1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bootfähige DVD Brennen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von CocaineCowboy, 14.02.10.

  1. CocaineCowboy

    CocaineCowboy Querina

    Dabei seit:
    18.08.09
    Beiträge:
    186
    Hey liebe Community,

    JA, ich habe die Suchfunktion benutzt und NEIN meine Frage wurde in dieser Art NICHT beantwortet. So, dann wäre das geklärt.. :innocent:

    Und zwar habe ich noch ein altes Image (.iso-Datei) meiner damaligen Windows XP CD und würde gerne mithilfe einer DVD eine Bootfähige DVD für Windows-Rechner erstellen. Ich habe bereits versucht einfach rechtsklick -> .....iso brennen durchzuführen - am ende wars aber nicht bootable sondern eine einfache daten cd.
    Das ganze mit Burn ...

    Auf XP gings damals mit Nero (Image brennen), unter OS X 10.6 habe ich bisher keine Möglichkeit gefunden...

    Hilfe liebe AT'Ler :)

    Liebste Grüße
    CC
     
  2. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Und da wunderst du dich, dass die Suche in einem Mac-Forum keine Treffer ergibt?
     
  3. CocaineCowboy

    CocaineCowboy Querina

    Dabei seit:
    18.08.09
    Beiträge:
    186
    Wieso sollte ich mich das wundern, bei dem Humbug der hier manchmal drin steht?

    Meine Frage betrifft die Arbeit AUF dem MAC und nicht AUF dem Rechner ...
     
  4. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Auf dem MAC?

    Oder gar dem MAC?

    Oder doch eher dem Mac?

    Fragen über Fragen.
     
  5. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    naja eigentlich sollte das mit einer iso-Datei direkt gehen, außer die iso-Datei an sich ist nicht bootfähig.
     
  6. franz-ro

    franz-ro Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    676
    Probier's mal über's Terminal. Dazu öffnest du das Programm "Terminal" (liegt im Ordner "Dienstprogramme") und gibst folgendes ein:

    hdiutil burn (gefolgt von einem Leerzeichen)

    Anschließend ziehst du einfach das .iso-Image auf das Terminal-Fenster und bestätigst das ganze mit Return.

    Hat bei mir bisher immer geklappt. (Nicht vergessen, vorher einen Rohling in das Laufwerk zu legen)
     
  7. hillepille

    hillepille Roter Seeapfel

    Dabei seit:
    19.07.09
    Beiträge:
    2.122
    die einzige frage die sich hier stellt ist was der schwachsinn soll!!!
     
  8. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    Es ist eine Form des Humors, welches sich auf das Unwissen anderer stützt. Eine Form des Lächerlichmachens. Der wesentliche Faktor hierbei ist, dass andere sich darüber amüsieren, dass jemand etwas Falsches weiß.
     
  9. CocaineCowboy

    CocaineCowboy Querina

    Dabei seit:
    18.08.09
    Beiträge:
    186
    Oh man... wenn ich in meinem hochgestochenen Deutsch sprechen will, dann setz ich mich in eine Diskussionsrunde rundum Shakespeare ... Jeder weiß was ich meine, warum also dieser unlustige Sarkasmus?

    Danke für die Hilfe, ich probiers am Terminal .. danke
     
  10. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.832
    Warum das Festplattendienstprogramm über das Terminal steuern?
    Man kann das doch auch direkt mit dem Festplattendienstprogramm und grafischer Oberfläche machen, oder passiert da etwas anderes?
     
  11. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    ...also auch die Hilfe nicht konsultiert...

    In die Seitenleiste des Festplatten-DP ziehen, "Brennen" klicken.
    (CD unbedingt abschliessen -> kein weiteres hinzufügen von Daten erlauben, falls das angeboten wird)
    Keine Form von RW-Medien, und für CDs keine DVD Medien verwenden.
    Bootfähige Disks möglichst immer mit reduziertem Tempo schreiben (8xCD/4xDVD taugt meist gut).
     
  12. CocaineCowboy

    CocaineCowboy Querina

    Dabei seit:
    18.08.09
    Beiträge:
    186
    Terminal -> hdiutil burn IMAGE EINFÜGEN

    Hat bestens funktioniert! Vielen dank :) ...
     

Diese Seite empfehlen