1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

CrossOver Chromium: Google Chrome für Linux und OS X

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von bluesisk, 23.09.08.

  1. bluesisk

    bluesisk Cripps Pink

    Dabei seit:
    20.07.08
    Beiträge:
    148
  2. MaChris

    MaChris Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    25.07.06
    Beiträge:
    924
    Auf einer Testumgebung habe ich mir mal die Windows-Version angesehen. In der Tat recht schnell und hübsch. Auf einem Produktivsystem mit persönlichen oder sensiblen Daten würde ich ihn nicht einsetzen. Grundlos rät sicher auch das BSI nicht von einer Verwendung ab.
     
  3. Malusdomesti

    Malusdomesti Ontario

    Dabei seit:
    26.06.08
    Beiträge:
    341
    Naja ich bin sehr kritisch gegenüber Chrome schon alleine wegen Client-ID, RLZ-Tracking Google Update und den anderen Datenrankensch**ss, wenn dann sollte man lieber auf Iron zurückgreifen, hier wurde eben der Sourcecode von Chrome um diese Kritischen Stellen "reduziert".
     
    TaTonka gefällt das.
  4. bluesisk

    bluesisk Cripps Pink

    Dabei seit:
    20.07.08
    Beiträge:
    148
    Leider ist Iron mit OS X nicht kompatibel!!!
     
  5. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    Ich denk mal, das wird noch kommen.

    Scheiße, Chromium rennt nur auf Intels. Ich HASSE unsaubere und schlampige portierungen.
     
  6. Malusdomesti

    Malusdomesti Ontario

    Dabei seit:
    26.06.08
    Beiträge:
    341
    Hier eine Anleitung um ihn auch unter OSX zum laufen zu bekommen. link
     

Diese Seite empfehlen