1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. In diesem Bereich findet ihr Tutorials und Reviews. Die Forenrechte zur Erstellung neuer Themen sind hier eingeschränkt, da Problemdiskussionen bitte in den übrigen Forenbereichen auf Apfeltalk zu führen sind. Wer ein Tutorial oder Review einstellen möchte, kann im Unterforum "Einreichung neuer Tutorials" ein neues Thema erstellen. Die Moderatoren verschieben den Beitrag dann in den passenden Bereich.
    Information ausblenden
  3. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Butler besiegt Spotlight!

Dieses Thema im Forum "Software-Tutorials" wurde erstellt von michaelbach, 01.12.05.

  1. michaelbach

    michaelbach Roter Seeapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.109
    ok ok, sollte halt ein sexy fädchen-titel sein ;)

    Also: sicher habt Ihr, wie ich, eine Hassliebe auf spotlight. Wenn man viel auf seinem rechner hat, dann wird das elend langsam, vor allem wenn es (im Finder, wenn man nur ne datei sucht!) schon nach den ersten 2 buchstaben den rechner blockiert -- ja ja, ich weiß, man kann "kind:" nehmen, aber das will ich mir nicht merken.
    Eintritt Butler.

    Ab Version 4.0b28 zumindest -- da gibt es neues "smart item": "spotlight search". Also: da wo Ihr in Butler shortkeys für den Finder anlegt (oder irgendwo) das anlegen, als "Trigger>Hotkey" kommando-F (=Apfel-F) eingeben, bei Exceptions "only in Finder". Und nun: im Finder kommando-f, wunderbar, ein Fenster wo man zu ende tippen kann (man kann sogar hier auf inhalte umschalten), alles ist gut (zumindest in dieser hinsicht).
     
    groove-i.d gefällt das.
  2. KayHH

    KayHH Gast

    Moin michaelbach,

    das ist mit 10.4.3 aber behoben — zumindest bei mir. Leider verstehe ich deinen zweiten Absatz gar nicht. Geht es um Butler oder Spotlight?


    Gruss KayHH
     
  3. michaelbach

    michaelbach Roter Seeapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.109
    ja, besser, aber nicht behoben.

    oh je, bitte um entschuldigung. Die idee ist, dann dann im Finder ein kleines fenster erscheint, in dem man den gesuchten dateinamen eintippt, dann return, das ding wir an spotlight übergeben. Besser?
     
  4. Hausmeister76

    Hausmeister76 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.08.04
    Beiträge:
    1.300
    ja stimmt, gar nicht aufgefallen....bei mir ist dieses Problem auch behoben.... kannte es aber vorher auch und empfand das immer schon störend....deswegen hab ich Spotlight in letzter Zeit auch immer weniger benutzt....

    der letzte Absatz scheint um Butler zu handeln....

    so long...
     
  5. Hausmeister76

    Hausmeister76 Adams Parmäne

    Dabei seit:
    17.08.04
    Beiträge:
    1.300
    wieso nur besser und nicht behoben bei dir? selbst beim Zugriff auf meine externe Festplatte, wird die Eingabe nicht blockiert... bei dir etwa?

    so long...
     
  6. KayHH

    KayHH Gast

    Moin michaelbach,

    bei mir schon, hängt aber evtl. mit der Anzahl der Dateien zusammen. Auf dem neuen iMac hier ist ja noch nicht viel drauf.

    ah, alles klar. Habe ich vorher schon immer so ähnlich gemacht. Entweder in den Notizzetteln oder TextEdit vorgeschrieben und dann gepastet. Die Lösung von Butler ist da natürlich eleganter.


    Gruss KayHH
     
  7. seiya

    seiya Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    23.11.04
    Beiträge:
    335
    ich verwende imac 2.1ghz mit 3x externen fw und usb2 hdds alle spotlight indiziert (940GB belegt) und wenn ich mit spotlight irgendwelche documente suche habe ich diese innerhalb weniger sekunden ohne verzögerung. Ich kann das also nicht wirklich nachvollziehen dein problem.
     
  8. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Das ist recht amüsant...

    Circa drei Minuten, bevor ich diesen Thread entdeckte dachte ich mir: "Boah, Butler ist ja viel schneller als Spotlight, wenn es darum geht einen iTunes-Song zu suchen..." und was sehe ich drei Minuten später hier stehen? "Butler besiegt Spotlight" War zwar anders gemeint, aber auch in dieser Beziehung besiegt Butler Spotlight...

    MasterDomino

    P.S.: Kann das Problem übrigens sehr wohl nachvollziehen...
     
  9. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    @michaelbach: Das freut mich ja, dass man Dich mal wieder hier sieht! Und gleich mit praktischen Tips, wie gewohnt!

    Für meinen klapperigen G4 PowerMac, der demnächst mit sehr zahlreichen Dateien gesegnet werden wird, ein super Hinweis!

    Gruß,

    .commander
     
  10. angelone

    angelone Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.05.04
    Beiträge:
    1.674
    naja.... blockiert is anders
    der finder hängt würd ich sagen

    hat mich aber nie gestört.
    ich will ja grade spotlight benutzen und muss eh warten bis das zuende gesucht hat.

    also apfl+space und einfach drauflos tippen, egal was der rechner tut
    selbst wenns augenscheinlich hängt, kriegt der das tippen schon noch mit
    tastaturpuffer rockt, is bei ibm noch geiler. wenn man sich da mal dran gewöhnt hat, machts richtig spass.

    nur weil der rechner optisch hängt installe ich mir keine kleinen tools :)
     
  11. hannibal

    hannibal Jerseymac

    Dabei seit:
    08.01.05
    Beiträge:
    457
    @michaelbach

    Mensch, ich bin beeindruck. Ich hatte ja Butler schon mehrmals installiert und wieder rausgeschmissen, weil mir das auf den ersten Blick alles zu kompliziert erschien. Aber der Tip mit Spotlight hat mich veranlasst es noch einmal auszuprobieren. Da ich jetzt auch keine G4-Möhre mehr habe, sondern einen G5 2,5 spielt die Geschwindigkeit auch keine Rolle mehr. Dennoch bremst Spotlight bei mir auch die Suche und oft sehe ich einen Beachball. Das hat mich veranlaßt nur in Notfällen die Suche über Finderfenster, die ich wirklich brauche selten zu nutzen.

    Jetzt habe ich die Spotlightkurzbefehle allesamt gelöscht und mir für die Butler-Spotlightsuche für File ctrl-Leertaste, für Inhalt ctrl-Wahl-Leertaste und für die Websuche ctrl-Wahl-Apfel-Leertaste definiert. Das geht echt super.

    Darüber hinaus habe ich mir zB. den Ordner mit "Gesicherten Suchabfragen" rechts in die Mitte des Bildschirms als "Docklet" gelegt und habe jetzt immer Zugriff auf diese und muß mir nicht meine Finderfenster zumüllen.
    Echt genial.

    Jetzt muß ich nur noch kapieren, was Abbreviations sind. So eine Art Butlerinterne-Spotlightsuche....?

    Leider ist die Doku nicht sehr vollständig, was ich bei so einem komplexen Programm eigentlich erwarten würde.

    Aber man kann nicht alles haben.

    Danke für den Tip.
     
  12. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    ich hab Butler vor einer Weile mal ausprobiert und empfand das ganze als Umstand. Spotlight ist bei mir wirklich nicht so langsam und ich habe auch hunderte dicke PDF files und insgesamt ueber 100.000 Dateien.

    Was macht ihr da? Ich will das jetzt nachvollziehen koennen?!?!? Sucht ihr "falsch"? Man muss seine Suchbegriffe natuerlich sinnvoll gestalten, das gleiche gilt bei google, sonst findet man nix oder viel Unsinn. Das will ich euch eigentlich nicht unterstellen, aber ich kann nicht nachvollziehen, wie einem Spotlight zu langsam sein kann, das ist quasi instantan!??!?

    erklaerts mir
    Andreas
     
  13. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
    G4 400 mit 1,25GB RAM: Spotlight ist schnell und nichts blockiert.

    Gruss
    moornebel
     
  14. hannibal

    hannibal Jerseymac

    Dabei seit:
    08.01.05
    Beiträge:
    457
    abgesehen davon, daß ich eh doof bin, hat es nichts mit der Genialität von Suchabfragen zu tun, sondern einfach mit dem Delay mit welchem Spotlight auf das Eintippen im Finderfensterspoltlighteingabefeld reagiert, nämlich mit keinem Delay.

    Wenn Du zB. das Wort "Genial" suchst und Du nur etwas zu langsam beim Tippen bist, dann sucht Spotlight erst einmal nach allen Dokumenten die ein "G" beinhalten bis es dann so gnädig ist die weiteren Buchstaben anzunehmen. Damit könnte ich ja leben, da ich wie gesagt inzwischen einen megaschnellen Rechner habe.

    Aber was echt nervt ist, wenn man eine Spotlightsuche im Finderfenster hat und die konfiguriert, also zB. über das Pluszeichen ein neues Suchfeld erzeugt wird einfach nicht abgewartet, bis ich mit meiner Konfiguration fertig bin, sondern jede Einstellung wird sofort gesucht.
    Auch wäre es schön, wenn man hier entscheiden könnte, welche Suchkategorie standardmässig hier als oberstes direkt angezeigt wird. Bei mir wäre es zB. "Dateinamen" und nicht "Art beliebig".
    Das ganze könnte doch, vor allem für Leute mit Geschwindigkeitsproblemen und Suchalgorithmuslegastenie so geregelt werden, daß ich mich per Voreinstellung dafür entscheiden kann ob ich eine Suche mit Enter starten will oder ob Spotlight sofort sucht ohne Enter.
    Das wär doch eine schöne Lösung.

    Mit meinem alten G4, der auch nicht so langsam war, war Spotlight eigentlich nicht zu verwenden. Allein das Indizieren hatte über 20h gebraucht.
     
  15. Ram

    Ram Riesenboiken

    Dabei seit:
    19.06.05
    Beiträge:
    286
    Ich bin von Windows eine richtig langsame Suche gewöhnt und bei mir ist Spotlight trotz nur 512 Ram überhaupt nicht langsam
     
  16. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Moin, Moin,

    Ich blicks auch nicht ganz.

    Hab mal kurz nen Screenrecording (ca 700 KB / QuickTime H264) von einer Suche gemacht. Mein Rechner ist nen iMac G5 (250 GB Platte).

    [​IMG]

    Salve,
    Simon
     
  17. hannibal

    hannibal Jerseymac

    Dabei seit:
    08.01.05
    Beiträge:
    457
    cool, das Programm für Screenrecording will ich auch haben... ;)
     
  18. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Das gibt es hier. Und wir haben auch nen Review hier im Board. ;)

    Salve,
    Simon
     
  19. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Mein Projekteordner:
    • 347559 Dateien
    • 61038 Ordner
    • 6,8 GB
    • Fast jedes Dokument enthält ausschliesslich Sourcecode, also Text, im Schnitt also 20 kB Text.

    Ok?

    Gruß,

    .commander
     
  20. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Und wie hasse das auf die schnelle gezählt?? :p

    Salve,
    Simon
     

Diese Seite empfehlen