1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

CD wird nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von Applefreund, 19.12.08.

  1. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    Hi,

    ich habe hier eine gebrannte CD, sehr neu.
    Mein CD-Player spielt sie tadellos. Mein iMac allerdings erkennt sie nicht einmal. Ich schiebe die CD rein und es passiert nichts, außer einem Klacken im Laufwerk - einem ziemlich "miesen" Klacken.
    Was kann ich tun, dass er die CD erkennt, spielt und importiert?

    LG Applefreund
     
  2. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    Echt niemand?
     
  3. saltedcoffee

    saltedcoffee Jamba

    Dabei seit:
    19.07.07
    Beiträge:
    58
    Wahrscheinlich hat die CD einen Kopierschutz. Diesen zu umgehen, ist verboten.

    Besten Gruß
    saltedcoffee
     
  4. computerschreck

    computerschreck Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    1.142
    Er schreibt doch, dass die CD gebrannt ist, und soweit ich weiß kann man einen Kopierschutz nicht selber auf eine CD packen. (Ich lasse mich aber gern eines besseren belehren ;) )

    Wird sie denn wenigstens im Festplatten-Dienstprog erkannt?
     
  5. Switch2Mac

    Switch2Mac Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.11.07
    Beiträge:
    758
    Ich weiß jetzt nicht mehr mit welchem Programm dies möglich ist, aber man kann auch bei einer selbst erstellten CD einen Kopierschutz hinzufügen.
     
  6. saltedcoffee

    saltedcoffee Jamba

    Dabei seit:
    19.07.07
    Beiträge:
    58
    Na ja, gebrannte CDs mit Kopierschutz sind zugegeben eher selten ;). Hab ich selbst aber schon öfter erlebt, zum Beispiel bei Promo-CDs von Plattenfirmen. Die machen sich oft nicht die Mühe, Promo-Exemplare zu pressen. Trotzdem haben so gebrannte CDs einen Kopierschutz, dessen Umgehen nun mal leider per Gesetz verboten ist...

    Nun weiß ich nicht, was das für eine CD ist, die Applefreund da hat. Kopierschutz schien mir der Beschreibung der Symptome nach nur die naheliegendste Erklärung zu sein. Wenn die CD aus dem Bekanntenkreis kommt, ist's was anderes, aber dann weiß ich auch nicht weiter :-[

    Besten Gruß
    saltedcoffee
     
  7. BusPfarrer

    BusPfarrer Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    1.694
    Bei mir gab es mal ein ähnliches Problem mit einer Original-CD, die qualitativ einfach nicht die beste war.

    Geholfen hat bei mir, den "Autostart" der Audio-CD zu deaktivieren (Systemeinstellungen - CD/DVD) einfach "Keine Aktion" auswählen also.

    Die CD wurde dann im Finder gezeigt und ich konnte sie manuell öffnen, um den Inhalt zu sehen.
     
  8. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    Die CD kommt aus dem Bekanntenkreis - also Kopierschutz eher unwarscheinlich.
    @BusPfarrer: Ich werd's gleich mal ausprobieren.
     
  9. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    Klappt auch nicht:(
    Nunja, dann werde ich wohl ohne auskommen müssen und sie nur auf der Anlage hören.
    Trotzdem vielen Dank für die Antworten!
     

Diese Seite empfehlen