1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Chrome Kill ID?

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von SanOligrino, 13.12.09.

  1. SanOligrino

    SanOligrino Fießers Erstling

    Dabei seit:
    18.07.09
    Beiträge:
    131
    Für Windows gibt es ja das Tool "Kill ID" um die ID von Google Chrome zu löschen und um so zu verhindern, dass Daten an Google gesendet werden.
    Nun gibt es Chrome ja für OS X und ich frage mich, ob es denn ein solches Tool auch für OS X gibt.
     
  2. mucke

    mucke Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    798
    Ich würde einfach Goole Chrome meiden. Ich weiss, nicht sehr hilfreich aber wahr.
     
  3. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Apple ist der Schöpfer von WebKit. Safari nutzt WebKit. Chrome nutzt WebKit.
     
  4. schnaps

    schnaps Seidenapfel

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    1.327
    was hat webkit mit der id zu tun?
     
  5. meru

    meru Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    30.09.06
    Beiträge:
    1.893
    Das soll wohl heißen nimm Safari es ist das gleiche nur ohne Google ID.

    Mfg meru
     
    ImperatoR gefällt das.
  6. SanOligrino

    SanOligrino Fießers Erstling

    Dabei seit:
    18.07.09
    Beiträge:
    131
    okay. aber de geschwindigkeit von chrome überzeugt aber doch.
     
  7. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Jap, genau das meinte ich. Danke. :)

    Chrome ist langsamer als Safari, zudem hat Chrome noch nicht alle Funktionen. Zumal ich von einer besseren Systemintigration Seitens Safari ausgehe, oder hat Google mehr Ahnung von Mac OS X als Apple?

    Aber was ich für eine gute Sache halte, ist Google Chrome Frame. ;)
     
  8. noahnoox

    noahnoox Fießers Erstling

    Dabei seit:
    19.09.07
    Beiträge:
    128
    schön das es schnell ist aber nur um auspioniert zu werden würd ich nicht wechseln, und außerdem ist chrome nicht schneller, hab tests gelesen und da war safari 12 % schneller...
     
  9. Aronnax

    Aronnax Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    03.12.04
    Beiträge:
    831

    Chrome ist sicher nicht langsamer .. nimm einfach einen anderen JS-Benchmark :)
    bzw. SunSpider ist auch nicht besser oder schlechter als die Anderen.

    Ansonsten - nimmt man eben aktuell Chromium
    http://wiki.ubuntuusers.de/Chromium#Datenschutz-und-Privatsphaere
    z.B.
    http://build.chromium.org/buildbot/snapshots/chromium-rel-mac/

    Damit gehen übrigens nun auch Chrome Erweiterungen bzw. wenn schon eine unvollständige Beta .. dann eben auch den aktuellsten Kram davon :)

    P.S.
    und wenn man eine richtig gute Beta will .. dann nimmt man eine von Firefox 3.6 ;)
     
    ImperatoR gefällt das.
  10. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Ja, Chrome sowie Chromium sind auch nicht übel — sind ja schließlich WebKit-Browser und OpenSource. :)

    Was ich insbesondere an Chrome gut finde, sind die Implementationen neuartiger Technologien, wie z.B. Web Sockets.
     
  11. Erunno

    Erunno Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    26.01.08
    Beiträge:
    391
    Zumal die gefühlte Geschwindigkeit beim Benutzer mitnichten nur aus der reinen JavaScript Geschwindigkeit besteht. Google hat sich z.B. viele Gedanken darüber gemacht, wie man die Latenzzeit verkürzen kann, die bei HTTP Anfragen entsteht.

    Die JavaScript Benchmarks mögen nützlich sein, aber dieser absolute Fokus auf diese ist langsam albern.
     
  12. Aronnax

    Aronnax Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    03.12.04
    Beiträge:
    831
    Meinst du z.B. DNS-Prefetching oder Link Prefetching?
    Nicht nur Google hat sich darüber Gedanken gemacht - in Gecko Browsern ist das z.B. auch drin.
    Oder auch so gesagt: Chrome ist auch nicht schneller als Firefox ;)
     
  13. Erunno

    Erunno Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    26.01.08
    Beiträge:
    391
    Unter anderem, aber auch ihre Pilotprojekte mit Protokollerweiterungen. Ich wollte jetzt auch nicht das Fass aufmachen, welcher Browser denn nun tatsächlich oder gefühlt schneller ist, sondern nur meinem Unmut Luft machen, dass inzwischen fast jeder Seggel sich auf JavaScripts Benchmarks im Allgemeinen, und Sunspider im Speziellen eingeschossen hat, obwohl das nur einen Teil der endgültigen Geschwindigkeit ausmacht.

    Interessant dazu auch Microsofts Analyse, wie unterschiedliche Seiten den Browser unterschiedlich fordern: http://blogs.msdn.com/ie/archive/2009/11/18/an-early-look-at-ie9-for-developers.aspx

    PS: Falls sich in den letzten 3 Monaten nichts geändert hat, unterstützt Chrome kein Link-prefetching.
     

Diese Seite empfehlen