1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Chance auf fehlerfreies Macbook Pro??

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von iWurzi90, 05.05.09.

  1. iWurzi90

    iWurzi90 Jonagold

    Dabei seit:
    25.04.09
    Beiträge:
    22
    Bin jetzt schon einige Zeit hier im Forum unterwegs weil ich mir vor ca einer Woche ein macbook pro gekauft habe(ist leider noch nicht da:-c) nach dem was ich hier so gelsen habe habe ich den eindruck, dass apple nur ''schrott'' verkauft und fast jedes macbook fehler aufweist.

    ich habe die hoffnung auf eine fehlerfreies macbook jetzt eig schon aufgegeben oder was sagt ihr? gibts überhaupt jemanden der mit seinem gerät von anfang an zufrieden war?

    MFG
     
  2. nick21

    nick21 Cox Orange

    Dabei seit:
    04.12.08
    Beiträge:
    96
    jup, mit meinem 2. macbook pro ist seit beginn alles in Ordnung. Keine Murren, keine Macken, alles sehr gut.
    Und besser als mein alter Windows rechner war selbst mein 1. Macbook pro, auch wenn das 2 mal in 2 Jahren defekt war und eingeschickt werden musste.
     
  3. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
    Apple verkauft wirklich nur Schrott. An deiner Stelle hätte ich nie eins gekauft. Niemand hier würde freiwillig was von Apple kaufen, es ist ja bekannt, dass die nur Scheiße produzieren ...

    Tschuldigung, geht's noch?
     
    DesignerGay und artiste gefällt das.
  4. SilentCry

    SilentCry deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    3.831
    Foren sind tendentiell voll mit Meldungen darüber, was nicht geht. Schau mal in das Thinkpadforum, da denkst Du, Lenovo/IBM verkauft nur Schrott. Dito im HP-Forum, etc.

    Ich habe im letzten Jahr 4 MacBooks und 2 Minis gekauft. Ein MB hatte ein Problem mit der Tastatur. Wurde anstandslos repariert.

    Edt: Finde den Fehler: "iPod Schuffle 512 MB"
     
  5. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.927
    In meinem Bekanntenkreis laufen 3 MacBooksPros, allerdings sind das alles Ausnahmen der Regel, weisen die doch keinerlei Fehler auf.
     
  6. Visions

    Visions Gala

    Dabei seit:
    28.04.09
    Beiträge:
    49
    Hab zwar keine Erfahrung mit MacBooks oder ähnlichem von Apple aber eigentlich kann man das doch garnicht so pauschal sagen.
    Man liest immer nur die negativ Sachen, weil viele wenn die Lieferung positiv ausfällt garnicht melden. Außerdem decken alle Bestellungen und die Kommentare dazu in diesem Forum maximal 5% (??? kann man das so sagen/ schätzen?) der gesammten Ausfuhr an Macbooks (Pro) von Apple und ich würd an deiner Stelle einfach auf ein heiles hoffen! Ich musste zumindest von allen bestellten Produkten im Internet kein einziges zurückgeben.
    Meine Freudne verwandte besitzen viele iPods, macmini etc. hab auch weder einen Garantiefall noch Mängel gehört.

    :p
     
  7. bigmac21

    bigmac21 Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    913
  8. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Ne, 5% sind auch für eine Maximalangabe zu hoch angesetzt.

    :)
     
  9. iWurzi90

    iWurzi90 Jonagold

    Dabei seit:
    25.04.09
    Beiträge:
    22
    nich gleich so zynisch!!!
    das sollte ja auch gar nich sogemeint sein wies da stand. meinte nur dass sich hier im forum viele über fehlerhaft macbooks aufregen, dass natürlich auch welch in ordnug sind is klar.
     
  10. SilentCry

    SilentCry deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    3.831
    Gratuliere!
    Du gewinnst die Signatur von iWurzi90:

     
  11. BusPfarrer

    BusPfarrer Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    1.694
    Hmm...
    Ich würde eher sagen, dass die Mehrzahl in Ordnung ist.
    Sonst würde sicher keine Sau mehr Apple-Produkte haben wollen. ;)

    Ein Freund von mir hat (wegen Firmengründung usw.) locker schon 15 MacBooks gekauft. Pros und Normale.
    Nicht ein einziges davon hatte einen Defekt.

    Und ich habe seit ich Apple nutze auch noch nie etwas zurückgeben müssen.
    Eine kleine Liste, was ich alles so hatte (Gehört nicht alles mir übrigens, also nicht wundern)

    iPhone
    iPhone 3G
    iPod Nano
    iPod Shuffle
    Mac Mini (Intel und PowerPC)
    iMac G4 (Lampendesign)
    iMac G5
    iMac Intel (3x)
    iBook
    Powerbook
    MacBook Pro
    MacBook
    MacBook Late 2008
    MacBook Pro Late 2008

    Wie gesagt: Bei diesen Produkten war nicht eines dabei, welches irgend einen Defekt zeigte.
    Ist doch eigentlich eine ganz gute Quote, oder?
     
  12. Visions

    Visions Gala

    Dabei seit:
    28.04.09
    Beiträge:
    49
    Ohh und ich dahcte der Hauptpreis wär ein geliebtes MacBook Unibody :-[

    Was fang ich denn jetzt mit der Sig an? Höchstbietend bei ebay verkaufen?

    Nein back To Topic:

    ich würd mir einfach keine Gedanken machen. Wenn das MBP kommt untersuchst du es und es wird bestimmt nichts dran sein. Ich will im Sommer sogar ein refurbished MacBook bestellen und ich mach mir eigentlich auch noch nicht in die Hose:cool:. Ansonsten 14 Tage Rückgaberecht falls eine Kleinigkeit dran sein sollte oder halt Garantie.
     
  13. hard2handle

    hard2handle Cripps Pink

    Dabei seit:
    12.11.06
    Beiträge:
    154
    Habe für berufliche und private Zwecke bis dato 5 Unibody-MBPs gekauft - alle einwandfrei und ohne irgendwelche Fehler...
     
  14. _linx_

    _linx_ Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    1.125
    Stell dir mal vor, jeder der ein neues Apple-Produkt gekauft hat, erstellt ein Thema mit dem simplen Inhalt "Hey, mein XYZ funktioniert ohne Probleme"... Toll, oder?
     
  15. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.927
    werden dieses Threads nicht automatisch durch die Forensoftware gelöscht, um den Speicherplatz zu schonen:-D
     
  16. kristofer

    kristofer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    15.02.05
    Beiträge:
    779
    Also ich probiers seit November 2008 ein fehlerfreies zu bekommen. Leider bis heute und 8 Geräte später noch immer keinen Erfolg.

    mein Thread
     
  17. iPd

    iPd Galloway Pepping

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    1.355
    Viele MacBooks haben keine Fehler, aber wieso sollte jeder hier reinschreiben, "Hey neues MacBook Pro keine Fehler". ;)

    Der Schein trügt also. Einfach abwarten :innocent:
     
  18. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    mir ist nur unverständlich, dass sich dir deine ausnahmestellung nicht erschliessen will …
     
  19. yusuf012

    yusuf012 Cox Orange

    Dabei seit:
    04.03.09
    Beiträge:
    101

    ganz einfach:D du kriegst haargenau das selbe gerät was du eingeschickt hast unberührt wieder zurück:D eine andere erklärung gäbe es sonst nicht! War auch bei nem Freund der Fall, der einen Rechner von mediamarkt (medion) kaufte und es immer einschicken müsste. Als er einmal statt bei Mediamarkt anzurufen, bei Medion anrief um sich zu erkunden, was sein rechner macht, sagte man ihm: dass die von ihm nichts hätten! Als er damit bei Mediamarkt war, bekam er einen neuen Rechner auf der stelle geschenkt plus noch andere dinge:D

    Ich selber bin mit meinen MacbookPro zufrieden! Und sollte was sein, bin ich der Meinung, dass Apple einem sofort helfen wird.
     
  20. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    mediamarkt/medion vergleichbar mit dem apple support? wohl kaum. was soll’s - irren ist menschlich, yusuf ;)
     

Diese Seite empfehlen