1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Das Kokusnuss-Problem

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Der_Leo, 28.01.08.

  1. Der_Leo

    Der_Leo Fießers Erstling

    Dabei seit:
    15.01.08
    Beiträge:
    126
    Hallo alle zusammen,

    habe mein MacBook seit Donnerstag und insg. sechs mal seitdem aufgeladen. Jetzt meint Coconut, dass mein MB 122 Monate alt wäre. Irgendwie ist das ein bisschen komisch, oder? 10 Jahre alt? :D
     
  2. Mac Guy

    Mac Guy Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    18.01.08
    Beiträge:
    394
    Bei mir zeigt Coconut auch einen falschen Wert an.
    Aber halt nicht so extrem. 2 Monate Abweichung.

    Jedes Programm macht Fehler.
     
  3. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    coco hat/hatte ein Problem unter Leo.Es wird 1997 anzeigen und dein Book ist eventl. vor 2 Monaten gefertigt?
     
    #3 Macbeatnik, 28.01.08
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.08
  4. Mac Guy

    Mac Guy Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    18.01.08
    Beiträge:
    394
    Hab auch Leo, aber bei mir ist eine ganze andere Abweichung vorhanden.
     
  5. Xjs

    Xjs Prinzenapfel

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    547
    Bei mir steht "12 Months", ich hab's im April letzten Jahres gekauft. Ergo drei Monate Abweichung (allerdings ist das ja das Herstellungsdatum).

    Ich habe aber 10.5.1 und alles Klimbim.
     
  6. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Genau das ist doch das Problem, oder?

    Die Kokusnuss kommt doch nicht so wirklich mit Leo klar, habe ich mal gehört.

    Unter Tiger läufts wie vorgesehen.
     
  7. vierundvierzig

    vierundvierzig Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    30.08.07
    Beiträge:
    794
    Geht mal in die Einstellungen von Coconut. Da kann man die Serialnummer manuell eingeben, falls das Datum falsch berechnet wird.
     
  8. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Ist es elaubt ohne die SuFu zu benutzen zu fragen was Kokosnuss eigentlich ist??
     
  9. Xjs

    Xjs Prinzenapfel

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    547
    Die meinen CoconutBattery.
     
  10. cheffi

    cheffi Querina

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    182
    ändert bei mir auch nix, 122 monate alt ;)
     
  11. Xjs

    Xjs Prinzenapfel

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    547
    Mal CoconutBattery updaten.

    Uebrigens: Nennt es nicht dauernd Coconut. Es gibt naemlich auch noch CoconutWiFi und CoconutIdentityCard.
     
  12. Der_Leo

    Der_Leo Fießers Erstling

    Dabei seit:
    15.01.08
    Beiträge:
    126
    Also CoconutBATTERY (zufrieden? ;) ) denkt garnicht dran, 'nen normalen Wert anzuzeigen...aber solange das nicht auf 'ne uralte Batterie schließen lässt und andere dasselbe Probelem haben, bin ich ja froh.
     
  13. caro:-)

    caro:-) Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.07.06
    Beiträge:
    144
    Coconut Battery spinnt halt immer etwas.
    Auch bei der Kapazitätsanzeige des Akkus habe ich häufig schwankende Werte.

    Als ich Coconut auf meinem MB das erste Mal gestartet habe, zeigte mir das Programm 5 Ladezyklen an. Seither habe ich mein MB bestimmt schon 4-5 mal aufgeladen und Coconut zeigt mir 4 Ladezyklen an.

    Soviel zu Coconut :D
     

Diese Seite empfehlen