1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

bootcamp: windows 7 oder xp

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von KaNaK, 01.12.09.

  1. KaNaK

    KaNaK Auralia

    Dabei seit:
    05.09.08
    Beiträge:
    199
    hallo, nachdem über die hälfte meiner wörter in der sufu ignoriert worden sind und ich das ständige scrollen satt habe, stelle ich meine frage hier.

    die überschrift müsste schon alles aussagen. aber naja wo liegen die vorteile wo die nachteile?
    windows wird hauptsächlich für office (von meinem vater) und für ein paar spiele benutzt. also eigentlich überflüssig:-D aber trotzdem möchte ich mir die möglichkeit vorbehalten....sind ja nur ein paar gb datenmüll^^

    habe ein mid 2009 13.3 inch mac book pro mit 2.26 ghz 2gb ram...er läuft mit dem schnee Leoparden
     
  2. Mac|Donald

    Mac|Donald Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    30.01.07
    Beiträge:
    1.076
    nimm XP! Kannste alles mit machen... und gerade was zocken angeht ist XP immer noch #1
     
  3. duSty23

    duSty23 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    29.10.08
    Beiträge:
    811
    Wenn du XP schon irgendwo rumliegen hast würd ich XP nehmen,
    weil Win 7 nur für die paar Sachen kaufen is bisschen schwachsinnig,
    ausser du hast zu viel Weihnachtsgeld bekommen ;)
    Und Office gibt es ja auch für mac.

    Hoffe ich konnte dir n bisschen helfen
     
  4. Cheops

    Cheops Carola

    Dabei seit:
    27.08.07
    Beiträge:
    114
    Ich würde auch zu XP tendieren. Allein schon wegen der Größe des Betriebssystems. Ein voll gepatchtes XP hat zwischen 4-5 GB. Den Rest deiner Bootcamp Partition hast du dann für Programme und Spiele ;).

    Ein Windows 7 belegt da mal direkt das doppelte an Platz und schwillt immer mehr an. Wenn der Platz für Bootcamp für dich keine Rolle spielt, kannst du natürlich auch 7 nehmen. Ich bleibe genau aus diesem Grund erst einmal bei XP.
     
  5. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Vor allem solltest Du bei Windows 7 noch warten, bis Apple das entsprechende Bootcamp Upgrade bereitstellt.

    Alex
     
  6. KaNaK

    KaNaK Auralia

    Dabei seit:
    05.09.08
    Beiträge:
    199
    ich bedanke mich nochmals :)
     
  7. kasztan75

    kasztan75 Jonagold

    Dabei seit:
    11.05.09
    Beiträge:
    19
    verstehe ich nicht hab win 7 installiert Sl rein und win 7 läuft besser als xp weiss nicht warum , dachte xp läuft besser
     
  8. Chris1705

    Chris1705 Granny Smith

    Dabei seit:
    05.12.09
    Beiträge:
    14
    Ich hab Windows 7 auf meinem MacBook Pro 15" (mit den Bootcamp Treibern die beim Mac dabei waren) und ich hab keine größeren Probleme damit.
    Nur die Helligkeit des Displays/der Tastatur passt sich nicht automatisch an, außerdem geht die Beleuchtung der Tastatur nicht ganz aus. Ich weiß nicht ob das allgemein so ist, oder es an Windows 7 liegt. Aber sonst läuft alles gut und flüssig.

    Dazu muss aber gesagt werden, dass ich es insgesamt nicht mehr als 3 Stunden genutzt hab. Danach hab ich den Leoparden einfach vermisst :p
     
  9. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Ich warte aber doch noch, bis die Unterstützung offiziell ist.

    Alex
     
  10. X-Burner

    X-Burner Idared

    Dabei seit:
    30.08.06
    Beiträge:
    26
    Läuft Win 7 eigentlich auch auf dem ältesten MacBook von 2006, also 1,83 Ghz mit 2 GB RAM? Oder sollte man das gleich lassen!?
     

Diese Seite empfehlen