1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ClamXav und BrowserCache

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von MacMaik, 07.04.08.

  1. MacMaik

    MacMaik Granny Smith

    Dabei seit:
    07.04.08
    Beiträge:
    13
    Hallo Leute!

    Ich hoffe, dass mir hier jemand bezüglich ClamXav und dem einen oder anderen Problem helfen kann. Im Bereich Mac bin ich ziemlicher Neuling und bin bisher davon ausgegangen, dass es kaum schadhafte Programme (Viren, Malware etc.) gibt. Nun hatte ich gestern allerdings prompt einen Alarm, als ich ClamXav einfach mal suchen lassen habe - sicher ist sicher. Da kamen dann zwei Meldungen auf - irgendwo im Browser-Cache von Firefox - den Pfad habe ich mir leider nicht genau gemerkt und kann ihn daher nur ungefähr "rekonstruieren":

    Pfad: User/Libary/.../Firefox
    Meldung: trojan.downloader.js.agent-1 FOUND

    Ich habe danach erstmal bei Firefox den Cache gelöscht und dann den Scanner nochmal laufen lassen - danach wurde kein Fund mehr registriert. Zur Sicherheit habe ich dann den gesamten Computer (ALLE Dateien) gescannt - das dauerte. Kein Fund. Irgendwo im Netz habe ich gelesen, dass dieser Fund unter Umständen ein false positive sein könnte ....

    Leider bin ich nun etwas verunsichert. War der Fund echt oder ein Fehlalarm? Ist das System jetzt noch sicher. Sollte ich eine Neuinstallation anstreben??? Unter WinXP (anderer Rechner) nutze ich zur Sicherheit eine Backup-Lösung (Acronis) - da kann man im Zweifelsfall den Rechner neu aufsetzen...

    Wäre nett, wenn jemand etwas zum Thema sagen könnte und eine Erklärung hat.


    Ach ja, eine Kleinigkeit noch am Rande bzgl. der Einrichtng / Nutzung von ClamXav: Wenn ich den Scan-Pfad eingebe, dann öffnet sich ja ein Fenster, wo man die Ordner auswählen kann. Wenn ich das hier mache, dann sieht die Animation des neuen Fensters so aus, dass es sich gerade von oben nach unten "aufbaut". Der zweite Benutzer an diesem Rechner hat an dem Programm nie etwas gemacht, aber bei ihm ist die "Animation" so, dass es so eine Art umgekehrter "Trichter"-Effekt ist. Wo wird das eingestellt??

    Vielen Dank im Voraus.

    Maik!
     
  2. root

    root Gast

    Die Meldung bezieht sich wohl auf eine JavaScript Lib. Diese kann sinnvoll oder auch für Schadcode genutzt werden.

    Mirko
     
  3. MacMaik

    MacMaik Granny Smith

    Dabei seit:
    07.04.08
    Beiträge:
    13
    Wobei sich die Meldung "trojan.downloader.ja.agent-1 FOUND" erstmal ziemlich böse anhört..... was mich natürlich verunsichert. Weiß jemand, ob dieser Virus/dieser Trojaner (was ach immer) für ein Mac-System potenziell gefährlich ist?
     
  4. MacMaik

    MacMaik Granny Smith

    Dabei seit:
    07.04.08
    Beiträge:
    13
    Hat denn niemand eine Idee zu dieser Frage? Habe jetzt nämlich gehört, dass Trojaner i.d.R. bei einem Mac zeimlich "unwirksam" sind, da sie (meistens) für Windows geschrieben wurden. Ist das so - kann man das so sagen?

    Ach ja, und zu dem Verhalten der Animation bei dem Öffnen des Auswahlfensters hat ach niemand eine Idee oder kan kurz etwas dazu sagen???

    *fragend schaut*

    Gruß
    Maik
     
  5. Ali

    Ali Goldparmäne

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    568
    Hallo MacMaik, ich führe grade in einem andern thread ne diskussion über programme die den mac evtl. ausbremsen. Unter anderem gehört da wohl auch clamXav dazu. Das erstaunte mich auch erst weil ich dachte dass ich das nicht runterschmeißen kann wegen viren etc. allerdings wurde ich eines besseren belehrt. Zur Zeit scheint es wohl wirklich NICHTS zu geben was clamXav entdecken könnte und dem mac schaden könnte. Ich poste dir gleich mal nen link oder den beitrag
     
  6. Ali

    Ali Goldparmäne

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    568
  7. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
    Wo denn?
     
  8. Ali

    Ali Goldparmäne

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    568
  9. Ali

    Ali Goldparmäne

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    568
    @moornebel: Ebenfalls unter "OSX" im Thread: "Wieder mal ne Frage zur Systempflege"
    Gruß
     
  10. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
    Ach, ich bin so faul. Hastunenlink? :innocent:
     
  11. Ali

    Ali Goldparmäne

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    568
  12. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
  13. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    ClamXav kennt keinen einzigen OS X-Virus. Wenn ClamXav etwas findet, dann meist Windows-Viren. Mutmaßlich hat Dir jemand einen Windows-Virus per Mail geschickt und ClamXav hat den gefunden.
     

Diese Seite empfehlen