1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Das neue Macbook oder das weiße ?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von buntspecht, 25.01.09.

  1. buntspecht

    buntspecht Golden Delicious

    Dabei seit:
    22.01.09
    Beiträge:
    7
    Hey,
    ich habe mich entschieden mir ein Macbook zu kaufen (auch wenn alle hier im forum gesagt haben ich soll wegen photoshop etc lieber ein PRO kaufen, aber ich kaufe mir lieber einen imac für zuhause und das macbook für unterwegs)
    ich habe nun auf der apple seite gesehen das neben dem neuen macbook jetzt auch als NEU ein weißes angeboten wird.
    von der leistung sind eigentlich beide gleich nur das neue macbook aus alu hat eine größere festplatte sonst sind sie gleich vom prozessor speicher usw.
    das neue alu macbook kostet jedoch 1199€ und das weiße nur 949€...
    zahl ich also 250€ mehr nur für das alu gehäuse und das neue touchpad aus glas ?
    lohnt es sich das neue zu kaufen für 250€ mehr oder reicht das weiße auch ?
    habe nämlich gehört das weiße hätte einen lauten lüfter und das gehäuse würde schnell kaputt gehen. das war allerdings ein testbericht zu dem weißes macbook von 2007 oder 2006, daher weiß ich nicht ob etwas nun geändert wurde.

    danke für eure hilfe.
    btw ich finde das weiße macbook auch viel schöner vom design, das neue macbook sieht für mich aus wie jeder notebook im saturn mit dem grauen gehäuse und den schwarzen tasten ;)
     
  2. iMS

    iMS Gala

    Dabei seit:
    09.12.08
    Beiträge:
    52
    das alu ist wunderschön , das trackpad ist ziemlich gut zu bedienen.
    und was ich ja immer noch denke ist, dass das weiße book ziemlich schnell verschmutzt wenn man nicht immer grad gewaschene hände hat... und so ein dreckiges weißes macbook verliert dann auch an schönheit ;)
     
  3. lenny87

    lenny87 Morgenduft

    Dabei seit:
    12.07.08
    Beiträge:
    169
    hi
    also ich hab das neue alu mb, und kann es dir nur sehr empfehlen! es ist leise, das alu ist sehr robust und pflegeleicht. die tastatur ist geschmackssache, aber sie lässt sich wunderbar bedienen, und das neue touchpad möcht ich auch nicht mehr missen.

    nachteile sind das spiegelnde display (ich persönlich finds nicht schlimm, da das display sehr hell ist, und dann nicht mehr so sehr spiegelt, außerdem is mein externer monitor matt) und die wenigen anschüsse, aber das sieht beim weißen ja ganz ähnlich aus. bisher komme ich mit den anschlüssen auch aus.

    die weißen cases waren sehr anfällig für haarrisse, benutz einfach mal hier im forum die suche, und gib das problem der risse mal ein, es werden sicher zig ergebnisse kommen. wenn du dir das datum dieser beiträge anschaust merkst du schnell, das die probleme nicht 2005 oder 2006 schlagartig weg waren.

    mein fazit ist: kauf dir das alubook, letzendlich liegt die entscheidung aber bei dir.

    lg
     
  4. Vividarium

    Vividarium Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    479
    Hast dich doch also schon entschieden ;)

    Würde in der Situation auch lieber die 250 Euro sparen. Alu hin oder her, das weiße tuts auch allemal :)

    Und nicht alle! weißen Books brechen auseinander und bekommen Risse etc. es gibt auch sehr viele, die davon nicht betroffen sind und somit kann man auch mit dem weißen Gehäuse glücklich werden.

    Edith:

    Dann solle er aber auch bitte nach Schiefen Tasten, Staub hinter dem Display und losen Akkudeckel suchen. (Auf das neue Alu bezogen.) Es gibt hier diverse Threads (lesenswert: Neues MacBook - Zustand?), wo über die Kinderkrankheiten des Alus berichten.

    Ich würde die 250 Euro sparen, und im Fall der Fälle repariert Apple die Risse auch umsonst... ;) Denn Vorteile des neuen: Aus Alu, toll ;) Touchpad? Auch das weiße kann 2-Finger Gestures (scrollen, klicken), 3 und 4 Finger-Wischen ist nicht soo wichtig..das rein und rauszoomen + drehen nutzt man 2 mal zum zeigen, danach auch nie wieder (ich zumindest). Das Alu ist zwar etwas leiser als das weiße (mein Empfinden..aber naja, nicht weltbewegend).

    Bevor hier einer nörgelt: ich habe auch ein Alu-Book und bin damit zufrieden, ein Kumpel hat allerdings noch ein weißes und ist damit auch mehr als zufrieden..also was solls :)
     
  5. anon.

    anon. Gala

    Dabei seit:
    05.01.09
    Beiträge:
    50
    Sehe ich genauso;)
     
  6. buntspecht

    buntspecht Golden Delicious

    Dabei seit:
    22.01.09
    Beiträge:
    7
    ja entschieden eigentlich schon aber wenn jetzt alle sagen das weiße geht schneller kaputt (gehäuse) oder es ist sehr laut oder sonst was dann spar ich lieber noch etwas...
    ich weiß nur nicht ob sich die 250€ mehr lohnen für ein neues touchpad und ein design was mich eher an einen standart samsung/asus/etc notebook erinnert ;)
     
  7. tsingtao2

    tsingtao2 Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    08.06.07
    Beiträge:
    1.428
    Meiner Meinung nach sind es die 250€ mehr fürs Alu schon wert. Vor allem auch wegen den 4-Finger-Gestures und dem Super-Trackpad. Ich habe selber das mit 2,0 Ghz für 1199€ und bin super zufrieden.
    Mein Cousin hat das weiße und da ist halt das Gehäuse nicht so ganz dolle, da es sehr leicht schmutzig wird.
    Außerdem hat es auch gelbe Verfärbungen in der Nähe des Trackpads, wo die Handballen aufliegen.

    Ich habe auch schon oft von einem Gehäuseriss gelesen. Lieber 250€ mehr zahlen, meine Meinung.

    Edit:
    Das Design erinnert doch nicht an ein gewöhnliches Notebook.
     
  8. Vividarium

    Vividarium Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    479
    Geht schnell kaputt? Das Alu ist auch noch weit weg von der Perfektion. Wie gesagt, es gibt auch sehr sehr viele weiße MacBooks, die nicht kaputt gegangen sind. Als ob das zwangsläufig passieren wird. Lautstärke ist nur marginal unterschiedenlich.

    Kauf das weiße und gut :) Der Thread ist doch nur dazu da, um deine Entscheidung für das weiße zu legitimieren
     
  9. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Was man bei den Rissen im weißen MB immer bedenken sollte:
    Diese treten erst nach ab rund sechs Monaten Benutzung, eher noch später auf.
    Wer weiß, was die Alu-MBs in einem Jahr für Serienprobleme haben? Abgenutztes oder verfärbtes Aluminium? Hässliche Kerben an der Kante? Oder, wie bei den iBooks, serienweise abrauchende Logicbaords?

    Nichtsdestotrotz würde ich mich, hätte ich die Wahl, wohl für das neue Alu-MB entscheiden;)
     
  10. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Oh man, jetzt liest man überall das das weiße schnell kaputt geht. TUT ES NICHT! als ob das ding sofort kaputt gehen würde.

    kenne mindestens 6 leute die 2006 hier macbook gekauft haben und bis heute ist es nicht kaputt. iBooks gibts auch noch überall.

    Spar dir die 250€, kauf dir für 50€ 4GB Speicher und für 120€ ne bessere Platte oder sogar ne SSD. Schwupp das du das perfekte Gerät für den mobilen Einsatz.

    Vorher war der Hauptgrund der alte Grafikchip... Jez ist er neu.

    Kauf dir lieber das "alte" weiße. hat sich wirklich bewährt. nur weil jetzt alu raus ist und alle ihren schnellen kauf rechtfertigen wollen, heißt das nicht das es kaputt geht wenn man es anschaut. Des Weiteren ist es bedeutend billiger falls dir das Ding mal hinfällt. Da kann es die einzelnen Bauteile austauschen, mach das mal beim UNIBODY MacBook... Da kannste - wie der name schon sagt - alles austauschen lassen...
     
    Vividarium gefällt das.
  11. Vividarium

    Vividarium Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    479
    Signed.
     
  12. buntspecht

    buntspecht Golden Delicious

    Dabei seit:
    22.01.09
    Beiträge:
    7
    danke, ich glaube so eine antwort habe ich gebraucht jetzt bin ich mir sicher mit dem weißen :)
     
  13. Mosurft

    Mosurft Ribston Pepping

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    295
    Also ich hab mir einen Monat bevor das neue Alu MB rauskam, das weiße gekauft. 2,4 Ghz, 2 GB Ram. Alles in allem reicht das für mich mehr als aus.

    250 € mehr für ein Gehäuse als Alu und eine bessere Grafikleistung (die ich nicht brauche) wollte ich nicht bezahlen.


    Zum Zustand:

    Mein weißes MB verfärbt sich nicht, hat keine Haarrisse und ist tausendmal besser verarbeitet als mein Acer Notebook, welches ich davor hatte. Ich bin mit dem Gerät sehr zufrieden.

    Mein Tipp:

    Spar das Geld, kauf das Weiße, auch wenn das Neue als Aluminium auch geil aussieht...250 € mehr ist das m.E. nicht wert.
     
  14. bigmac21

    bigmac21 Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    913
    Ein weiterer Vorteil des weißen Macbooks wäre dann natürlich auch noch der FireWire Anschluss, ein Alubook besitzt einen solchen nicht!

    Ich möchte mir auch ein Macbook kaufen, bin aber im Moment echt noch am kämpfen... Mir gefallen beide...
     
  15. TheNman

    TheNman Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    104
    Das weiße ist auf keinen Fall eine schlecht Wahl.
    Aber das Alu MB hat besseren und schnelleren RAM und unterstützt auch bis zu 6 GB. Da du aber einen iMac zuhause stehen hast, brauchst du unterwegs auch kein Notebook was Leistung bis zum umfallen hat.
    Hol dir ein weißes MB und sei glücklich. Und du hast ja auch 2 Wochen Rückgaberecht, wenn du es im Apple Store bestellst, also falls du doch ein Alu MB haben willst kannst du dich dann immer noch entscheiden.
     
  16. TheNman

    TheNman Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    104
    Das weiße ist auf keinen Fall eine schlecht Wahl.
    Aber das Alu MB hat besseren und schnelleren RAM und unterstützt auch bis zu 6 GB. Da du aber einen iMac zuhause stehen hast, brauchst du unterwegs auch kein Notebook was Leistung bis zum umfallen hat.
    Hol dir ein weißes MB und sei glücklich. Und du hast ja auch 2 Wochen Rückgaberecht, wenn du es im Apple Store bestellst, also falls du doch ein Alu MB haben willst kannst du dich dann immer noch entscheiden.
     
  17. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Mhm 6GB ram braucht denke ich in einem macbook nicht jeder :) 4 sollten locker reichen. ob man den schnelleren ram wirklich bemerkt lasse ich mal dahin gestellt.

    es freut mich wenn ich jemandem helfen konnte. 250euro sind ein haufen geld, die man ja wirklich sparen kann.
     
  18. buntspecht

    buntspecht Golden Delicious

    Dabei seit:
    22.01.09
    Beiträge:
    7
    mir reichen auch 2gb ram...ich hab im moment ein samsung notebook mit 1,4ghz, 1gb ram 80gb hdd und ner onboard grafikkarte...und komme damit klar ;)
    von dem her wird das macbook schon ein riesen fortschritt für mich sein :D
     
  19. dawiinci

    dawiinci Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    16.10.08
    Beiträge:
    329
    Ich habe ein Alu Macbook und kenne das weisse nicht. Für mich kommt kein anderes Macbook in Frage.
    Aber im Endeffekt gibt es Menschen, die sich an der Qualität erfreuen und solche denen es "egal" ist. Zu welchen du gehörst musst du selber wissen.
     
  20. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Wenn du dir einen irgendwann mal einen iMac für zuhause kaufst ist das Alu-MB rausgeworfenes Geld.
     

Diese Seite empfehlen