1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Canon 400D direkt an Macbook anschließen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von talkomat, 28.09.08.

  1. talkomat

    talkomat James Grieve

    Dabei seit:
    20.07.08
    Beiträge:
    136
    Hallo.
    Ich würde gerne eine Canon Spiegelrefleskamera (400D) via USB direkt an das Macbook anschließen, so das die Kamera wie ein Kartenleser funktioniert und ich die Bilder auf das Macbook rüberkopieren kann.
    Auf WinXP funktioniert das einfach ohne irgendeinen Treiber, auf meinem Macbook wird gar nichts erkannt.
    Was kann ich tun?
     
  2. Stefan Müller

    Stefan Müller Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    17.06.08
    Beiträge:
    828
    und wenn dus über iphoto probierst?
     
  3. talkomat

    talkomat James Grieve

    Dabei seit:
    20.07.08
    Beiträge:
    136
    Ich hab noch nie mit iphoto gearbeitet und hatte das nicht probiert.
    HAbs kurz ausprobiert, und - siehe da- die Kamera wird erkannt und die Bilder werden angezeigt.
    Daraus ergeben sich jetzt aber 2 weitere Fragen:

    1.) Wenn iphoto die Kamera erkennt, müßte es doch auch gehen, das diese wie ein Laufwerk angezeigt wird (als wenn es eine KArte im Katelnseser wäre). ISt aber nicht so. Was kann ich tun, damit die Karte auf dem Dektop angezeigt wird?

    2.) Was ist iphoto denn ich kenne das Programm nicht (bin erst vor kurzem von PC auf MAc umgestiegen).
    Kann ich die Bilder auch einfach aus iphoto rauskopieren, wäre zwar umständlich, aber immerhin.
     
  4. deckl

    deckl Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    627
    Am einfachsten wäre es, wenn du iPhoto als deinen neuen Bilder Ordner ansiehst. Du brauchst das Bild nur in den Ordner oder auf das gewünschte Programm ziehen. Deine Bilder wären dann alle "HD/Benutzer/Dein Name/Bilder/iPhoto Library". Also eine Datei. Du kannst die Dateien im Notfall aber auch wieder auslesen, nur sind die dann nach Datum und Ereignis sortiert.
    Falls du doch die Datei brauchst, dann klickst du in iPhoto mit der rechten Maustaste auf das Bild und wählst "in Finder anzeigen"
    Probier das mal aus mit ein Paar Bildern. Man gewöhnt sich schnell an diese Struktur und man arbeitet viel schneller.
    Einen Nachteil hat das ganze schon. iPhoto frisst sehr viel Arbeitsspeicher.
    lg und ich hoffe es hat geholfen.
     
  5. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Die 400D unterstützt diesen Modus nicht.
     

Diese Seite empfehlen