1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

CPU ist dauerausgelsatet

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Juuro, 25.05.06.

  1. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Seit heute spinnt irgerndwie entweder OS X oder meine CPU.

    Ich hab das Book angeschaltet, und anch kurzer Zeit war plötzlich die CPU Auslastung imemr zwischen 30% und 50% beim einen kern und zwischen 60% und 90% beim anderen Kern. Ich hab alles mögliche versucht, also alle Programme ausmachen, Finder neustarten usw. Ind er Aktivitätsanzeige wird mir auch kein Prozess angezeigt der so viel CPU Power frisst.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Wenn ichd as Book übrigens neustarte, dann hab ich zwar für ein paar Minuten Ruhe, aber dann passiert wieder das selbe. o_O

    Was kann ich machen um diesem problem entgegen zu treten?
     
  2. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Vielleicht zeigt das Programm mit dem du das Messen willst Schrott an. Hast du mal in der Aktivitätsanzeige alle Prozesse anzeigen lassen?
     
  3. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    :-[ Die Aktivitätsanzeige ist ja das komsiche, sie zeigt mir folgendes an:

    [​IMG]

    Das blick ich nicht. In der Grafik unten rechts ist deutlich zu erkennen das ein Kern zur Hälfte und der andere fast voll ausgelastet ist, aber in der Tabelle sind alle Progrämmchen schön niedrig und auf normalem Niveau. :-[
     
  4. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Also an der CPU liegt es wohl eher nicht. Die beschäftigt sich ja nicht einfach selber.
    Merkst du denn deutliche Leistungseinbußen, bzw. Einbußen in der Akkulaufzeit? Das wäre ja dann schonmal ein wichtiger Indikator dafür, dass die CPU wirklich beschäftigt ist und nicht bloß die Anzeige (bzw. die Routine für die Berechnung der Auslastungen) spinnt. Hast du in letzter Zeit irgendwas am System verändert?
     
  5. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Ich wüsste nicht dass ich was verändert hätte. das mit der Akkuleistung kann ich leider nicht testen, denn mein Akku ist eh futsch. Aber die Lüfter sind andeuernd an und es ist heißer als sonst.
     
  6. Hairfeti

    Hairfeti Gast

    Da wird einfach nur mal wieder ein Volume indiziert von Spotlight, das ist alles.
    Keine Panik. Und wenn es eine externe Platte war, kannst du die in Systemeinstellungen > Spotlight > Privatsphäre von der Indizierung ausschließen.

    Danke ...
     
  7. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Dann müsste aber der Prozess mdimport sehr weit oben in der Liste auftauchen.
     
  8. Hairfeti

    Hairfeti Gast

    Sehr weit, aber nicht ganz oben im Blickfeld. Du kannst ja mal bischen runterscrollen da oben ...
     
  9. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Aber das dauert doch wohl keine Stunden?

    Außerdem ist mdimport bei mir bei 0 bis 2% CPU-Auslastung.

    Ich hab übrigens herausgefunden dass wenn ich Onyx eine vollständige Systemoptimierung machen lasse, die CPU-Auslastugn auf Normalniveau runtergeht. Wenn die Optimierung allerdings vorrüber ist, geht die CPU-Auslastung wieder hoch.

    danke für eure Antwortwen bisher!:)
     
  10. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Benutzt du sonst irgendwas? QuietMBP oder so? Geht die CPU-Auslastung nur bei Onyx oder auch bei anderen halbwegs CPU-lastigen Prozessen runter?
     
  11. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    such doch mal nach irgendwelchen merkwuerdigen prozessen oder mach nen screen von all deinen prozessen. manche lasten deine cpu wie wild aus, behaupten aber, sie waeren sehr genuegsam;). mirroragent waer so ein kandidat. von onyx wuerd ich die finger lassen.
     
  12. Hairfeti

    Hairfeti Gast

    Ich denke ein Hacker ist bei ihm eingedrungen und basta ...

    Er hat ein gnadenloses rm -R /* abgesendet und schaut sich von weitem an wie der Ping auf den Rechner ganz allmählich nachläßt. Im Grunde wird dabei alles gelöscht was zur Zeit möglich ist und vom System nicht verwendet wird. Und das ist fast alles. Und dabei ist die Auslastung der CPU sehr hoch.

    Das ist es doch was er hören wollte, stimmts ? Sonst ist er doch nicht zufrieden ...
     
  13. Sanamiguel

    Sanamiguel Tokyo Rose

    Dabei seit:
    03.11.04
    Beiträge:
    66
    ...ja - nee, is klar...
    Du schreibst ja interessante Sachen...
     
  14. MACRASSI

    MACRASSI Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    1.754
    ...

    Ich hatte auch mal so ein Problem...
    Dabei hatte ich einfach nur zuviele Daten auf dem Desktop.
    Dann hab ich die weggepackt und gut wars.
    Aber ich glaube bei dir ist das was anderes...
    Hast vielleicht irgendwelche komischen Programme in den Startup Sachen oder komische Widgets?

    Gruß Rasmus
     
  15. MACRASSI

    MACRASSI Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    1.754
    Hast du denn auch noch genug freien Speicher auf der Platte?

    Gruß Rasmus
     
  16. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    So, ich hab noch 35 GB freien Speicherplatz. Nuja, also als ichd as Book gestern im ICE zweimal ausgepackt hab, war die CPU-Auslastung auch wieder so hoch. Aber gestern abend hab ichs dann mal in Ruhe laufen lassen und als ich mal Spotlight starten wollte wurde mir gesagt, dass Spotlight grade indiziert und noch 15 min dafür braucht. Also hab ichs mal die 15 min laufen lassen und siehe da, danach war wieder alles beim alten. :)
    Also ward er Tipp am Anfang doch nicht soo falsch. Trotzdem irgendwie komisch. Naja, jetzt gehts ja wieder. Vielen Dank und tschüssi! :)
     
  17. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Schade, zu früh gefreut. Jetzt hats doch wieder angefangen. :(

    Hat noch jemand einen Lösungsansatz?
     
  18. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    mien tipp nochmal? mach mal nen screen von allen prozessen(erster punkt im drodown menue).
     
  19. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
  20. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    wasn bfobserver? wozu gehoert das?
     

Diese Seite empfehlen