1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bootcamp Windowspartition gelöscht

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von cuboid, 30.12.08.

  1. cuboid

    cuboid Erdapfel

    Dabei seit:
    30.12.08
    Beiträge:
    3
    Hilfe, :-c hab aus versehen auf meinem Mac die Boot Camp Windowspartition gelöscht bzw. formatiert. Windows ist natürlich jetzt futsch. Aber ich habe da ein paar noch wichtige Dateien.
    Gibt es irgend eine Möglichkeit wenigstens meine Dateien wieder herzustellen?

    Die Windowspartiton war auf NFTS formatiert und jetzt nach dem Löschen FAT32 und natürlich nun jungfräulich leer.:-[
     
  2. dr.mac

    dr.mac Normande

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    581
    "jungfreulich leer"
    Bisher sind mir keine Möglichkeiten zu Deinem Anliegen bekannt.
    Da der Wiederherrstellungsvorgang der Festplatte über Boot Camp ja ein zügiger ist,
    sind die Daten vermutlich noch nicht vollständig überschrieben.
     
  3. cuboid

    cuboid Erdapfel

    Dabei seit:
    30.12.08
    Beiträge:
    3
    Hallo dr. mac.
    Na ja war echt doof. Wollte eine externe HDD für einen Digitalen Kabelreseiver auf FAT 32 formatieren und bin dann aus versehen auf die Partition gekommen wo Windows drauf ist. Ging ganz fix und ist wahrscheinlich bzw. sicherlich noch nicht überschrieben, aber ich weiß einfach nicht wie ich an meine Daten rankommen soll.

    Soll mir mal wieder eine Lehre sein doch öfters die Daten zu sichern.
    Hab es auch schon über Timemachine versucht, aber hab auf die betroffene Partition keinen Zugriff.
    Bin für jede Hilfe dankbar.
     
  4. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Zieh Dir mal die Testversion von DataRescue II und lass sie ackern. Vielleicht ist noch was retten.
     
  5. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    Sichert TimeMachine die BootCamp-Windows-Partiton überhaupt? Meines Wissens nicht.
    Ich fürchte auch, daß DataRescue für HFS-formatierte Platten vorbereitet ist - ist aber nur eine Vermutung.
    Dann müsstest du mit einem der angeblich zahlreichen dafür geeigneten Windowsprogramme rangehen - was aber mangels installiertem Windows nur von einem anderen Rechner aus übers Netzwerk geht.
     
  6. cuboid

    cuboid Erdapfel

    Dabei seit:
    30.12.08
    Beiträge:
    3
    Vielen Dank für die schnelle Hilfe. Data Rescue II hat tatsächlich was gefunden. Leider sind die einzelnen Datein umbenannt und ich muss mir jede einzelne anschauen. Werde mir wohl die Vollversion kaufen müssen.

    Danke für die Hilfe.
     

Diese Seite empfehlen