1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

data recovery tool

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von aqueous, 04.11.07.

  1. aqueous

    aqueous Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    12.01.06
    Beiträge:
    978
    hallo

    beim partitionieren wurden, anders wie os x mir sagte alle daten gelöscht...sie sind ja noch auf der festplatte und können mit speziellen tools ausgelesen werden.

    gibts da auch kostenlose?? boomerang findet zwar die daten, aber mal eben 200euronen für nen fehler von os x hin zu blättern find ich zu viel.

    gruß

    holger
     
  2. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
  3. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
    Noch nicht für Mac OS X 10.5 freigegeben. ;)
     
  4. aqueous

    aqueous Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    12.01.06
    Beiträge:
    978
    und ist keine freeware oder??
     
  5. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
    AlSoft DiskWarrior 4.0 ist auch noch nicht für Mac OS X 10.5 freigegeben.

    Beide genannten Programme kosten Geld.

    Diese Investition lohnt sich aber.
     
  6. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    Ich weiß ja nicht was für ein System er da hat zum Retten
     
  7. aqueous

    aqueous Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    12.01.06
    Beiträge:
    978
    os x 10.5. es geht aber nicht ums system, sondern um daten auf ner externen platte
     
  8. aqueous

    aqueous Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    12.01.06
    Beiträge:
    978
    wenn ich data rescue 2 online kaufe, kann ich es direkt nutzen??? oder muss ich erst warten, bis es mir zugesandt wird??
     
  9. aqueous

    aqueous Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    12.01.06
    Beiträge:
    978
    alles gecheckt...danke schön
     
  10. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Ich weis nicht was Du für eine Warnmeldung bekommen hast, aber bei mir steht da definitiv drin, daß beim Partitionieren alle Daten gelöscht werden. Ich vermute hier eher einen Präzisionsmangel bei der Optical Character Recognition als einen Bug in Mac OS X.

    Die folgenden Screenshot stammen aus Mac OS X 10.5.0 (deutsch und englisch) aber auch unter Mac OS X 10.4.x "Tiger" wird diese Meldung unmissverständlich formuliert und weis darauf hin, daß sämtliche Daten gelöscht werden.

    [​IMG]
    Festplatten Dienstprogramm 11.0: Partitionierungswarnung (deutsch)

    [​IMG]
    Festplatten Dienstprogramm 11.0: Partitionierungswarnung (englisch)

    Gruß Pepi
    PS: Die Screenshots werden demnächst erreichbar sein, momentan gibts wieder mal ein kleines Synchronisationsproblem mit der iDisk
     

Diese Seite empfehlen