1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Computer ständig auf 160% CPU-Auslastung

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von NE555, 11.10.08.

  1. NE555

    NE555 James Grieve

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    136
    Hi!

    Habe mein MB Pro jetzt seit einem halben Jahr und habe nie ein Problem gehabt, doch jetzt ist es soweit: Mein MB Pro(2x 2,4 GHz, 2GB DDR2-RAM, usw.), läuft immer auf min. 160% CPU-Auslastung. Obwohl ich nichts geöffnet habe etc...

    Es ist komischerweise immer der Finder, der so viel CPU braucht. früher lag das bei höchstens 10% und jetzt:

    [​IMG]

    Was soll ich tun? Woran kann das liegen?

    lg nico
     
  2. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Entferne mal testweise die Datei
    Code:
    ~/Library/Preferences/com.apple.finder.plist
    und starte den Finder neu bzw. melde dich einfach neu an.
     
  3. NE555

    NE555 James Grieve

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    136
    Danke für die schnelle Hilfe!

    Habe alles gemacht und es geht jetzt auch wieder. Nur gibt's diese Datei jetzt gar nicht mehr...

    Für was ist diese Datei? Und was war das Problem? (mich interessiert's einfach)

    lg nico
     
  4. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    … wodurch das Problem im Endeffekt verursacht wird, kann ich dir leider nicht sagen. Besagte Datei enthält jedenfalls die Einstellungen und Vorgaben des Finders, von daher kann es sein, dass du vom Standard abweichende Vorgaben im Einstellungsfenster des Finders nun neu vornehmen musst – spätestens dann wird die Datei auch wieder angelegt.
     
  5. NE555

    NE555 James Grieve

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    136
    Danke!
     

Diese Seite empfehlen