1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

CAD Software für MAC????

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von Jackass80, 03.12.08.

  1. Jackass80

    Jackass80 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    25.11.08
    Beiträge:
    273
    Hallo

    ich war am Überlegen ob es CAD Software 3D Cad für den MAC gibt. goolge sprang mir da nicht wirklich mit vielen Tipps in die Augen.

    Hat jemand schonmal sowas auf einem MAc gesehen?
    Kennt jemand eine Software?
     
  2. macaneon

    macaneon Kaiserapfel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.727
  3. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Anwendungsbereich? CAD für Architekten ist was anderes als für Maschinenbauer
     
  4. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    oh, das alte thema...

    ich glaube wirklich brauchbare cad software gibts fürn mac nicht.

    setchup ist ganz gut, aber nicht zu gebrauchen für Maschinenbauer (ich muss es wissen^^)

    also muss wohl xp her.

    sonst:
    Solid Works
    NX
    Pro E
    Solid Edge (mischung aus NX und Solid Works in billig)
     
  5. flostere

    flostere Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    20.08.08
    Beiträge:
    466
    Habe mich auch kürzlich damit beschäftigt. Ich bin auch Maschbauer und musste für meine Konstruktion mit CAD arbeiten. Habe lange gesucht, nichts gefunden und dann doch mit Bootcamp XP instlliert. Nun arbeite ich mit Solidworks und AutoCAD mechanical Desktop 2008. Funzt wunderbar die Progs sind nahezu selbsterklärend, mit ein bischen Verstand zumindest. Nur man arbeitet gewzungener Maßen mit einer Dose...
     
  6. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    woher wißt ihr alle, das es um Maschbau geht :oops:. Bisher steht das als Frage von mir im Raum.

    Gruß Stefan
     
  7. Eric Draven

    Eric Draven Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    18.11.06
    Beiträge:
    993
    Was brauchbares habe ich (auch in Verbindung mit CAM) noch nicht gefunden. Leider wird das auch ein Grund für mich sein, vom MB umzusteigen auf Lenovo. Ich muss eben auf alles schnell zugreifen können, von daher fällt der Mac leider flach.

    Ich schieb daher meinen Laptopkauf so lange wie möglich raus :-D

    Grüsse

    Eric Draven
     
  8. MrRooh

    MrRooh Bismarckapfel

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    75
    klappt doch eh...
    ich zeichne schon ewig hauptsächlich mit archicad und cinema, wie mein ganzes büro.
    sonst hab ich noch vektorworks (brauch ich aber nie) und in paralells autocad.
    und noch nie probleme mit fachplanern und anderen cad datein gehabt.
     
  9. Jackass80

    Jackass80 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    25.11.08
    Beiträge:
    273
    Ganz einfach weil 3D cad allgemein im Maschinenbau angesiedelt ist. Im Architektur Segment ist es meist eh nur Nemetschek.

    es geht um Maschbau. Ich bin Consultant fuer CAD NX und frage mich halt warum die USA Leute kein MAc version machen oder gemacht haben.

    Ich würde gerne eben eine Vernünftige Software haben die was taugt. Die kleinen Softwares Wie sketchup sind ja innovativ aber ich finde nichts was nur annähernd die Ansprüche befriedigt.

    Und auf mein MAC kommt mir kein Windows, damit habe ich meine Chinesische IBM Kiste schon geschändet wegem CAD *g*
     
  10. Jackass80

    Jackass80 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    25.11.08
    Beiträge:
    273
    Cinema ist kein Thema, archicad auch nicht aber diese Softwares laufen auch unter Windows stabil. Ein CAD Programm, maschbau, wo du tausende von Bauteilen zusammensetz ist mir eben noch nicht über den Weg gelaufen
     
  11. Jackass80

    Jackass80 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    25.11.08
    Beiträge:
    273
    danke Guter Tipp die Seite aber die Softwares sind für Kleine Bauteile ok, Große Baugruppen sehr schwer und Austauschformate sind auch eher rar gesät
     
  12. maiki

    maiki Bismarckapfel

    Dabei seit:
    30.10.07
    Beiträge:
    76
    Was heisst für dich tausende Bauteile?!
    Arbeite in der Flugzeug-Branche und haben das Catia V5. Ist eigentlich recht gut aber mit dem neuen Release hackt es so, aber man kann schon auch grössere Baugruppen laden.
    Läuft leider nur auf Windows, rege mich jeden Tag darüber auf!
     
  13. Jackass80

    Jackass80 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    25.11.08
    Beiträge:
    273
    Naja Tausende Teil kommt in die Richtung wie du das handhaben musst, die Größte Baugruppe die Ich handle mit NX hat Momentan 580.000 Bauteil ( Ok Flugzeuge haben mehr) aber für eine Popplige Maschine ganz ahnsehnlich *lach*

    Ich bin CAD Trainer und Consultant für UG NX ( ja ich weis gehört nur Siemens) Und auch unser neues Release ist nicht wirklich so ruckelfrei wie ich es gerne hätte. Und ich weis aber das es bei uns am Windows liegt deswegen wollte ich für mich mal alternaitve suchen die vergleichbar sind, leider aber hat kein Hersteller eine MAc Version.

    Oder gibts bei dassault was?
     
  14. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    demnächst in diesem Theater: Rhino - im Moment noch heftig beta, soll aber als Win-Version schon sehr prima auf Macs laufen. Die Mac-Version hat halt noch nicht alle Features.

    Den Tipp hab ich von einem meiner CAD-Kunden, der reichlich 3D macht und braucht. Nebenbei: er setzt es in der Architektur ein ;).

    Gruß Stefan
     
  15. Jackass80

    Jackass80 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    25.11.08
    Beiträge:
    273
    Rhino macht was her diese Info habe ich auch gehört und ich habe es schon gesehen. Das kann sich sehen lasse, aber Rihno ist doch eher wieder in die Design ecke zu stecken oder?
     
  16. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    ich kann nur das wiedergeben was ich von meinem Kunden höre: der ist ziemlich begeistert davon, das sich alles ordentlich bemassen läßt, konstruiert damit vogelwilde Häuser die Aussehen wie ein abgelutschtes Stück Kernseife und lobt daher die Fähigkeit von Rhino mit Rundungen umgehen zu können (die restlichen Archi-CAD-Proggies taugen wohl nur für Kuben).

    Gruß Stefan
     
  17. Jackass80

    Jackass80 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    25.11.08
    Beiträge:
    273
    Ja da haste voll recht, das hat mich auch begeistert, verrundungen kannst in dem Tool machen das ist der Wahnsinn, ich muss auch sagen das Rihno im Freiform bereich und Design einfach spitze ist. Viele Schmuckfabriken in Pforzheim benutzen das auch.
     
  18. circa

    circa Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    755
    Also ich kann von SolidEdge nur abraten. Ich persönlich halte das Programm für den größten Mist, der je als CAD-Programm verkauft wurde.

    Ich mag hingegen Autocad´s Inventor sehr. Aber das ist Geschmackssache, und wahrscheinlich auch ne Windowsangelegenheit :(.

    Ansonsten habe ich gehört, dass Catia nicht schlecht sein soll. Aber ob das stimmt kann ich nicht sagen. Im Grunde ist es egal, wenn man neu Anfängt damit. Lernen musst Du jedes Programm.
     
  19. Jackass80

    Jackass80 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    25.11.08
    Beiträge:
    273
    Naja SE ist nicht übel, hat Vor und Nachteile, aber ist eben eine Low Cost Software auf dem Markt. Wenn ich Umsteiger Schule von SE nach NX die sagen immer NX ist der letze Rotz.

    Ich denke das sind persönliche Meinungen, wie du sagst, der eine findet es Super der andere eben nicht. ( Ich gehöre auch zu den zweiten). Inventor ist eben sehr einfach und ohne großen aufwand zu bedienen, aber auch dort habe ich schon sehr große Probelme gesehen mit großen Baugruppen.

    Catia finde ich nur bei Freifrom toll.

    ich habe mal Kontakt mit Rihno aufgenommen wegen einer Mac Version mal schauen was die sagen. Meine Reseller zu NX sagen wird es nicht geben
     
  20. coffeeholic

    coffeeholic Tokyo Rose

    Dabei seit:
    06.05.08
    Beiträge:
    70
    Das ist sehr interessant, dass deine Reseller sagen zu NX wirds nix unter MacOS geben. Denn was ich so gehört habe wurden sowohl NX als auch Pro/E für Mac schon ausgeliefert. Kann aber auch sein, dass dies genauso Gerüchte sind wie CATIA V5 für Linux (welches es scheinbar fix fertig Konzernintern gab, aber nie ausgeliefert wurde).
    CATIA jedenfalls wird es definitiv nie für Mac geben, einerseits weil sie es eindeutig auf ihrer Homepage feststellen, andererseits weil sie die UNIX-Branch mit V6 komplett fallen lassen.

    Aber bei NX würde ich wirklich nocheinmal etwas nachstochern, zumindest haben sie vor zwei Jahren schon verkündet, dass sie auf MacOS X portieren und kurz vor der Auslieferung stehen. Und bei Pro/E gab es glaub ich auch mal eine Presseaussendung, dass sie nun ab sofort auch für Mac ausliefern.

    EDIT: Hier der Presseartikel zu NX
     

Diese Seite empfehlen