1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bye bye, .Mac

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von mfkne, 23.06.06.

  1. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    So, Apple, irgendwann ist dann auch genug.

    .Mac Sync funktioniert seit ewigen Zeit nicht (auch wenn ihr das garnicht nachvollziehen könnte). Und zwar nicht nur bei mir, sondern bei vielen anderen auch. Eín Blick in Eure Diskussionsforen reicht schon.
    Ich habe Euren Support bemüht, der mir mehrfach versucht hat zu helfen (so weit so gut), doch alles brachte nichts. Ich kann nicht vernünftig sychronisieren, mal kommen Fehlermeldungen, mal nicht. Mal wird garnicht gesynct, mal nur ein Teil.

    Eigentlich verlangt ihr für den "Service" 99 EUR im Jahr - ich habe dank eBay nur 59 dafür bezahlt. Ich habe es knapp 4 Monate damit ausgehalten. Jetzt läuft mein Account in knapp 6 Monaten aus. 99 EUR im Jahr für Webhosting und einen eMail-Account ohne Spamfilter? Oh, und für die Nutzung von Backup 3?

    Apple, ihr vernachlässigt .Mac sträflich, doch warum nur? Das wisst ihr wohl nur selbst - ich bin nicht der einzige, der sich das nicht mehr antun will.

    Bye bye, .Mac.
     
    cws gefällt das.
  2. morten

    morten Gast

    Meinst du Apple liest hier mit?

    Wenn du dikutieren möchtest, solltest du die User ansprechen, ansonsten empfiehlt es sich, dein Feedback direkt an Apple zu senden.

    Abgesehen davon: ich halte .mac für einen netten Dienst, der leider viel zu teuer ist, daher kommt er für mich nicht in Frage.
     
  3. Berk

    Berk Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    672
    das forum gehört nicht apple!
    da verwechselst du anscheinend etwas...
     
  4. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    Mir ist vollkommen klar, daß Apple hier nicht mitliest. Habt Ihr schon mal was von offenen Briefen gehört?

    Ich will versuchen, diesen Beitrag auch im Apple-Diskussionsforum unterzubringen, mal sehen, wie lange es dauert, bis er gelöscht wird.
     
  5. .mac ist nicht zu viel zu teuer, sondern auch viel zu langsam! Das geht einfach wirklich besser!

    gruß
    the lancer
     
  6. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Und wieso sollte Dein Beitrag hier gelöscht werden?
     
  7. morten

    morten Gast

    Er meint in "Apple Discussions" ;)
     
  8. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    Nur zum Verständnis: Selbst 99 EUR im Jahr würde ich dafür bezahlen, wenn es nur funktionieren würde. So benutze ich jetzt einen anderen IMAP-Account und MySync für lokales Syncen bzw. bald evtl. einen Macbay-Account zum remote Syncen.
     
  9. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Aha. Versteh ich zwar nicht ganz, aber muss ich ja nicht ... ;)
     
  10. daveinitiv

    daveinitiv Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    1.911
    Der Ansatz des OP ist doch in meinen Augen diesem Ansatz hier
    http://www.apfeltalk.de/forum/anekado-de-kauft-t42879.html#post382728
    sehr ähnlich.

    Wie der OP jetzt die Diskussion beginnt ist doch eher tertiär.

    Und es ist ein Forum, in dem jeder reinposten kann, was er mag, solange es nicht gegen geltendes Recht verstösst und/oder in irgendeiner Weise diskriminierend ist.
     
    mathilda gefällt das.
  11. Pilzbauer

    Pilzbauer Cripps Pink

    Dabei seit:
    22.10.05
    Beiträge:
    148
    Also ich finde .Mac auch viel zu teuer aber ich finde die @mac.com addy einfach zu geil. Ich denke ich werde es auch weiterhin bezahlen, obwohl es echt übertrieben ist. Den Webspace verwende ich auch garnicht, weil mir das viel zu viel schnickschnack ist.
     
  12. supermario

    supermario Gast

    ganz ruhig... ;)
    so jetzt einatmen... und ausatmen... jetzt gehts uns wieder besser :-D

    immer wieder diese diskussion!
    .mac funktioniert weitesgehends und ist höchstens teuer, aber nicht zu teuer.
    eine einfachere verwaltung mit mehreren rechner ohne zusatzsoftware gibts nun mal nicht. natürlich beinhaltet es dienste, die es günstiger gibt und vorallem die nicht jeder nutzt... aber machen wir uns nichts vor. mancher hat zwei ipods und brauch nur einen oder 2 rechner und brauch garkeinen ;)
    jeder entscheidet selbst wo er sein geld "lässt".
     
  13. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    Wie gesagt: Es geht nicht um den Preis, sondern um die Funktionalität. Wer .Mac nur für Webhosting und eMail benutzt, der wird damit sicher glücklich. Ich habe mich dafür entschieden, um meine zwei Macs zu syncen. Und genau das funktioniert seit jeher nicht zuverlässig. Selbst kostenlos wäre .Mac für mich nutzlos.
     
  14. supermario

    supermario Gast

    ich benutze .mac nur zum syncen! email und webspace nutze ich nicht...
    (ich gebe zu, probleme gabs auch schon, aber zurücksetzen hat alles wieder in ordnung gebracht)
     
  15. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    Ich habe irgendwann aufgehört zu zählen, wie oft ich .Mac zurückgesetzt habe. Erst gestern habe ich es noch zweimal probiert, erfolglos.
     
  16. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    So, nach knapp 4 Stunden wurde mein Beitrag im Apple Discussions-Forum .Mac General gelöscht.
     
  17. morten

    morten Gast

    EDIT, da Offtopic
     
    #17 morten, 29.06.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.06.06
  18. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Ey Morten, was ist denn das fuer ein Ton? <haarestraeub>

    Dave hat auf Dich geantwortet, hat Deiner Zurechtweisung widersprochen, in klarer, hoeflicher Sprache. Ganz im Gegensatz zu:
    Aehm, hast Du Dich jetzt im Forum vertan?


    Ich nehme an, Dave liest hier genauso mit wie ich und viele andere auch.

    Haben Deine Beitraege jetzt einen Anspruch auf Nichtbeantwortung? Inhaltlich scheint's schon fast so -- Du schreibst, als ob Du denkst, alle wuerden Dich ignorieren. Und das ist nicht das erste Mal, dass ich so'n Ton bei Dir wahrnehme.

    Was Deine <Zitat> Fresse </Zitat> jetzt damit zu tun hat, verstehe ich auch nicht. :(


    Musiktip
     
    DasSCHWITZENDEÖltier gefällt das.
  19. morten

    morten Gast

    EDIT, da offtopic
     
    #19 morten, 29.06.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.06.06
  20. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Da hasse Dich aber schön im Ton vergriffen mein Lieber.
    Was ist das denn für eine Reaktion? :oops: :oops:

    Mal rein in Deinen Content: Welche Klappe meinst Du? Die hier, die oder die hier?
    Oder doch eine ganz andere? *grübel*

    Über den Geist und den Geist streiten sich die Geister. Aber letzterer könnte durchaus eine Erklärung für Deine Missmutsbekundungen sein? Alkoholkonsum(1) soll ja die Hemmschwelle senken.

    Bitte nochmals in Dich gehen, tief ein- und ausatmen, lesen, genau lesen, noch genauer lesen und dann vielleicht antworten.

    Auch ne Möglichkeit: Problemlösung durch Flucht.

    Gruss,
    Simon

    (1) Der verlinkte Alkoholismus-Artikel soll kein Vorwurf an die Person an sich darstellen, sondern eine herabgesetzte Hemmschwelle durch ein zwei Bierchen am Abend als Erklärungsversuch für den Wutausbruch herhalten und ist eher methaphorisch gedacht. Der Artikel wird nur zur Wissenbeschaffung über die Wirkungsweise von Alkohol gepostet.
     
    #20 yjnthaar, 29.06.06
    Zuletzt bearbeitet: 29.06.06

Diese Seite empfehlen