1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

[10.6 Snow Leopard] CDs werden größtenteils nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Johnnyboy, 30.12.09.

  1. Johnnyboy

    Johnnyboy Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    16.01.09
    Beiträge:
    173
    Hallo zusammen,
    ich versuche schon öfters verschiedene CDs auf mein MacBook zu kopieren.
    Jedoch wird zur Zeit des öfteren die CDs einfach kurz nach dem Einlegen wieder ausgeworfen.
    Man hört, dass das CD Laufwerk liest oder zumindest versucht dies zu tun. Es bleibt jedoch meistens ohne Erfolg.
    Es handelt sich dabei um Musik und Hörbuch CDs. Manchmal sind es aber auch DVDs.
    Die CDs haben keine Kratzer und unter anderen Computern funktionieren sie tadelos.

    Habe noch ein Combo Drive. Könnte es daran noch liegen?

    Wäre super, wenn jemand eine Erklärung dafür hat.
    Gruß Johnny
     
  2. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Um was für ein MB handelt es sich denn? Details wären sicherlich hilfreich.

    Gruß,

    74er
     
  3. Johnnyboy

    Johnnyboy Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    16.01.09
    Beiträge:
    173
    ich weis nicht, was du genau brauchst.
    Es ist ein MacBook 2,1.
    Noch im Oktober 2007 gekauft. 2,0 GHz.
    4GB Arbeitsspeicher, von denen nur 3 unterstützt werden...
     
  4. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    Wie oft hast du das Laufwerk denn benutzt? Könnte sein, dass einfach nur die Abtasteinheit (Linse über dem Laser) verschmutzt (Staub, etc.) ist. Kommt schon mal vor, ist aber nicht so einfach zu beheben. Also ich würde das Laufwerk mal rausbauen, öffnen und die Linse reinigen, dabei auch ein wenig Silikonfett auf die Spindel geben. Naja, ist nicht jedermanns Sache, das ganze. Wenn du dir das nicht zutraust, dann lieber zum Händler damit.

    Gruß,

    74er
     
  5. Johnnyboy

    Johnnyboy Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    16.01.09
    Beiträge:
    173
    also es müsste nicht zwangsläufig etwas technisches sein, sondern einfach etwas physikalisches?

    klingt plausibel.

    Danke für den Tip!
     
  6. bitlord

    bitlord Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    795
    hm....also kann schon sein das das combo laufwerk nen macken hat, passiert schon mal. per usb ein anderes dran oder ein neues wird wohl her müssen
     
  7. 74er

    74er Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    08.06.08
    Beiträge:
    1.846
    So siehts aus! bei den iMacs nicht so oft ein Problem (zumindest bei den von mir betreuten), da das Laufwerk da vertikal verbaut ist, aber bei den MB´s, MBP´s und Mac Mini´s, die oft in Benutzung sind (was die Laufwerke betrifft), hab ich das schon ab und an mal gehabt. Laufwerk ausbauen und öffnen, mit nem Q-TIP und evtl. Isopropanol die Linse reinigen und schon läufts wieder!

    Gruß,

    74er
     

Diese Seite empfehlen