1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

BootCamp Partition weg

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von applefan92, 03.02.09.

  1. applefan92

    applefan92 Jamba

    Dabei seit:
    17.08.07
    Beiträge:
    57
    Hallo Leute,

    seit eben ist meine XP Partition weg also sie wird nicht auf dem Schreibtisch, im Festplattendienstprogramm oder in der Startvolumenkonfiguration angezeigt.

    Und bevor das aufgetreten ist hab ich mein Macbook Late 2008 neu gestarten weil in der der Menüleiste die Symbole(also Uhrzeit Akku und so) weg waren

    Danke schonmal im Vorraus für eure Hilfe
     
  2. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Startet Windows denn noch, wenn es mit der Alt Taste aus dem Menue gewählt wird?
     
  3. fabiobroschat

    fabiobroschat Starking

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    220
    Schau mal über die Suche, es gab vor kurzem ein ähnliches Thema... vielleicht gibt's auch dort Hilfe!
     
  4. eLTonno

    eLTonno Riesenboiken

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    284
    Was zeigt das Festplattendienstprogramm denn an? Hast du mal die Platte mit dem Tool überprüft? Ggf. ist etwas mit der Partitionstabelle nicht in Ordnung und das Festplattendienstprogramm kann diesen Fehler automatisch beheben.
     
  5. applefan92

    applefan92 Jamba

    Dabei seit:
    17.08.07
    Beiträge:
    57
    Hat sich geklärt. musste einfach neustarten aber warum sind die Datum Uhrzeit, Akku und die restlichen Symbole verschwunden?
     
  6. sven89

    sven89 Riesenboiken

    Dabei seit:
    16.04.10
    Beiträge:
    291
    um das thema nochmal zu erwecken

    ich habe grade das selbe problem...meine bootcamp parition war zu klein, wollte dann die bootcamp parition größer machen aber das ging nicht

    also habe ich eine andere partition kleiner gemacht und aus dem freien speicherplatz eine neue partition namens "bootcamp-d" gemacht

    leider ist meine eigentliche bootcamp partition im bootmenü (alt taste gedrückt halten beim ton) nicht mehr zu sehen... auch über vmware kann ich die bootcamp partition nicht mehr starten.......

    im finder finde ich sie aber noch und alle daten sind auch noch drauf!

    weiß jemand wie ich das problem beheben könnte?

    //edit

    also nun kann ich mittlerweile wieder über vmware booten, weil ich per vmware windows repaiert habe. jedoch ist bootcamp im efi bootmenü nicht vorhanden

    gibts lösungen?
     
    #6 sven89, 13.11.11
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.11
  7. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.400
    Wenig Informationen, aber man kann raten:
    - Du hast Lion (10.7)?
    - Du hast die OS-X-Partition verkleinert und die neue Partition zwischen diese und die Windows-Partition geschoben?
    Dann liegt Windows auf einer Partition mit einer nummer größer als vier (nicht die EFI-Partition und die Recovery Partition vergessen), und meines Wissens bootet Windows nicht von höhernummerierten Partitionen als vier. Für eine Virtuelle Maschine ist das natürlich kein Problem.
    Lösung: Sichern und die neue und die vorhandene W.Partition löschen und eine neue W.-Partition anlegen.
     
  8. sven89

    sven89 Riesenboiken

    Dabei seit:
    16.04.10
    Beiträge:
    291
    ouh man ey...

    ja genau so war es.

    kann man da nicht einfach irgendwo die partitionsnummer ändern?

    mein system sieht grade so aus:

    - SSD mit OSX

    - Festplatte mit 3 partitionen
    - daten
    - backup
    - bootcamp

    damit lief es vorher auch, bis ich wie oben beschrieben eine 4. partition hinzufügen wollte, als ich mir speicherplatz von "daten" genommen habe...
     
  9. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.898
    Nein.
    Nicht in dem anachronistischen "MBR-Schema" zur Partitionierung, auf das Windows nach wie vor zwingend angewiesen ist.
    No Way.
     
  10. sven89

    sven89 Riesenboiken

    Dabei seit:
    16.04.10
    Beiträge:
    291
    Also ich hab jetzt mal refit installiert und konnte problemlos Windows booten!

    Habe vorher den leeren Speicherplatz wieder der "Daten" Partition zugeschrieben

    Ich gucke morgen nochmal ob's auch ohne refit geht
     

Diese Seite empfehlen