1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Das bekannte "Knarren" beim MacBook?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Nightingale, 27.03.09.

  1. Nightingale

    Nightingale Tokyo Rose

    Dabei seit:
    25.09.07
    Beiträge:
    68
    Huhu ihrz :)

    Jetzt bin ich auch mal wieder da ^^ mit einer kleinen Frage, für die ich eine kurze, schnelle Antwort brauche: wie den MB-Usern bekannt, knarrt das Gehäuse ja am linken, unteren Rand, bei den zwei Schrauben (hab ich heute auch mal probiert nach zu ziehen, aber bringt nicht viel ^^0). Nun, jetzt ist mir dabei aber was anderes aufgefallen... und zwar, auf der rechten Seite, so etwa in der Mitte vom DVD/CD-Schlitz, knarrt es auch leicht. Nicht hörbar, aber fühlbar, also man merkt, dass es da leicht nachgibt (obere Hälfte). Ist das normal? o_O Oder hab ich dem MacBook auf irgend eine unerklärliche Weise einen Hieb gegeben, durch dass das verursacht werden könnte?

    Im Voraus vielen Dank für eure Hilfe ^^
     
  2. TipTob

    TipTob Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    20.10.07
    Beiträge:
    247
    Bei meinem alten MacBook hat es auch überall geknarrt. Das wird sicher normal sein. Ist halt das Gehäuse was nicht gerade das beste ist.
     
  3. Nightingale

    Nightingale Tokyo Rose

    Dabei seit:
    25.09.07
    Beiträge:
    68
    Hm, aber stabil ist es (das Gehäuse) schon, oder? - Dass das einem Stoß stand halten könnte und nicht gleich "durchbricht" und deswegen zu so einem Knarren führen kann, oder? ^^°
    Ich pass ja an sich immer auf, aber das "Knarren" beim CD/DVD-Schiltz beunruhigt mich schon irgendwie. Ok, das Knarren vielleicht nicht so, da es ja links unten bei den beiden Schrauben auch knarrt und letztendlich "normal" ist, aber dass das etwas nachgibt... also nicht so stark wie links unten, aber wenn man auf die obere Hälfte vom Schlitz drauf drückt, dann gibt es eben leicht nach. Und das beunruhigt mich an der Sache - nicht, dass das dahinter aus irgend einem Grund angeknackst ist... oder würde ich das dann schon eher merken? (z.B. durch drauf drücken ganz durchbrechen ^^0)
     
  4. Paganethos

    Paganethos Clairgeau

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    3.699
    Ich hatte 2 Jahre lang ein weisses MB, aber gestört hat mich das Knarren nie. Es gibt ja im normalen Gebrauch ja eigentlich auch keinen Grund die Seiten des Gehäuses zu traktieren.
     
  5. Bajuware

    Bajuware Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    23.04.08
    Beiträge:
    707
    Ich kann dich verstehen. Was mein altes C2D für Geräusche von sich gegeben hat, ouw man. Angefangen von Lüfter Spielchen, wenn Flashapplications offen waren, bis hin zu lustigen Drehorgel Sounds, beim CD lesen über Gehäuseknarzen und Mainboard-knacken.
     
  6. Nightingale

    Nightingale Tokyo Rose

    Dabei seit:
    25.09.07
    Beiträge:
    68
    Klar, stören tut es mich eigentlich auch nicht, nur das da eben am CD/DVD-Schlitz die Hülle etwas nachgibt... beunruhigt mich ^^° und beim "loslassen" gibts dann ein wirklich böses Knarren von sich XD (zu Vergleichen, wie wenn man links unten das gaaaanz langsam los lässt - dann knarrt es auch so komisch XD). Deswegen eigentlich die Frage, ob das normal ist, dass man das MB an der Stelle vom CD/DVD-Schlitz etwas eindrücken kann? :)
     
  7. TipTob

    TipTob Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    20.10.07
    Beiträge:
    247
    Ja, das ist normal, war bei mir genauso.

    MfG
    Toby :)
     
  8. Nightingale

    Nightingale Tokyo Rose

    Dabei seit:
    25.09.07
    Beiträge:
    68
    Danke, TipTob ^^
     

Diese Seite empfehlen