1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Brockhaus geht online

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 12.02.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Die Traditionsenzyklopädie "Brockhaus" wird nun endgültig vollständig im Internet erscheinen: Nach einer Trendwende beim Verlagshaus sind momentan rund 60 Mitarbeiter damit beschäftigt, die Inhalte für das Netz aufzuarbeiten. In einem Gespräch mit heise online zeigte sich der Sprecher der Bibliographisches Institut & F. A. Brockhaus AG, Klaus Holoch, sehr zuversichtlich: "Wir haben in das neue Projekt stark investiert". Alle Texte sollen dann kostenfrei, jedoch werbefinanziert online verfügbar sein. Ob man dann gegen den aktuellen Lexikavorreiter im Netz, Wikipedia, ankommt, bleibt fraglich: Auch wenn die 30 Bände zunächst sehr viel wirken, so ist der gesamte Inhalt doch nur ein Bruchteil des Inhalts von Wikipedia - zumal das Gemeinschaftswiki deutlich aktueller ist. Der Verlag setzt dabei auf Qualität: Mehrfach betont man in Mannheim, dass die Artikel zuverlässig und nicht manipulierbar seien. Der Brockhaus soll ab Mitte April in vollem Umfang online verfügbar sein.

    via Heise
     

    Anhänge:

  2. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Eine gute vergleichsquelle bietet das auf jeden Fall. Da ist man dann sicherer, und kann die Daten mit ruhigem gewissen weiterverwenden für Referate etc. Bei Wikipedia muss man da ja schon aufpassen...

    Joey
     
  3. j@n

    j@n Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    1.228
    Meine Schwägerin ist Lektorin bei einem Verlag und mokiert sich regelmäßig über Autoren, die ihre unsauberen Recherchen ausschließlich mit Wikipedia-Quellen belegen - nur zu oft ist es auch einfach Unsinn, was dort steht.
    Insofern ist es wohl begrüßenswert, dass ein renommierter Verlag sein traditionsreiches Lexikon online verfügbar macht. Ich persönlich wäre auch bereit, das finanziell zu würdigen …
     
  4. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Super! Habe mir nie einen Brockhaus auf DVD besorgt, weil ich es nicht eingesehen habe für solche Inhalte eine zusätzliche Software zu installieren. Mit dem Browser den Brockhaus zu durchforsten tönt allerdings gut. Werbung ist mir egal. Was zu aufdringlich ist wird allerdings gefiltert. Ich nehme aber nicht an, dass sich da Flash-Popups, Werbung inmitten von Artikeln o.ä. auftun werden.
     
  5. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    Was noch genialer wäre: wenn die ein "Dictionary.app"-Plugin entwickeln würden... Auch von Duden würde ich sowas wünschen, damit man eine Systemweite Duden-Rechtschreibe-Prüfung gewährleistet hat... :)
     
  6. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Ich habe die 19. Auflage in 24 Bänden im Bücherschrank - bei sowas bin ich konservativ! Und ich habe auch eine Träne im Knopfloch, dass es nach der 21. Auflage keine gedruckte Version mehr geben wird! :-c

    *J*
     
  7. Amadeus

    Amadeus Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    22.06.04
    Beiträge:
    718
    *unterschreib*

    Geht mir ganz genauso. Schade, schade...:(
     
  8. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Tja die Zeiten ändern sich. Gut finde ich, dass Brockhaus Online gehen wird. Dadurch dürften die Informationen aktueller denn je sein. Mein Vater besitzt eine ca. 35-jährige Ausgabe, da kommt man nicht selten ins Schmunzeln.

    Was dabei allerdings verloren geht, ich erinnere mich noch gut wie wir damals Abende auf dem Sofa verbrachten und uns Artikel vorlasen, verglichen und überhaupt in den Schunken rumschmökerten. Diese Gemütlichkeit ist am Computer nicht möglich. Ausserdem war damals beim Schlauer werden der Stromverbrauch heftig niedriger.
     
  9. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Das sind gute Neuigkeiten - unabhängig davon, ob Wiki nun besser, schlechter, falscher oder richtiger ist. Je mehr Quellen, desto besser. Ansonsten muss ich doeme89 Recht geben, über einen ähnlichen Schritt vom Duden-Verlag würde ich mich ganz besonders freuen. Die geben sich da ja leider deutlich zugeknöpfter.
     
  10. fritzebaeck1

    fritzebaeck1 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    16.08.06
    Beiträge:
    532
    find ich klasse daß der brockhaus online geht.
    bei manchen artikeln in der wikipedia hatte ich manchmal meine zweifel ob das wohl so stimmt.

    für meinen teil das wichtigste, dass nicht jedermann die artikel manipulieren kann.
    das mit der werbung ist für mich auch kein problem.

    gruß
    christoph
     
  11. Kenso

    Kenso Pomme au Mors

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    869
    ja, ist doch super, wenn er online geht! ok, schmökern in Büchern abends auf dem Sofa hat mehr Stil, klar, aber insgesamt ist ein effizentes Arbeiten mit Online durchsuchbaren, kostenlosen Werken doch echt profitabel... Zudem wird es sicher Lehrer und Professoren freuen, die nun endlich verstärkt Brockhaus in den Quellenangaben finden könnten und nicht immer nur Wikipedia. Und mich freut es widerrum, einfach, schnell und kostenlos in zuverlässigen Quellen recherchieren zu können! Vielleicht gibt es ja bald ein Plugin fürs Wörterbuch von OS X? Wikipedia ist da ja schon integriert, hoffentlich wirds auch ein integriertes Brockhaus geben... oder wenigstens als Dashboard widget. achja: ich wäre auch dafür, dass Duden kostenlos online geht!^^ werbung ist da vollkommen ok :)
     
  12. Nasigoreng

    Nasigoreng Gast

    Man kann ja die Schreibtischlampe ausmachen. Und es versteht sich ja von selbst, dass man heute Strom aus regenerativen Quellen bezieht. Ausserdem waere es mal interessant zu wissen wieviel CO2 die Produktion, Transport usw. eines kompletten Brockhaus Bandes freisetzt. Und ob die Onlinevariante klimaschaedlicher ist. Aber andererseits ist so ein Schinken im Buecherregal eine prima CO2 Senke, wenn man ihn so die naechsten 100 Jahre rumstehen hat.
     
  13. phkl

    phkl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    19.10.07
    Beiträge:
    838
    wenns noch was fürs dashboard gibt wärs noch schöner ;)
     
  14. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Das Kindheitserlebnis, in irgendeinem guten Lexikon rumzustöbern und rumzuschmökern, das wird ein Onlinelexikon Leuten meiner Generation nicht wiedergeben können, und die Abhängigkeit von Strom und Internetzugang mag ich an sich auch nicht.
    Trotzdem eine begrüssenswerte Entscheidung, denn gerade ein Lexikon dieser Größenordnung ist gedruckt zu schwerfällig. Nicht nur was Aktualisierung betrifft, auch einfach das Mit-Raus-Nehmen in den Garten zum Schmökern und so. Nur das mit der Werbung... ich fänd ein kleines Entgelt von sehr vielen Benutzern besser. Mit eingeblendeter Werbung gerät man leicht an eine Grenze, und dann äußern Werbekunden kleine Korrekturwünsche...
     
  15. hans Canberra

    hans Canberra Granny Smith

    Dabei seit:
    30.07.07
    Beiträge:
    17
    Zeitgebrauch

    und auch Tatsachen sind Zeitverbunden.
    Als Tischler hab ich mein Büchergestell schon einige male erweitert.
    Wegen den nötigen Anweisungen für mein Ausrechner.
    Brockhaus so wie Encyclopædia Britannica stehen zwar da
    aber warten auf ein Benutzer.
     

    Anhänge:

    • ibuch.jpg
      ibuch.jpg
      Dateigröße:
      22,1 KB
      Aufrufe:
      61
  16. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Hallo Internetsucht, kennst du schon den [​IMG]-Button? Mit dem kannst du deinen Beitrag auch nachträglich noch ergänzen, anstelle ein paar Minuten nach deinem Beitrag gleich noch einen weiteren zu erzeugen. Du findest den Button unten rechts an jedem deiner Beiträge, wäre schön wenn du ihn nutzen würdest. :)
     

Diese Seite empfehlen