1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

CNBC-Interview mit Steve Jobs

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 10.09.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    [preview]Direkt nach der Keynote verließ Steve Jobs die Veranstaltung, um in einem Interview mit Jim Goldman von CNBC einige Fragen zu beantworten. Die gestellte Frage nach Jobs Gesundheit wollte man zwar vor der Kamera nicht beantworten, versprach jedoch eine schriftliche Stellungnahme. Zur neuen Microsoft-Werbung fällt Steve recht wenig ein: „Sie fragen die falsche Person‟. Das sieben Minuten lange Interview kann direkt bei CNBC gesehen werden (in englischer Sprache).[/preview]
     

    Anhänge:

    • rock.jpg
      rock.jpg
      Dateigröße:
      8,1 KB
      Aufrufe:
      651
  2. moc2001

    moc2001 Boskop

    Dabei seit:
    27.03.07
    Beiträge:
    208
    Die Frage nach der neuen Microsoft-Werbung mit Jerry Seinfeld hat er gut gemeistert ;)
     
  3. jarod

    jarod Spartan

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.593
    Danke, wird später angeschaut. :)
     
  4. cr4nky

    cr4nky Meraner

    Dabei seit:
    07.04.07
    Beiträge:
    229
    Nettes Interview, Steve wie er leibt und lebt ;)
     
  5. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Ja, für mich heißt das ganz klar, dass Steve Jobs auf jeden Fall krank ist, die schriftliche Stellungnahme erfolgt aufgrund der Tatsache, dass Apple ein börsennotiertes Unternehmen ist.

    Grüße
    wAxen
     
  6. 356

    356 Riesenboiken

    Dabei seit:
    02.04.07
    Beiträge:
    290
    Steve sind ganz dürr aus...nicht gesund...nicht gut :(
     
  7. Schaf

    Schaf Königsapfel

    Dabei seit:
    30.10.05
    Beiträge:
    1.203
    Gutes Interview, bzw. GEIL!!1!!1!! :D :D :p

    Steve hat definitiv Ausstrahlung.
     
  8. praxe

    praxe Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.08.07
    Beiträge:
    1.520
    Mhm mir kommt es so vor als wäre Steve schon mal doppelt so dick gewesen. Würd ich auch nicht nein sagen wenn er das wieder wäre
     
  9. NoaH11027

    NoaH11027 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    777
    Das heißt vielleicht aber das er noch nie private Themen vor der Kamera diskutiert hat und das der Anlass mit ihm "in persona" ja nichts zu tun hat. In diesem Zusammenhang zu dem Zeitpunkt hätte ich sicher auch nichts sagen wollen (so ich mich in diese Schuhgrösse hineinversetzen kann).

    Ich muss sagen ich bin nicht der Meinung das er schlecht aussah. Hier gab es Gestern Abend noch ein kurzes Gespräch mit ihm auf CBS und ich meine das er doch deutlich besser aussah als zur Keynote.

    NoaH
     
  10. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Ja eben, wenn alles in Ordnung wäre, könnte er es ja mit zwei kurzen Wörtern beschreiben: i'm fine... Das macht er aber nicht, daher ist stark anzunehmen, dass dort etwas im Busch ist. Ich kenne mich mit Aktionären nicht sehr gut aus, weiß aber, dass man denen ja keine falschen Versprechungen machen kann. Von wegen Aktienkurse etc.
     
  11. uuser

    uuser Schafnase

    Dabei seit:
    20.05.06
    Beiträge:
    2.258
    Er ist auch wirklich stark geschminkt worden (okay das ist für das TV normal...)
    Aber wenn der Kopf genauso blass aussehen würde wie seine Hände...
     
  12. Chefkoch2904

    Chefkoch2904 Melrose

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    2.478
    Werd ich mir sofort angucken, wenn in zu Hause bin :)
     
  13. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    Wurde eigentlich schon ein schriftliches Statement abgegeben? Bitte berichten wenns soweit ist! ;)
     
  14. Mac@Home

    Mac@Home Goldparmäne

    Dabei seit:
    27.04.08
    Beiträge:
    566
    Man soll Leute nicht für tot erklären, wenn sie es noch nicht sind.
    Ich denke mal, dass Steve Jobs wieder in Behandlung ist.
    Eine Chemotherapie scheint er aber wohl nicht mehr zu bekommen.

    Ich glaube die Behandlung neigt sich dem Ende zu und Steve Jobs wollte während dieser Phase keinen grossen Aufriss machen.
    Ich erwarte von daher die Meldung: Ja, ich war wieder in Behandlung. Aber der Krebs ist jetzt besiegt. Alles gut.
     
  15. Chefkoch2904

    Chefkoch2904 Melrose

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    2.478
    Oh mann, Steve sieht echt nicht gut aus :(
     
  16. felixdacat

    felixdacat Stina Lohmann

    Dabei seit:
    05.02.06
    Beiträge:
    1.031
    Funktioniert bei euch das Video? Bei mir kommt nix...
     
  17. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Joar, problemlos. Musst nur erst den Werbespot laufen lassen, dann lädt er automatisch nach.
     
  18. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Also dieses Interview fand ich seh interessant...

    Steve war richtig begeistert von seinen neuen Nanos...:p
    Gefällt mir!

    Was ich interessant fand, dass er erst sehr lange überlegte bei der Frage mit der Microsoft Ad, bis er antwortete...
     
  19. dikay

    dikay Cripps Pink

    Dabei seit:
    16.11.05
    Beiträge:
    149
    ich würde ja fast behaupten, dass die antwort auf die ms ads schon in der mache ist :D
     
  20. lagoda mac

    lagoda mac Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    16.12.07
    Beiträge:
    1.103
    Wenn man von Steve Jobs hört, und nicht viel von Apple weis, denkt man immer nur: " Ach ist das nicht der der die iPods bringt". Aber wenn man ihn mal richtig kennen lernt und die ganzen Presentationen sieht und Interviews, dann findet man raus, dass Steve Jobs ganz viel Apple in sich hat und Apple auch so ausmacht.
    Ich denke auch das Steve Jobs jemand ist der da mit seinem Herz drin ist und wenn etwas nicht richtig läuft, dass er auch schon mal auf den Tisch haut.

    Daher kann ich das auch schon verstehen, dass die Aktie immer so in den Keller, wenn er mal wieder ein wenig dünn ist.

    Hoff ihn gibt's noch ganz lange, denn mit Phil Schiller und den anderen kann ich mich auch noch nicht so richtig anfreunden.

    Menschen sterben, aber die Legende lebt weiter!
     

Diese Seite empfehlen