-Mail dokumentiert und mehr nicht... :)
     
  6. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.898
    Solltest du mal den Kundendienst konsultieren müssen, kennt man dich schon. Reduziert in diesem Fall die Telefonkosten, sonst nix.
     
  7. WWorld

    WWorld Jamba

    Dabei seit:
    07.09.09
    Beiträge:
    54
    Dann könnte ich ja im schlimmsten Fall kurz vorher eine Registrierung durchführen (Falls nicht der ganze Mac ausgefallen ist ;))
    Danke euch! Habe nähmlich schon auf eine Art "Sie haben noch so und so lange Zeit bis Mac nicht mehr funktioniert" Meldung gewartet.:-D

    Super und vor allem schneller (Auch noch um diese Zeit) Support!:cool:
     

Diese Seite empfehlen