1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

c++ wrapper fuer objective C

Dieses Thema im Forum "iOS-Developer" wurde erstellt von gotan, 12.05.09.

  1. gotan

    gotan Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    16.03.08
    Beiträge:
    174
    Hallo,

    ich wollt mir das Iphone SDK mal etwas genauer anschauen...

    Leider find ich objective c nicht sehr schoen und frag mich ob es einen c++ wrapper dafuer gibt um iphone/ipod touch apps sinnvoll programmieren zu koennen.

    greets goTAN
     
  2. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Mal unabhaengig von der Geschmacksfrage (ich z.B. finde Objective-C sehr schoen :D) wird es fuer Dich einfacher sein, Dich den Plattform-Gepflogenheiten anzupassen, wenn Du da ernsthaft etwas programmieren willst. Selbst wenn es aktuell einen Wrapper gaebe, dann koennte der irgendwann aussterben (vgl. Cocoa-Java-Bridge), und dann haettest Du erst recht ein Problem.

    Aber konkret: Nein, einen solchen Wrapper gibt es nicht, soweit ich weiss. Tatsaechlich sind aber viele Objective-C-Klassen ihrerseits Wrapper fuer auch in einfachem C ansprechbare Dinge (QuickTime, etc.), bzw. sind enharmonisch mit denen verwechselbar (NSString vs. CFString, etc. -- lies mich!). Man kann in Cocoa-Programmen also durchaus eine Menge Code ohne eckige Klammern schreiben, wenn man will.
     
    bezierkurve gefällt das.
  3. gotan

    gotan Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    16.03.08
    Beiträge:
    174
    hm ok, ich dachte ich hatte irgendwo mal was von einem c++ wrapper gehoert.
    Es ist auch eine reine Geschmacksache bei mir aber auf dem ersten Blick sah objective c wie eine Mischung aus C# und Visual Basic aus ... und mit Visual Basic findet man keine Freude bei mir :)
     
  4. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Den Kommentar von Peter kann ich so unterschreiben. Auch ich finde, Objective-C hat keine Ähnlichkeit mit VisualBasic.

    Von einem "C++ Wrapper" habe ich noch nie gehört, schon gar nicht auf dem iPhone.

    Und wirklich: Du tust Dir keinen Gefallen. Pass Dich den Gegebenheiten der Platform an. Objective-C ist nicht schwer.

    Alex
     
  5. gotan

    gotan Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    16.03.08
    Beiträge:
    174
    hm dacht ich mir. Sich in eine neue Sprache einzuarbeten ist anfangs immer sehr demotivierend :) aber ich denkte da muss ich durch :)
     
  6. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Die Jugend(?) von heute... O Tempora, o Mores...

    Früher, als es 32 Bit nur im Kasten gab und wir mit 64 kByte RAM auskommen mussen habe ich wissbegierig fast jeden Monat zum Spass eine neue Sprache gelernt.

    Logo, Pilot, Fortran, Pascal, C, Lisp, Smalltalk, 68k Assembler und einige mehr...

    Es ist wirklich Schade, dass sich schon fast eine Monokultur der Programmiersprachen entwickelt hat.

    EDIT: Zitat Aaron Hillegass: "Developers learn new languages every day"

    Alex
     
  7. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.275
    Wenn du C++ auf dem Mac programmieren willst, dann kannst du das jederzeit machen. Stichwort: Carbon API.
    Du musst dich nur beeilen, weil Apple die so langsam überflüssig macht.
     
  8. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Jetzt kommt es darauf an, was man als "Carbon" bezeichnet, aber richtig ist, dass die Teile von Carbon, mit denen man ein grafisches Interface programmiert wohl auf der Abschussliste stehen.
    Im übrigen sprach der TE -- soweit ich das sehe -- vom iPhone, da gab es die HIToolbox noch nie.

    Auch ohne das oben gesagte gilt wenn Du vor hast, Programme mit GUI zu schreiben: "You are entering a world of pain"

    Und GUI Programmierung unter OS X mit Carbon als schmerzhaft zu bezeichnen ist dabei noch stark untertrieben. Wenn man wirklich GUI mit C++ machen will (warum auch immer), sollte man auf andere Frameworks zurückgreifen, zum Beispiel Qt oder auch X11.

    Alex
     
    hosja gefällt das.
  9. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.275
    Das mit dem iPhone habe ich leider überlesen, sonst hätte ich wohl gar nichts geschrieben.
    Für Grafik mit C++ kann ich auch Qt empfehlen.
     
  10. Jamsven

    Jamsven London Pepping

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    2.046
    Ich würde auch die Finger von Carbon lassen, das war eh nur eine Interims-API um eine Brücke zwischen OS 9 und OS X zu schlagen.

    Ich komme übrigens auch aus der c, c++, java Ecke und muss sagen, dass die anfänglichen Berührungsängste in Begeisterung umgeschlagen sind.

    Die GUI Programmierung ist super einfach, vor allem sieht man nur das nötigste vom GUI Code.
    Ich fühle mich mit Xcode+ OC + Kakao so gut, wie damals als kleiner Knirps mit der Legokiste. ;)
     
  11. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Die Ähnlichkeit zu (V)Basic sehe ich nicht. Es ist eher eine Kreuzung aus ANSI-C und Smalltalk.
    Die Syntax (insbesondere die Infix-Methoden-Selektoren) finde ich sogar richtig gut, lediglich die schwache Typisierung empfinde ich nicht als ganz unproblematisch. Bin eigentlich ein Fan von stark typisierten Sprachen mit Generizität (auch wenn das die Lernkurve deutlich erhöht), bei denen möglichst viele Fehler schon zur Compilezeit und nicht erst zur Laufzeit erkannt werden können.

    Das kann ich nun gar nicht nachvollziehen, ganz im Gegenteil: Macht richtig Spaß und erweitert den Horizont. Wer nur eine Sprache kennt, denkt meiner Erfahrung nach oft zu engstirnig.
     
  12. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Das "eher" kannst Du ruhig weglassen ;)

    Das ist richtig (eben Smalltalk typisch), aber Du kannst ja durchaus auch in Objective-C typisieren.

    Alex
     
  13. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Smalltalk war ja m.W. sogar komplett untypisiert, dagegen ist ObjC in meinen Augen schon deutlich besser ;)
     
  14. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Rischtisch! :cool:

    Alex
     

Diese Seite empfehlen