1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Darf ich die sl up-to-date DVD verkaufen/verschenken?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von roman200, 05.09.09.

  1. roman200

    roman200 Allington Pepping

    Dabei seit:
    24.10.08
    Beiträge:
    195
    Moin,

    Ich habe zweimal mal beim Snow Leopard up-to-date Programm mitgemacht. Das erste mal per Post, weil die Seite nicht ging und das zweite im Web, weil ich keine Bestätigung von der Aktion per Post bekommen habe.
    Jetzt habe zwei SL DVDs und würde eine gerne verkaufen bzw. hier im "ich-verschenke-was"-Thread posten.
    Nur bin ich mir nicht sicher, ob ich das machen darf oder kommt dann Steve vorbei und verhaut mich dann mit der DVD?

    Gruß
    Roman
     
  2. Silli xD

    Silli xD Akerö

    Dabei seit:
    23.05.09
    Beiträge:
    1.808
    Den gibts nicht mehr den Thread (soweit ich weiß...)


    Na ja, du hast die DVD ja erworben, ich bin aber kein Rechtsexperte also halt ich mich raus. :eek:
     
  3. luckygolf

    luckygolf Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    23.07.09
    Beiträge:
    411
    lol- guck doch mal was auf der DVD ganz groß drauf steht- nicht für den Verkauf bzw. Wiederverkauf bestimmt!!!

    Aber wo kein Kläger da kein Richter ;)
     
  4. Silli xD

    Silli xD Akerö

    Dabei seit:
    23.05.09
    Beiträge:
    1.808
    Gut, ich hab sie nicht... :innocent:

    Aber wenn Apple nicht jeden Thread von AT durchstöbert, brauchst du dir wohl keine Gedanken zu machen.
    Würde aber auf keinen Fall eine Auktion bei e-bay o.Ä. starten!

    Gruß
     
  5. scalar

    scalar Ingrid Marie

    Dabei seit:
    10.08.07
    Beiträge:
    271
    Hallo,

    ich denke die kannst du nicht verkaufen.
    Bei jeder deiner zwei Bestellungen musstest du doch bestimmt mit der Seriennummer und dem Kaufdatum deines Gerätes nachweisen, dass du berechtigt bist an dem up-to-date Programm teilzunehmen.
    Damit gehört der frisch erworbene SL zum Gerät wie die OSX Version die beim Kauf des Gerätes dabei war.
    Eigentlich müsstest du die 2te Version zurückschicken ;)

    LG
    scalar
     
  6. roman200

    roman200 Allington Pepping

    Dabei seit:
    24.10.08
    Beiträge:
    195
    Ups, stimmt ja. Ich war so scharf drauf das Ding zu installieren, dass ich gar nicht auf die Hülle geachtet habe.
     
  7. leonaddi

    leonaddi Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    1.372
    Die UTD DVD dürfte nur für dein Gerät bestimmt sein und wahrscheinlich auf keinem anderen System laufen, daher würde ich sie lieber zurückschicken.
     
  8. DubiDuh

    DubiDuh Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    20.05.08
    Beiträge:
    1.288
    Wäre das nicht ein wenig sehr kompliziert in der Herstellung..? Für jeden Mac, der UTD DVDs lesen darf ne eigene DVD zu pressen...? Ich wage das zu bezweifeln.
     
  9. Dirk U.

    Dirk U. Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    27.02.07
    Beiträge:
    600
    Was einem gehört kann man auch wieder verkaufen.

    Oder darf man sich auch kein Auto kaufen und es irgendwann wieder verkaufen?
     
  10. zimmermann

    zimmermann Fuji

    Dabei seit:
    31.08.09
    Beiträge:
    37
    Mein Tip!

    Wer Gutes tut spricht nicht darüber. (Lao-Tse)

    Also mach mit der DVD was immer Dir Spaß macht und häng´ es nicht an die große Glocke. Ich kann Dir aus eigener Erfahrung bestätigen, dass Installation und Funktion auf anderen Geräten völlig problemlos ist und dass Steve da ein Auge zudrückt...
     
  11. SubZero

    SubZero Cox Orange

    Dabei seit:
    29.04.09
    Beiträge:
    100
    Die UTD DVD ist nicht für ein bestimmtes Gerät! Habe das UTD Programm genutzt und für meinen iMac die DVD bestellt! Nachdem ich den iMac auf SL hatte...hab ich die DVD kurzerhand noch in mein MacBook 13 Unibody eingeschmissen und ebenfalls auch dort problemlos Snow Leo installiert !
     
  12. leonaddi

    leonaddi Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    1.372
    Ich finde das nicht so abwegig - denn die hardwaregebundene SL DVD wird ja auch ab sofort zu jedem neuen Mac mitgeschickt. Und der eindeutige Hinweis darauf ist der Druck auf der UTD disc: "This software is part of a hardware bundle - not to be sold separately."

    Und exact das gleiche steht auf meiner Leopard Install Disc die mit meinem Juni MBP kam.
     
  13. leonaddi

    leonaddi Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    1.372
    Na da hat sich aber gerade jemand mit Ruhm bekleckert... :eek:
     
  14. _linx_

    _linx_ Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    1.125
    Das mit dem "nur mit einem Neugerät ausliefern" steht ja auf jeder Windows-CD... Und da interessiert es auch niemand.
     
  15. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.956
    Was aber kein Grund sein sollte, auch so etwas zu machen.
     
  16. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Im Supermarkt konnte ich neulich feststellen, dass auf keinem einzigen Artikel der Passus steht: „Vor dem Verlassen des Ladens an der Kasse bezahlen!“.

    Trotzdem hält sich die Zahl derer, die nicht dafür bezahlen in überschaubaren Grenzen.

    Zum Glück sind die ehrlichen Menschen in der Überzahl.
     
    Ragnir gefällt das.
  17. Ragnir

    Ragnir Adams Parmäne

    Dabei seit:
    18.10.08
    Beiträge:
    1.320
    Naja, immer noch ist kaum jemandem ersichtlich, was er denn überhaupt gekauft hat.

    Mit Erfüllung der Bedingungen und Zahlung der 8,95 € erwirbt man das Nutzungsrecht von SL auf dem entsprechenden Computer. Dass eine DVD körperlich mitgeliefert wird, ist eigentlich völlig nebensächlich, aber für die Verwendung natürlich notwendig.

    Das jeweilige Programm wird dabei nicht erworben, ich denke mal, das würde einige Millionen kosten, von einem Verkaufswunsch seitens Apple mal ganz abgesehen.

    Stell Dir mal vor, Du kaufst ein Auto und fängst an es in Serie nachzubauen, um die Kopien zu verkaufen. Da könnten die Autokonzerne auch was dagegen haben. Denn hier wird nur das Recht auf Eigentum am Endprodukt erworben.
     
  18. _linx_

    _linx_ Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    1.125
    Das Beispiel mit dem Auto hinkt...
     
  19. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.956
    Beispiele hinken meistens immer, was aber an deren Sinn nichts ändert, wenn man mit einer Seriennummer eines Rechners eine Version beantragt hat, dann gilt diese nur für diesen Rechner, bekommt man dann 2 DVDs aus welchen Gründen auch immer, dann sollte man die 2. auch nicht anderen zugänglich machen.
    Ist aber nur meine veraltete Einstellung.
     
  20. nightsurfer

    nightsurfer Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    25.05.08
    Beiträge:
    325
    Ich glaube, wenn man etwas rechtmäßig erworben hat, gehört es einem und man kann damit machen, was man will. Der Aufdruck bezieht sich doch bestimmt nur auf Händler / gewerbsmäßigen (Weiter- ) Verkauf.
     

Diese Seite empfehlen