1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bootsystem durch Stromausfall auf XP geändert

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von lawmaniac, 22.03.08.

  1. lawmaniac

    lawmaniac Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    10
    Hi,
    Ich habe auf meinem MacBook Pro (15'' vorletzte Generation) Windows XP mittels BootCamp installiert. Gestern war ich unter Windows, und habe, nachdem ich alles erledigt hatte "System Neu starten" gewählt. Normalerweiße fährt sich das Book dann neu hoch, geht allerdings logischerweiße direkt in Leopard. Gestern habe ich allerdings (wie mir jetzt auch klar ist) dummerweiße den Stromstecker während des Bootvorgangs gezogen, und seitdem wird Windows XP als die Partition angezeigt, die zuerst geladen wird. Das will ich natürlich so schnell wie möglich rückgängig machen :)

    Hatte von euch schon mal jemand dieses Problem, und wenn ja, wie komm ich da wieder raus?

    Kann man die Bootpartition an irgend einer Stelle festlegen, ohne ein Extra-Programm zu installieren?
     
  2. ando-x88

    ando-x88 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    29.03.07
    Beiträge:
    799
    Systemeinstellungen -> Startvolumen
    Da müsste das gehen
     
  3. Derivat

    Derivat Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    08.02.08
    Beiträge:
    853
    beim starten alt drücken, dann kannst du die partition auswählen, von der du starten willst.
    wenn du in leopard bist gehe zu: Systemeinstellungen -> Startvolume und wähle da deine Leopard-partition aus.
     
  4. lawmaniac

    lawmaniac Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    10
    Super, danke!
     
  5. moema

    moema Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    1.859
    Das Umstellen der Startpartition geht auch unter Windows in den Systemeinstellungen --> Boot Camp / oder auch rechts unten in der Task-Leiste.


    möma
     

Diese Seite empfehlen