1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ClamXAV und welche Ordner ?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von walbri, 28.06.08.

  1. walbri

    walbri Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    939
    Hallo und guten Morgen,

    Frage: ich möchte nun doch obiges Tool installieren. Von euch hätte ich nun gerne gewusst, welche Ordner ihr überprüfen lasst (z.B. den Downloadordner).

    Freue mich schon auf eure Tipps und Meinungen. Hatte in der Sufu hierzu speziell nix gefunden.

    Dankeschön:)
     
    #1 walbri, 28.06.08
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.08
  2. MaChris

    MaChris Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    25.07.06
    Beiträge:
    924
    Für die gegenwärtig für Mac OS X vorhandene Schadsoftware brauchst Du keine Software; ein gesunder Menschenverstand und ein "sich-informiert-halten" genügt vollkommen.
     
    walbri gefällt das.
  3. Heinzi

    Heinzi Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    239
    Brauchst du nicht. Ich habe hier auf meinem Mac zwar auch ClamXAV drauf, aber ich müsste ernsthaft nachdenken, wann ich das das letzte mal benutzt habe. Naja, ist ja free, kostet also nix, und die 35 MB :)
    Das dumme ist nur, dass CXAV sehr (!) langsam ist...
     
  4. bluejay

    bluejay Ingol

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    2.082
    MaChris und Heinzi haben zwar nicht ganz unrecht, beantworten aber eigentlich nicht Deine Frage. Wenn's unbedingt sein muß, dann laß Deinen Downloadordner und den Mailordner (~/Library/Mail/ - sofern Du Mail.app verwendest) überwachen. Letzteres macht durchaus Sinn, da ClamXav auch auf Phishingmails überprüft (hat es zumindest mal, verwende es schon länger nicht mehr weil: s. MaChris & Heinzi).
     
    walbri gefällt das.
  5. Heinzi

    Heinzi Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    239
    @Bluejay: Recht hast du...
     
  6. walbri

    walbri Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    939
    Danke an alle für eure Tipps :-*;)
     
  7. bluejay

    bluejay Ingol

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    2.082
    Du aber auch … :)
     
  8. Gus

    Gus Erdapfel

    Dabei seit:
    01.11.13
    Beiträge:
    5

    Ich benutze jetzt auch seit einiger Zeit ClamXav und bin sehr zufrieden. Zur Ordnerüberwachung habe ich allerdings eine Frage. Macht es Sinn den Benutzer/Library Ordner zu überwachen? Dort werden ja die Mails abgelegt aber auch Safari, Firefox, etc. legen dort temporäre Internetdateien ab. Ist das sinnvoll oder verlangsamt dies das System unnötig?

    Herzlichen Dank :)
     
  9. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    Doch, der TE wollte ja wissen, welche Ordner WIR überwachen, nicht welche er überwachen soll.

    Und die SuFu hätte eigentlich direkt dahin führen müssen:
    http://www.apfeltalk.de/forum/warnung-cleanup-tools-t435167.html
     
  10. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Solche Argumente wecken immer mein Interesse.

    - Was ist "seit einiger Zeit"? Zwei Wochen? Monate? Jahre?

    - Was ist "sehr zufrieden" mit einem Virenscanner? Weil was? Ganz viele Funde? Gar keine Funde?
     
  11. Gus

    Gus Erdapfel

    Dabei seit:
    01.11.13
    Beiträge:
    5

    Hehe, um deine Neugierde zu befriedigen:

    ClamXav nutze ich seit ca. einem Jahr.

    Zufrieden heisst: Die Systemüberwachung durch Sentry läuft stabil und leise im Hintergrund und ich kann selbst konfigurieren welche Ordner ich überwachen lasse (um so Ressourcen zu sparen). Mac-Schadsoftware habe ich mir noch nicht eingefangen, allerdings teile ich viele Dropbox-Ordner mit Windows-Nutzern und bin sehr froh (resp. zufrieden), wenn mich ClamXav warnt bevor ich eine virenbefallene Datei aus diesem Ordner weiterversende (in dieser einjährigen ClamXav-Nutzung einmal vorgekommen).

    Um meine eigene Frage noch kurz zu beantworten: Es scheint durchaus sinnvoll zu sein neben den offensichtlichen Ordnern "Downloads" und "DropBox" auch den USER/Library Ordner überwachen zu lassen, da so auch Mails und iNet Cash-Dateien auf Viren überprüft werden.

    http://www.clamxav.com/BB/viewtopic.php?f=1&t=3593
     
  12. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Ach so einfach war das gemeint?

    Nun ich verwende seit 2005 auf meinen Macs keine Virenscanner.

    Damit bin ich sehr zufrieden, Daumen hoch, kann ich nur empfehlen. :innocent:
     
  13. bluejay

    bluejay Ingol

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    2.082
    Stimmt auch wieder. Aber wahrscheinlich wollte er das von denen wissen, die auch welche überwachen. :)
     

Diese Seite empfehlen