1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Cisco VPN unter Snow Leopard

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von TheNightfly, 28.08.09.

  1. TheNightfly

    TheNightfly Jonagold

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    18
    Hi,
    hat einer von euch schon die native Cisco VPN Unterstützung in Snow Leopard ausprobiert?

    Bei mir funktioniert sie nicht.

    bin so vorgegangen:
    Systemeinstellung / Netzwerk
    "+" einen neuen Dienst
    Anschluss "VPN"
    VPN Typ "Cisco IPsec"

    Unter "Identifizierungseinstellungen" möchte ich das Zertifikat (Dateiendung .der) auswählen. Geht aber nicht.
    Ich konnte es zwar in die Schlüsselbundverwaltung importieren,
    aber er sagt "Keine Rechner Zertifikate gefunden"


    Klappt's bei euch problemos?

    Grüße Sascha
     
  2. whitehorus

    whitehorus Kaiserapfel

    Dabei seit:
    27.10.07
    Beiträge:
    1.715
    ohja, das brauchen sicher viele Leute für die Uni.
    Kenne mindestens zwei handvoll.
    Verfolge interessiert diese Thread.
     
  3. JayDee

    JayDee Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    15.06.08
    Beiträge:
    307
    Ohja, darauf bin ich gespannt. Ich hab mein SL leider noch nicht da Gravis heute nicht liefern wollte/konnte, aber ich hoffe inständig, dass das funktioniert. Dieser blöde VPN-Client ist mir ein Dorn im Auge ;)
     
  4. Vjay

    Vjay Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    28.02.09
    Beiträge:
    403
    Also notfalls... vpnc funktioniert weiterhin.
     
  5. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Mein Snow Leopard und Cisco VPN funktioniert einwandfrei! Wir haben ein shared secret und gruppenname + ident user und pw. kein zertifikat!
     
  6. zajad

    zajad Erdapfel

    Dabei seit:
    22.11.07
    Beiträge:
    2
    Bei mir funktioniert die Cisco VPN - Unterstützung per Shared Key auch ohne Probleme.
     
  7. svierer

    svierer Cripps Pink

    Dabei seit:
    07.02.08
    Beiträge:
    155
  8. TheNightfly

    TheNightfly Jonagold

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    18
    mein Cisco VPN Client 4.9.01 (100) funktioniert auch problemlos
    Allerdings würde ich auf ihn geren verzichten.

    Shared Secret, Gruppenname , Account Name und PW konnte ich auch eintragen
    Nur das Zertifikat kann ich halt nicht auswählen.

    Danke trotzdem schon mal allen.

    Vielleicht findet sich ja noch jemand dessen UNI auch ein Zertifikat voraussetzt.

    Grüße Sascha
     
  9. geraeteraum

    geraeteraum Ontario

    Dabei seit:
    17.05.05
    Beiträge:
    344
    ich hab auch ein corporate zertifikat, das auf .pcf endet. das will schlüsselbund aber nicht auslesen, also kann ichs auch nich importieren und benutzen. mist ist das. schon jemand mit ner lösung dabei?
     
  10. TheNightfly

    TheNightfly Jonagold

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    18
    soweit ich weiss steht in der .pcf Datei an Wichtigem nur
    der Shared Key und der Group Name drin.
    mit Textedit öffnen rausschreiben eintragen.
     
  11. svierer

    svierer Cripps Pink

    Dabei seit:
    07.02.08
    Beiträge:
    155
    Ja, hat funktioniert. Danke!
    Allerdings steht der Shared Key verschlüsselt drinnen.
    Den kann man aber auf http://www.unix-ag.uni-kl.de/~massar/bin/cisco-decode
    dekodieren lassen.

    Perfekt!
     
  12. geraeteraum

    geraeteraum Ontario

    Dabei seit:
    17.05.05
    Beiträge:
    344
    super! besten dank. genauso hats bei mir auch gefunzt. problem gelöst.

     
  13. wolfmed

    wolfmed Alkmene

    Dabei seit:
    07.02.08
    Beiträge:
    33
    Hi A'tler,
    hab heut auch den Snow Leoparden auf mein System gelassen, leider geht seitdem mein alter Cisco Client nicht mehr!

    Kann mir jemand helfen und sagen, wo ich die Version Cisco VPN Client 4.9.01 (100) downloade kann, damit ich wieder in mein Büro komme:-c!

    Vielen Dank im voraus!

    wolfmed
     
  14. webharvey

    webharvey Braeburn

    Dabei seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    44
    Ja geil das das klappt, war bisher davon ausgegangen, das ne CISCO PIX immer nur mit CISCO VPN Client klappt ;) Aber das mit dem Shared Key aus der pcf ist ja echt cool.

    @wolfmed: ist auch die Lösung für dich. So vorgehen wie davor beschrieben.


    GIbts auch nen freien VPN Client für Windows der das kann? Studis müssten das doch wissen...

    thx
    Marc
     
  15. TheNightfly

    TheNightfly Jonagold

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    18
  16. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    Ich bräuchte die Version auch, meine Uni bietet nur eine (zu) alte an. Leider geht dein Link nicht ohne Authentifizierung. :(
     
  17. TheNightfly

    TheNightfly Jonagold

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    18
    oops
    wusst ich nicht das man da ne authetifizierung braucht.
    bin ja die ganze zeit eingeloggt.

    auf jeden fall ist diese .180 Cisco Version auch nicht das Wahre.
    Hatte schon 3 Totalabstürze seit Snow Leopard
    Hatte ich zuvor noch nie gesehen auf meinem Mac

    Vielleicht setzt Apple Cisco mal unter Druck,
    dass die mal neue Version rausbringen.
    Unter Windows gibt's ja auch schon ne 5er Version
     
  18. stas

    stas Jonagold

    Dabei seit:
    08.05.09
    Beiträge:
    19
    Verstehe ich falsch, oder wissen manche Leute noch nicht, dass man keinen Cisco VPN Client mehr für SL braucht. Es sei den man ist auf die Zertifikate angewiesen.
     
  19. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    hui ich sehe gerade meiner geht nicht mehr

    /e: hab ihn neu runtergeladen. Jetzt geht er. Aber jetzt will ich natürlich auch, dass es ohne den Clienten geht. Hmm mal probieren. Ka wo ich anfange

    puhh also ich hab bisher folgendes:

    1. Hab unter Systemeinstellungen/Netzwerk eine neue Verbindung ausgewählt (VPN Cisco IPSec)

    2. Hab die Serveradresse, meinen Benutzernamen und das Passwort eingetragen

    3. Dann hab ich mir vom UNi Server zwei Dateien runtergeladen. Einmal eine *.pcf und eine Datei namens rootcert. In der pcf hab ich den GroupName und ServerName herausgefunden und eingetragen

    4. Tja und jetzt hänge ich am Zertifikat. Wenn ich das auswähle, dann soll ich das erstmal übern Schlüsselbund importieren. Schön und gut. Zertifikat runtergelade (heißt bei uns rootcert (ohne Endung)) und per drag&drop in den Schlüsselbund gezogen. Kennwort eingegeben und als vertrauenswürdig eingestuft. Klasse dachte ich mir. Aber wenn ich in den Netzwerkeinstellungen auf Zertifikat auswählen gehe kommt wieder die Meldung mit dem Schlüsselbund.

    hmm

    mir ist übrigens aufgefallen, dass es offensichtlich unter 10.3 VPN auch schon integriert war. Auf meiner Uni Seite steht dazu, dass es darüber nicht geht. grr würde echt gerne auf den VPN Client verzichten. Alleine schon wegen dem blöden Icon

    Safari und Schlüsselbundverwaltung sind übrigens während meiner Probiererei 3 mal abgestürzt. Nice SL ^^
     
    #19 s0f4surf3r, 30.08.09
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.09
  20. basser11

    basser11 Fuji

    Dabei seit:
    07.07.09
    Beiträge:
    37
    servus,

    hat jemand schon vpn mit sl im lrz (wlan) getestet? (abbkürzungen olé :) )
    wenn das UND der cisco client nicht funktionieren, wärs leider schon ein ko für snow leo...und der liegt doch schon im briefkasten...
     

Diese Seite empfehlen