1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Browser geht nicht trotz PING

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Andre78, 12.01.09.

  1. Andre78

    Andre78 Boskoop

    Dabei seit:
    05.01.09
    Beiträge:
    41
    Hallo,
    vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.
    Ich versuche mich zu einem LAN Netz zu verbinden um von dort ins Internet zu kommen, mit statischer IP. Laut Diagnose funktionert die Internetvervindung, auch beim ausfuehren des PING Programms werden Daten geschickt und empfangen. Netzwerkschnittstelle ist en1 (USB Eternet HUB fuer Mach Airbook). Soweit alles im Gruenen Bereich.

    ABER:
    Weder Safarie noch Firefox koennen eine Seite aufbauen.
    Was muss ich noch einstellen.
    Ich waere fuer jede Hilfe dankbar, da ich langsam verzweifle. Sollte die ochgelobte Apfeltechnik wirklich an einem scheiss rumaenischen Lan netz scheitern!?
     
  2. themoetrix

    themoetrix Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    465
    Hast du einen DNS Server eingetragen?
     
  3. Andre78

    Andre78 Boskoop

    Dabei seit:
    05.01.09
    Beiträge:
    41
    ja ab ich
    193.19.192.15 und 193.19.192.16
    Eigentlich habe ich die einstellung vom windowsrechner uebernommen

    Muss ich vielleicht irgenwo den Hostname eingeben? der ist HUICK
     
  4. themoetrix

    themoetrix Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    465
    ne, am namen kann es nicht liegen. was mich wundert ist, das der dns server die 193.....15 bzw. 193.....16 haben soll. welche adresse hat denn dein router / gateway?
     
  5. Condomi

    Condomi Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    13.04.08
    Beiträge:
    911
    Evtl. den Proxy ?
     
  6. Andre78

    Andre78 Boskoop

    Dabei seit:
    05.01.09
    Beiträge:
    41
    Router 89.35.153.1
    liegt vielleicht daran, dass ich in Bukarest bin und die hier ein rumaenisches ethernet haben, an das ich mich anschliessen muss.
    Mit Ping und nezwerkdiagnose funktioniertja auc alles. Muss man irgendwo beim Safarie die Schnittstelle von en0 aud en1 aendern?
     
  7. Andre78

    Andre78 Boskoop

    Dabei seit:
    05.01.09
    Beiträge:
    41
    Windows sagt WINs proxy enabled.......:NO
     
  8. Andre78

    Andre78 Boskoop

    Dabei seit:
    05.01.09
    Beiträge:
    41
    Probleme mit Safari im Ethernet

    Hallo,
    vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.
    Ich versuche mich zu einem LAN Netz zu verbinden um von dort ins Internet zu kommen, mit statischer IP. Laut Diagnose funktionert die Internetvervindung, auch beim ausfuehren des PING Programms werden Daten geschickt und empfangen. Netzwerkschnittstelle ist en1 (USB Eternet HUB fuer Mach Airbook). Soweit alles im Gruenen Bereich.

    ABER:
    Weder Safarie noch Firefox koennen eine Seite aufbauen.
    Was muss ich noch einstellen.
    Ich waere fuer jede Hilfe dankbar, da ich langsam verzweifle. Sollte die ochgelobte Apfeltechnik wirklich an einem scheiss rumaenischen Lan netz scheitern!?
     
  9. themoetrix

    themoetrix Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    465
    Normalerweise trägt man auch den Router als DNS-Server ein! Probier es mal aus, ob es dann geht!
     
  10. Condomi

    Condomi Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    13.04.08
    Beiträge:
    911
    Bist du sooooo verzweifelt das der eine Thread nicht reicht, in dem sich User bereits um Dich bemühen ?
     
  11. Condomi

    Condomi Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    13.04.08
    Beiträge:
    911
    Themo ? Du musst evtl. auch Thread 2 lesen, damit du Gedankensprünge nachvollziehen kannst.
    Ich für meinen Teil bin raus.
     
  12. Andre78

    Andre78 Boskoop

    Dabei seit:
    05.01.09
    Beiträge:
    41
    Von dem Zigeuner, wo ich jeden Monat in sein kabuff rennen, das Internet bezahlen muss habe ich eine eigene Routeradresse und 2 DNS adressen. Auch wenn ich die DNS Adresse als Router eingebe geht es gleich gar nicht mehr, dann sagt die Diagnose wenden sie sich an den Zigeuner:eek:
     
  13. Andre78

    Andre78 Boskoop

    Dabei seit:
    05.01.09
    Beiträge:
    41
    Mann kaempft halt mit allen Mitteln
     
  14. themoetrix

    themoetrix Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    465
    so, jetzt noch mal von vorne. du sitz im internet cafe und willst dort dein mac anschließen. RICHTIG?
    was hast du mit PING versucht zu testen. den router oder eine www adresse?
     
  15. Andre78

    Andre78 Boskoop

    Dabei seit:
    05.01.09
    Beiträge:
    41
    Nee, also die lange Geschichte einschliesslich Landeskunde.
    Also von vorn:
    Ich wohne im augenlick in Bukarest in Rumaenien. Meine Mitbewohnerin hat einen Windoes Pc , der bisher fuer das Internet genutzt wird (funktioniert auch) Von dem Rechner aus schreibe ich auch gerade.
    Wir haben eine kabel mit 100Mbs diese kable endet in ca. 400 m Entfernung in einer Counterstrik Hoehle auch Casa Amanet genannt. Hier sitzt ein misepetriger Angestellter, bei dem man das Internet bezahlen muss weil er sonst die leitung kappt. Diese Kabuff ist so yusagen das Verteilerhaeuschen eines Ethernets bei dem anscheinend auch die nachbarn angeschlossen sind.
    Folgende Daten habe ich von dem Hochmotivierten Internetmenschen:
    Windows IP configuration:
    Host name......... HUICK
    primary suffix ...
    Node type..... unknown
    IP routing enable .....no
    wins proxy enable ....no

    Ethernet adapter local area connection:
    Physical adress........ 00-16-D4-5D-7B-3A
    DHCP enable..........no
    IP adress.........89.35.153.148
    subnet............255.255.255.0
    default gateway......89.35.153.1
    DNS Servers...........193.19.192.15
    193.19.192.16

    Gebe ich das alles manuell bei verbinden mit ethernet ein und fuehre das Ping aus geht es auch die diagnose sagt "passt schon"
    Bei den netzwerk schnittstellen ist das en1 und der Portscann mit der Ip ergibt 88 und 45irgendwas

    Aber weder Safari noch Firefox baut eine Seite auf.
    Mehr kann ich leider nicht erklaeren.
     
  16. Andre78

    Andre78 Boskoop

    Dabei seit:
    05.01.09
    Beiträge:
    41
    Ach ja PINg habe ich mit der 89.35..... usw ausgefuehrt um mal zu schauen ob da ueberhaupt was durch die Leitung geht
     
  17. themoetrix

    themoetrix Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    465
    das sind die daten vom windows rechner?

    Ethernet adapter local area connection:
    Physical adress........ 00-16-D4-5D-7B-3A
    DHCP enable..........no
    IP adress.........89.35.153.148
    subnet............255.255.255.0
    default gateway......89.35.153.1
    DNS Servers...........193.19.192.15
    193.19.192.16
     
  18. themoetrix

    themoetrix Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    465
    kannst du mit dem oing auch eine www adresse anpingen?

    ping www.heise.de zum beispiel?
     
  19. Andre78

    Andre78 Boskoop

    Dabei seit:
    05.01.09
    Beiträge:
    41
    die Windows Daten sind richtig. habe mal gerade google.de angepingt, geht auch.
    habe ich erwaehnt dass ic ein Macbookair habe und einen usb hub verwende?
    Der Apple yeigt mir nur eine andere physische adresse an naemlich 00:00:00:00:03:a7
     
  20. themoetrix

    themoetrix Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    465
    Dei physikalische Adresse ist die MAC Adress und muss anders sein, denn sie ist Netzwerkkarten spezifisch und weltweit einmalig.

    Wenn du google.de anpingen kannst, dann besteht ja schonmal eine Verbindung. Soll heiße, das die Fehlersuche beim Firefox oder Safari weitergehen muss.

    Was hast du denn beim Firefox unter den Verbindungseigenschaften eingestellt?
     

Diese Seite empfehlen