1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Brother 2030 Netzwerkdrucker

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von Antje65, 09.04.08.

  1. Antje65

    Antje65 Gast

    Hallo,

    entschuldigt, wenn mein Problem schon mal diskutiert wurde, aber ich komme z.Zt. nicht weiter.
    An meinem Imac hängt per USB ein Brother HL-2030, arbeitet auch einwandfrei.
    Der mac ist mit einem Notebook Windows-XP vernetzt (dank der Anleitung von "Zause").
    Am Mac habe ich Windows Sharing und Printersharing freigegeben.
    Ich würde nun gerne von XP auf den Drucker am Mac zugreifen und drucken. Das funktioniert nicht.
    Was habe ich vergessen? Muß ich bei XP noch etwas einstellen? Ausser der entsprechenden Ordnerfreigabe habe ich dort nichts eingestellt.

    Danke für Eure Mühe
    Antje
     
  2. floorjiann

    floorjiann Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    639
    Guten Morgen

    versuch mal, den Drucker unter Windows XP lokal zu installieren. Wenn du das gemacht hast, öffnest du die Eigenschaften von dem Drucker suchtst irgendwo den Punkt Treiber o. Anschluss. Da kannst du einen neuen Anschluss erstellen, es muss ein TCP / IP "Anschluss" sein. Dann einfach die IP zum Mac eingeben und damit sollte es dann funktionieren?
    Hatte mit der Fritzbox und unseren Windows Rechnern genau das gleiche Problem, vielleicht hilft dir das ja weiter.
     
  3. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Installier unter Windows Bonjour, und schon sollte der Drucker automatisch gefunden werden.

    MfG
    MrFX
     
  4. Antje65

    Antje65 Gast

    Die manuelle Einstellung über TCP/IP haut irgendwie nicht hin.
    Aber dank Bonjour klappt es jetzt prima. Danke!!!

    Gruß
    Antje
     

Diese Seite empfehlen