1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Canon LIDE60 Installation?

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von Lemming, 20.08.06.

  1. Lemming

    Lemming Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    22.02.04
    Beiträge:
    410
    Hallo, beim LIDE60 gibt es ja wohl den Trick, dass vor der Installation auf englische Systemsprache umgestellt werden muss. So hat das bei meinem 1. Canon am Intel iMac auch geklappt.
    Nur bei meinem G5 stürzt das Setup trotzdem ab. Gibt es hier noch einen anderen Trick?
    Gruß Lemming
     
  2. m00gy

    m00gy Gast

    Watt? Ich hab meinen Lide60 immer völlig problemlos installiert bekommen - auf dem G4 Powerbook genau so wie auf dem Intel Core Duo. Hast Du die aktuellen Treiber von Canon geladen? Welche Problem hast Du denn bei der Installation?
     
    Lemming gefällt das.
  3. Lemming

    Lemming Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    22.02.04
    Beiträge:
    410
    Bei der Sprachauswahl der Installation hängt sich das Prog auf. ScanGear hat 1.1.1.1, das habe ich mal manuell installiert. Aber das Setup Programm geht halt nicht. Das hat Versionsnummer 1.0.
     
  4. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.478
  5. m00gy

    m00gy Gast

  6. Lemming

    Lemming Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    22.02.04
    Beiträge:
    410
    Mal ne andere Frage, weil ich ihn gerade ausprobiere (das Grundscannen geht ja schon mal): Wenn Ihr ein weisses Blatt einscannt, habt Ihr dann in der Vorschau auch schon einen Grauverlauf von links nach rechts, also Helligkeitsunterschiede bzw. im linken Breich bläuliche Streifen? Ich glaub dann muss ich ihn umtauschen :(
     
  7. Lemming

    Lemming Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    22.02.04
    Beiträge:
    410
    Hab mal die Vorschau angehängt. So dürfte das doch wohl nicht aussehen, oder? Meine eingescannte Illustration ist nämlich links nun viel dunkler.
     

    Anhänge:

  8. m00gy

    m00gy Gast

    Wenn der Deckel richtig geschlossen ist, hab ich diesen Effekt eigentlich nicht (gehabt, denn ich hab nun einen anderen Scanner).

    Wegen der Ausgangsfrage:
    Wenn Du die Scansoftware installiert hast - auf was bezog sich dann Deine Frage? Auf die Zusatzsoftware, die beim Scanner dabei war? Denn die hab ich nie installiert, wenn Du dabei Probleme hast, kann ich Dir gar nicht weiter helfen... :(
     
  9. Lemming

    Lemming Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    22.02.04
    Beiträge:
    410
    Erst mal sorry wegen der Panikmache. Nach einigem Hin und Her hat ein Neustart die Qualitätsfrage gelöst :)

    Beim Scanner ist ja ein Setup-Programm dabei, das alles installiert (Scannersoftware, toolbox, OCR und Handbuch). Das geht nicht. ScanGear als Einzelinstallation hat funktioniert. Vielleicht sollte ich den anderen Kram einfach weglassen.

    Gruß Lemming

    Zusatz: Um jetzt noch eins draufzusetzen: Nachdem das Installationsprogramm ne halbe STunde inaktiv im Hintergrund hing, geht es nun weiter und lässt sich installieren. Verwirrend.
    Trotzdem Danke für Eure Mühe.
     
  10. m00gy

    m00gy Gast

    Ach so, dann hab ich Dich wirklich am Anfang falsch verstanden - diesen Zusatkram von der CD hab ich nie installiert - deshalb hatte ich wohl auch nie Probleme ;)
     
  11. Lemming

    Lemming Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    22.02.04
    Beiträge:
    410
    Was hast Du denn dann installiert? Irgendein Scanprogramm oder Plug-In brauchst Du doch.
     
  12. m00gy

    m00gy Gast

    Ich hab immer nur die beiden Sachen installiert, die ich oben verlinkt habe.
     

Diese Seite empfehlen