1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Brandneuer 24Zoll iMac, Display Probleme

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Rotkätzchen, 02.09.07.

  1. Liebe Leutz,
    das darf doch nicht wahr sein, erst beginnt das Flackern im Weissbereich, dann habe ich überall Displayfehler in den Verläufen. Hätte ich das gewusst, hätte ich wohl noch etwas auf die Überarbeitung der Hardware gewartet. Habe den Rechner in der Nacht der Veröffetnlichung bestellt.
    Hat noch jemand diese Probleme? Habe auf der freundlichen Apple -Seite einen weiteren interessanten Link gefunden:

    http://discussions.apple.com/thread.jspa?threadID=1090395&tstart=15

    Exakt wie bei meinem Rechner. Ließ sich mit einem Neustart beheben. Fürchte mich trotzdem, wenn es wiederkommt. Über kurz oder lang werde ich ihn wohl zurückgeben müssen, nur im Moment arbeite ich an meinem Dipl. und kann da nicht warten/neuaufspielen/testen/etc.

    Schaut euch auch meine nicht schönen aber seltenen Bilder an!
     

    Anhänge:

  2. Juni884

    Juni884 Gast

    Du machst mir echt Angst, ich lese im Augenblick überall von diversen Displayproblemen.
    -Bunte Streifen die auf dem Bildschirm flackern
    -Teile des Bildschirms sind nicht vollständig ausgeleuchtet
    -Kleberreste im Bildschirm
    -Kondensierter Wasser hinter der Scheibe
    -Sonstige Bildfehler
    -usw...

    Hab langsam Angst mir bald selber einen zu bestellen, was macht Apple bloß /:
     
  3. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.478
    Schade und ich dachte nur die 20" iMacs hätten Probleme und nun ggfs. auch Probleme mit dem HighEnd Gerät.
    Na mal abwarten,denn ich kaufe sowieso erst die 2 Gerneration eines neuen Produktes,auch wenn es von Apple ist. ;)
     
  4. Juni884

    Juni884 Gast

    Mich ärgert das mit den Displays wirklich sehr, ich bin zur Zeit in der 13ten Klasse und wollte mir im Oktober einen iMac zulegen um unter anderem auch meine Referate und Facharbeiten darauf zu schreiben, muss ich wohl doch bei ner doofen Dose bleiben, weil Apple es verhunzt :-c
     
  5. HoverSK

    HoverSK Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    395
    Also um euch mal etwas angst zu nehmen meiner funktioniert tadellos ohne irgendwelche probleme

    und wenn das problem wirklich so oft auftreten würde hätte dieser tread schon mindestems 20 oder 30 antowrten von luten die laut rufen "Das problem hab ich auch. Hilfe!!!"

    Es ist ja nun nicht so das jeder iMac der jetzt ausgelierfert wird probleme hat es ist nur einer sehr geringe zahl sagen wir mal 1% was sich natürlich bei was weis ich wie viel 10000 geräten in 5 oder 10 treads niederschlägt

    solche posts sollten euch auf keine fall von der bestellung abhalten ihr hab ja ehh meist 2 wochen wiederrufsrecht.

    MfG
    HoverSK
     
  6. naja, ich würd mich jetzt an eurer stelle auch nicht davon abhalten lassen mir einen zuzulegen.
    nachdem der rechner jetzt wieder normal läuft, ist mein zorn etwas verflogen..
    wer weiß, vielleicht ist das ja auch durch unsachgemässen transport passiert.
    man hat ja auch ein weilchen garantie. ich werde ihn wahrscheinlich nach meinem diplom reklamieren, wenns nochmal auftritt. ich habe aber auch noch einen zweiten monitor, den ich zur not anschließen kann, wenns wieder passiert und ich drauf angewiesen bin. solange nicht auch noch meine daten weg sind..
    habe auch einen screenshot in dem fraglichen zustand gemacht, der screenshot wurde dann aber einwandfrei angezeigt, ohne streifen und fehler. also echt ein darstellungsproblem.
     
  7. es ist grad schon wieder...
     
  8. habe bei apple angerufen, zum glück, denn ich bin noch in der 14 tage zeit, denn danach gibts nur noch reparatur und das kann kann wohl dauern. ich habe dann mit der dame sämtliche neustarts mit tastenkombinationen ausprobiert, festplatte überprüft mit der installations-cd etc. jetzt bin ich wohl laut apple auf den stand, dass ich auch morgen oder übermorgen bescheid sagen kann, wenn das problem wieder auftaucht und der imac ausgetauscht werden kann, bzw der alte abgeholt und der neue BESTELLT wird. wie lange das dann schon wieder dauert liegt in der hand der zusteller, apple etc.

    ich sollte mir eine externe besorgen um meine daten schonmal zu sichern.
    naja, morgen wäre ich schon aus der 14 tage frist raus und daher ist schon gut, dass die mir auch einen tag länger zugestehen, falls es bis dato dann doch nicht mehr auftreten sollte. ganz im sinne des vorführeffektes.

    also, alle die das selbe problem haben, schnell bei apple anrufen und schonmal eventuelle ansprüche anmelden!

    hier noch ein interessanter link zum thema:

    http://discussions.apple.com/thread.jspa?threadID=1082181&tstart=15

    ich berichte jetzt einfach weiter und halte euch auf dem laufenden wie es von apple geregelt wird und ob das austauschgerät dann den selben fehler hat oder möglicherweise einen anderen noch interessanteren ;)
     
  9. tobiasbrabanski

    tobiasbrabanski Cox Orange

    Dabei seit:
    19.08.07
    Beiträge:
    98
    die 14 tage gelten nur für den telefon-support. wenn das teil nicht funktioniert wies soll haste in deutschland IMMER 6 monate gewährleistung. du musst apple also nicht dankbar sein ;)
     
  10. es sind die zwei wochen widerrufsfrist gemeint, da ich den rechner online geordert habe.

    klar habe ich ein halbes jahr gewährleistung, dann komme ich aber in die reparaturmühle (lt. gesetz hat apple dann soundsoviel möglichkeiten nachzubessern, bis ich einen austausch bekommen kann oder vom kaufvertrag zurücktreten kann) und kann die mal hier und mal da ein schräubchen wechseln lassen, möglicherweise mit mäßigem erfolg und wenn die so ewig eingeschickt werden wie der ipod, habe ich den rechner alle 6 wochen hier zur kontrolle ;)

    wieso habe ich denn nur 14 tage telefon support? bei mir steht was von 90 tagen.. oder hab ich da falsch gelesen und darf dann wohlmöglich doch nicht mehr bei der kostenpflichtigen nummer anrufen?! (man wird bei solchen *vorfällen* immer so leicht sarkastisch..., immerhin hat man für das teil seit einem halben jahr gespart und gehofft und gebangt)
     
  11. tobiasbrabanski

    tobiasbrabanski Cox Orange

    Dabei seit:
    19.08.07
    Beiträge:
    98
    achso. dann hab ich dich falsch verstanden. das mit dem telefonsupport wusste ich nich so genau und hab dann einfach mal deine 14 tage da eingesetzt ;)

    naja aber alles in allem scheint apple ja schon ein ganz schöner saftladen zu sein o_O
     
  12. HoverSK

    HoverSK Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    395
    Naja du darfst aber nciht vergessen das sich in einem Forum meist nur die zu Wort melden die Probleme haben das verzehrt das Bild schon gewaltig.

    MfG
    HoverSK
     
  13. Beinhorn

    Beinhorn Melrose

    Dabei seit:
    07.05.04
    Beiträge:
    2.504
    Panikmache

    So ist es.
    Und das Argument
    -Kleberreste im Bildschirm
    kann ich nicht nachvollziehen. Die Bildschirme haften ausschließlich mit Magneten.
     
  14. Juni884

    Juni884 Gast

    Ich zähl nur auf was ich zum Beispiel auch bei Macrumors gelesen habe.
    Desweiteren sollen Ausleuchtungs-Probleme kein Einzelfall sein sondern öfters auftreten.
     
  15. eremonotus

    eremonotus Gast

    Wie soll Glas magnetisch halten?
     
  16. Beinhorn

    Beinhorn Melrose

    Dabei seit:
    07.05.04
    Beiträge:
    2.504
    Magneto

    Mit Metall, welches am Glas befestigt ist.
     
  17. sirana

    sirana Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.142
    aber dann müsste die apple remote auch dran halten und das tut die nicht ! (laut Mac-TV) also ich kenne jetzt 2 versionen, viele sagen das geklebt und viele es sein magneten
     
  18. Beinhorn

    Beinhorn Melrose

    Dabei seit:
    07.05.04
    Beiträge:
    2.504
    Magnetisch geklebt

    Die Magneten sind sicherlich an die Glasscheibe geklebt. Von daher auch die angeblichen Klebereste. Am oberen rechten Rand des 20er iMacs kannst Du die Fernbedienung befestigen. Dort wirkt einer der Magneten noch stark genug. Allerdings sieht das IMHO merkwürdig aus.
     
  19. Also, seit letzter Woche und den Software-Tipps der Dame ist bei mir bisher nichts aufgetreten. Allerdings hatte ich auch keine Zeit am Wochenende daran zu arbeiten. Ich würde es ja sehr begrüßen, sei der Fehler mit den paar Sachen behoben worden. Ich las aber auch von einem anderen User, bei dem all das nichts geholfen hat. Ich bin also in Warteposition bis es das nächste Mal auftaucht. Hatte ich eigentlich erwähnt, dass ich auch den Helligkeitsverlauf von links nach rechts habe? Ist zwar nciht sooo super ausgeprät, aber bei einem weißen Untergrund sieht man es schon.
    Bei mir hält die Fernbedienung übrigens nirgends. Auch nicht obendrauf.
    Danke Fynee für die Links, hätte keine Lust gehabt sie alle rauszusuchen ;)
     

Diese Seite empfehlen