1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

CISCO IPSec Client bringt T-Mobile in Verlegenheit

Dieses Thema im Forum "Mobilfunk-Tarife" wurde erstellt von EiFonBenutzer, 11.07.08.

  1. EiFonBenutzer

    EiFonBenutzer Granny Smith

    Dabei seit:
    15.03.08
    Beiträge:
    13
    Servus,

    ich glaube, ich habe heute die Herrschaften bei T-Mobile Deutschland etwas in Verlegenheit gebracht.

    Ich bin Business Kunde bei TMD und mein Arbeitgeber nutzt zur Verbindung mit den Firmen-Servern den VPN Client von Cisco mit dem IPSec-Protokoll, wird jetzt ja auch vom iPhone 3G unterstützt. Laut Tarifbedingungen für die Complete-Tarife ist aber genau dieses Protokoll (IP VPN) nicht Bestandteil des Vertrages. Was nun? Kann ich das iPhone 3G dann im TMD-Netz nur eingeschränkt nutzen? Wie will TMD dann das iPhone an Geschäftskunden verkaufen? Oder gibt es gar eine kostenpflichtige Zusatzoption...?

    Ich sollte vor 2 Stunden einen Rückruf innerhalb von 30 Minuten erhalten... nun ja, ich bin sehr gespannt und halte Euch auf dem Laufenden.
     
  2. Dr.Apfelkern

    Dr.Apfelkern Jerseymac

    Dabei seit:
    18.04.07
    Beiträge:
    454
    Gibts irgendwie ne Möglichkeit, dass du eine Live-Cam einrichtest um weiter Bericht zu erstatten?
     
  3. EiFonBenutzer

    EiFonBenutzer Granny Smith

    Dabei seit:
    15.03.08
    Beiträge:
    13
    Hm ich neige dazu, heimlich mein Skype mitlaufen zu lassen aber ich fürchte, das lässt der Gesetzgeber nicht zu. ;)
     
  4. webharvey

    webharvey Braeburn

    Dabei seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    44
    Ich hatte da mal auf den Seiten von T gelesen, daß es demächst eine kostenpflichtige Zusatzoptoin geben wird (was auch sonst), womit man dann IPVPN nutzen darf. Ich weiss aber leider nicht mehr wo es war, aber ich suchte bei T nach IP und UMTS. (Mobile VPN)

    Doch noch gefunden: http://www.t-mobile.de/business/mobile_business/0,11185,13912-_,00.html

    Aber ich denke, die verwechseln da eine komplette VPN Lösung von T und das man einfach nur den CISCO Client nutzen will. Würde ich auch brauchen. Haben ne PIX am laufen und wenn ich die policy-rule einspiele würds ja schon reichen...
     
  5. FrankR

    FrankR Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    1.144
    Ich habe mit einer MultiSIM (heute Vertragupgrade zum alten XL als Geschäftskunde) heute morgen fröhlich über mein MBP und IPSec (VPN-Tracker) in unserem Firmennetz gearbeitet, scheint also zumindest portmäßig oder traffictechnisch z.Z. (noch?) nichts gesperrt zu sein. Soweit ich weiss basiert die CISCO VPN Implentierung ja auch auf IPSec und ich denke nicht, dass es da Probleme gibt. Ich warte jetzt ersteinmal ganz ruhig ab, wie sich das weiterentwickelt und lasse das Kleingedruckte im Vertrag mal Kleingedrucktes sein...
     
  6. crusher

    crusher Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    10.02.08
    Beiträge:
    430
    Frag ihn doch, er liest doch gerade mit. Nicht wahr, Herr Schäuble?
     
  7. pgnonick

    pgnonick James Grieve

    Dabei seit:
    26.09.07
    Beiträge:
    137
    wo finde ich eigentlich den client auf dem iphone, ich habe alles durchsucht :( ich würde den gerne für meine fh einrichten, dann kann ich endlich das netzwerk dort nutzen zum surfen.
     
  8. jerry1

    jerry1 Idared

    Dabei seit:
    07.02.05
    Beiträge:
    28
    zu den vpn Einstellungen kommst du über:

    Einstellungen -> Allgemein -> Netzwerk -> VPN

    gruß jerry1
     
  9. EiFonBenutzer

    EiFonBenutzer Granny Smith

    Dabei seit:
    15.03.08
    Beiträge:
    13
    Habe grad noch mal mit TMD telefoniert.

    Also die Nutzung von IP VPN via UMTS/Telekom Hotspots in den Complete-Tarifen ist technisch möglich und wird zur Zeit "stillschweigend toleriert"; es soll keine Berechnung erfolgen. Allerdings geht das nur mit neuen SIM-Karten, die mit dem iPhone 3G freigeschaltet werden/wurden. SIM-Karten, die mit dem "alten" iPhone freigeschaltet wurden, können dafür angeblich nicht verwendet werden.

    Mein 3G kommt übrigens am Freitag. ;)
     

Diese Seite empfehlen