1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Canon in D minor von Johann Pachelbel

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von *Tina*, 12.12.07.

  1. *Tina*

    *Tina* Gast

    Hallo,

    ich würde gerne eine Slideshow machen mit dem Klassiker "Canon in D minor" von Johann Pachelbel. Es soll aber die Piano-Version sein, wie sie iPhoto gespeichert ist. Ich habe aber nur Windows und somit das Problem, daß ich nicht an das Lied rankomme.

    Ich habe mich schon dumm und dusselig gegoogelt, es war nie DIESE Version dabei. Nun meine Frage, ob mir dieses Lied jemand im mp3-Format zur Verfügung stellen könnte.

    Ich möchte damit jemandem eine große Weihnachtsüberraschung machen.

    Lieben Dank schon jetzt.

    VLG Tina
     
  2. Dreamsteen

    Dreamsteen Empire

    Dabei seit:
    21.06.04
    Beiträge:
    84
    Bist du dir sicher, dass das Lied in iPhoto gespeichert ist?

    Ich habe Leopard, iPhoto '08 und selbst wenn ich Spotlight bemühe, kann ich nichts finden!
     
  3. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    DITO! Auf meinem Mac kann ich nichts finden. Nachdem ich nochmal Google angeworfen habe, kam das hier raus:

    http://www.kunstderfuge.com/pachelbel.htm

    EDIT: Direkter Link geht nicht, da der Dateiname eckige Klammern enthält. Im Link ziemlich nach unten scrollen, da kommt "Canon" und ein Eintrag "Piano reduction".

    Da ich in Klassik nicht sattelfest bin: Ist es das, was Du suchst?

    *J*
     
  4. *Tina*

    *Tina* Gast

    Dieses Lied soll auf dem Mac vorinstalliert sein in iPhoto.

    Leider sind die Piano-Versionen, die es im Netz runterzuladen gibt, nicht die, die ich meine.

    @crossinger: danke für Deine Mühe. Ja, das ist das Lied. Eine Version von Deinem Link kommt der schon recht nah, ist aber trotzdem anders.
     
  5. Kenso

    Kenso Pomme au Mors

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    869
    In welcher iPhoto Version soll es denn sein?
     
  6. *Tina*

    *Tina* Gast

    Version 6.0.6 ...
     
  7. Kenso

    Kenso Pomme au Mors

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    869
    falls du das Lied (nur eben als Piano Versoion) meinst: Nein, in iPhoto 6.0.6 ist es definitiv nicht!
    falls du es nicht meinst, gib mir bitte einen Link, welche der Musikdateien du meinst und ich erkundige mich, ob es legal ist, dir das einfach zu schicken (oder ob es unter das Copyright von Apple fällt)
    PS: Man verzeihe mir den Link, es war einfach das erste, was ich gefunden hab ;)
     
  8. muechue

    muechue Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    677
    Das Stück ist so abgrundtief häßlich. Dagegen ist Modern Talking noch der reinste Ohrenschmaus. So etwas dermaßen unkreatives darf man nicht als Musik bezeichnen.
    (Sorry, mir kommt's immer hoch, wenn ich des Stück höre oder davon lese)
     
  9. *Tina*

    *Tina* Gast

    Vielen Dank für Deine konstruktive Antwort! :mad:
     
  10. *Tina*

    *Tina* Gast

    Dieses Lied meine ich, aber eben in der anderen Version, die vorinstalliert sein soll. Auf die Idee, mich direkt an Apple zu wenden, bin ich noch nicht gekommen. Ich probiere es mal darüber. Danke Dir!

    Hast Du "Beziehungen" zu Apple? Würde es für Dich einfacher sein, da mal anzufragen?
     
  11. Kenso

    Kenso Pomme au Mors

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    869
    *g* nee, ich hatte es auch anders gedacht^^ ich meinte, ich wollte bei Apple fragen, ob es legal ist, das Lied einfach zu veröffentlichen, denn eigentlich gehört das programm iPhoto und alles, was dazu gehört ja apple und die haben copyright drauf...
    aber wie gesagt, meines wissens ist das lied bei iPhoto 6.0.6 nicht drin, jedenfalls nicht bei den anderen Musikdateien. ...
     
  12. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Kann man Musik als häßlich bezeichnen? Wie kommst du darauf, das Pachelbel unkreativ war? Hast du schon ähnliches gemacht? Ich würde es gerne hören.

    Musik ist doch (grob gesagt) alles, was verschiedene Geräusche macht - deshalb zählen zB. T0kjo Hôtel oder Skïnnÿ Puppy auch dazu.

    (Sorry, mir kommt's immer hoch, wenn ich solche Beiträge höre oder davon lese)
     
  13. muechue

    muechue Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    677
    Ui, ich glaub, des wird eine Endlosdiskussion. :) Aber der Meinung bin ich nicht, weil laut deiner Definition wäre ein Stichsäge auch ein Instrument, da - je nach dem, was man sägt - unterschiedliche Geräusche macht. Aber des amcht nix...
     
  14. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Nein, wird es nicht. Ich hatte dir Fragen gestellt, die du nicht beantwortet hast. Daher denke ich, du weichst aus.
     
  15. muechue

    muechue Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    677
    Falsch, ich hab dir geantwortet, per PM!
     
  16. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Hat sich mit meinem Beitrag überschnitten. Wobei meine Fragen trotzdem nicht alle beantwortet wurden.

    Wie kann man Musik als häßlich bezeichnen? Warum ist ein Komponist (Pachelbel) unkreativ (eigenes Erschaffenes zeugt doch von Kreativität [außer vielleicht auf dem WC])?
     
  17. muechue

    muechue Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    677
    Ok, einigen wir uns darauf: Ich erkenne an, dass Pachelbel keine Mensch war, der keine Ahnung hatte und durchaus komponieren konnte, allerdings nur Sachen, die mir nicht gefallen. :-D
     
  18. Warp-x

    Warp-x Prinzenapfel

    Dabei seit:
    08.09.05
    Beiträge:
    555
    Wie war das noch mit Geschmack? - Genau!

    :wx:
     
  19. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Doch
     
  20. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Oh Mann! Solche Aussagen erwarte ich normalerweise nicht von einem Mac Nutzer, sondern eher von Typen, die mit einer Quetschkommode in der Fußgängerzone auftreten.
    EIKNW, nachdem ich Deine Homepage gesehen habe...
     

Diese Seite empfehlen