1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Collage in 50x75cm mit welcher Auflösung

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von petertx36, 23.05.08.

  1. petertx36

    petertx36 Golden Delicious

    Dabei seit:
    19.04.08
    Beiträge:
    6
    300dpi ist wohl der Standart beim der Entwicklung von Fotos..
    Da ich nicht ständig rumrechnen möchte entscheide ich mich für 300dpi im AdobePhotoshopFormat.
    Um immer die Beste Qualität zu haben muß ich mich auf eine Gesamtgröße festlegen.

    Wir haben noch nie größere Fotos als 20x30cm entwickelt, dass sind bei 300dpi 2362x3543Pixel =8,3MP
    8MP laasen sich mit meinem 1,6Duo2GBRAM gut bearbeiten.

    Poster haben zB ein Maß vom 50x75cm das wären bei 300dpi 52MP.
    Da aber ein Poster immer aus größere Entfernung betrachtet wird reicht doch ein kleinerer dpi Wert aus oder?
     
  2. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Also ich würde da schon bei den 300 dpi bleiben, wenn das arbeitstechnisch bei dir noch machbar ist und du noch auf nem ordendlichen Niveau arbeiten kannst.
     
  3. becksblau

    becksblau Starking

    Dabei seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    221
    Kommt auf das Druckverfahren an. Offsetdruck & Co. bedienen sich nun mal 300dpi. Großprinter auf Basis eines Tintenstrahldruckverfahrens benötigen eine weitaus geringere Auflösung!! Kann man pauschal also nicht beantworten.
     
  4. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    Bleib bei 300 Dpi... ist perfekt.
     
  5. Julia-DD

    Julia-DD Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    761
    Ich habe erst vor wenigen Wochen ein Poster in dieser Größe entwickeln lassen (hatte ich selbst in PS erstellt) und habe konsequent mit 300 DPI gearbeitet. Das File war dann bei mir zwar fast 1GB groß, aber es sieht auch von ganz nah betrachtet super aus.
     
  6. rst

    rst Gala

    Dabei seit:
    01.11.07
    Beiträge:
    50
    Wenn du das Bild auf einem Plotter/Tintenstrahl ausgibst, dann reichen auch 150dpi, allerdings können dann schon ein paar Pixelflecken entstehen. (Also man kann dann die einzelnen Pixel erkennen) Auf der besseren Seite stehst du, wenn du die Bilder in 300dpi ausgibst. Für die Bearbeitung in Photoshop würde ich empfehlen viel über die Ebenen und Einstellungsebenen zu machen. Das Photoshopfile kann zwar sehr groß werden, (bei einer Collage von mir im A3 Format zirka 1,5 GB) es hilft hier allerdings, aus dem PSD ein JPG o.ä. zu erstellen um es in den Copyshop zu tragen. Dein Rechner sollte es allerdings gut schaffen das Bild zu bearbeiten. Ich bereite Präsentationen auf A0 in Indesign und Photoshop gleichzeitig auf meinem Powerbook G4 vor, auf dem dann ebenfalls noch Vektorworks 2008 und/oder ArchiCad 11 laufen.
     
  7. petertx36

    petertx36 Golden Delicious

    Dabei seit:
    19.04.08
    Beiträge:
    6
    DAnke für die Auskunft.
    Werde es in 200, 250 und 300dpi Ausprobieren.
    Gruß
    Peter
     
  8. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    Ja klar... mach danach ein tif mit LZW Komprimierung. Sicher Keine PSD Datei senden....
     

Diese Seite empfehlen