1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Copy /b bei Mac OS X?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von BurningWave, 18.05.08.

  1. BurningWave

    BurningWave Cox Orange

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    101
    Hi,
    bei Windows XP ist es ja möglich durch den copy /b Befehl 2 zip Dateien zu einer zusammenzufügen.

    Ist dieser Befehl bei Mac auch möglich?
     
  2. dusty1000

    dusty1000 Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.09.06
    Beiträge:
    1.508
    im Terminal "cat datei1 datei2 >ausgabedatei"
    ( Natürlich ohne die Anführungszeichen )

    Allerdings kommt dabei keine wirklich echte ZIP Datei heraus, es sei denn, beide Teile wurden vorher aus einer gesplittet. Das ist aber bei Windows auch nicht anders.
     
  3. BurningWave

    BurningWave Cox Orange

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    101
    Muss man für datei1 dann nur den dateinamen angeben oder auch den pfad zur datei?
     
  4. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Muß man genauso machen wie auch bei WinDOS.
     
  5. BurningWave

    BurningWave Cox Orange

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    101
    Hmm irgendwie klappt das gerade nicht. -.-
    Ich habe die beiden, zusammenzufügende Dateien direkt unter Macintosh gespeichert.

    Reicht es dann diese zwei dateien ohne jeglichen Pfad bei Terminal anzugeben oder muss ein Pfad dazu?

    Leider weiß ich nicht mehr genau wie der copy /b Befehl unter Windows verwendet wurde.

    Edit:
    Hat sich erledigt, habe es hinbekommen.
    Danke für den Befehl dusty100
     

Diese Seite empfehlen