1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bootcamp Installation - schlägt fehl

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Accu, 10.09.09.

  1. Accu

    Accu Cripps Pink

    Dabei seit:
    12.02.09
    Beiträge:
    155
    Hi,
    ich habe heute morgen in einem Schnellschuß Bootcamp auf meinem Snow Leo installieren wollen.
    Ich habe eine Partition mit 32 GB (Standardvorschlag) anlegen lassen, dann die XP CD rein und installation gedrückt.
    Der Mac hat rebootet und von der Windows CD gestartet. Irgendwann kommt der Bildschirm, wo man das Laufwerk/Partition auswählen muss.
    - Seltsam war hier: mir wurde C angeboten allerdings stand da was von 118.321 MB (was mich wunderte, das ich irgendein Wert von 32.000 erwartet hätte) Egal. ich habe die Partion ausgewählt und noch mal Quickformat NTFS machen lassen.
    Dann fing die Installation an (Blauer Bildschirm mit gelben Fortschrittsbalken) nachdem die Windows Dateien kopiert waren wollte er einen Reboot machen und schrieb noch was hin von man soll die diskette aus laufwerk a nehmen. Er machte also den Reboot startete dann aber wieder von der CD und fing mit dem installationsprogramm erneut an. Also habe ich die CD auswerfen lassen und so mal rebootet. Ergebnis: kein Laufwerk oder keine Startroutine gefunden.
    Hat jemand eine Idee was ich jetzt machen könnte? Habe ich mir meine Leo Installation zerschossen?

    Danke für die Hilfe
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    Ja, ich denke du hast deine Mac OS X Partition, die 118 GB groß war formatiert, zuzgl. den 32GB von Win ergibt das 150GB, ich denke also, das du eine 160iger Platte eingebaut hast.
     
  3. k0rben

    k0rben Fießers Erstling

    Dabei seit:
    03.06.08
    Beiträge:
    125
    Drück beim Booten mal die Alt Taste, dann hast du sämtliche verfügbaren Laufwerke zur Auswahl, von denen du booten kannst. Die OSX Partition solltest du dir eigentlich nicht zerschossen haben ...
     
  4. Accu

    Accu Cripps Pink

    Dabei seit:
    12.02.09
    Beiträge:
    155
    Also,
    ich habe eine 250ger Platte drin.
    Auf der Platten sollten eigentlich ca. 180GB noch frei sein.
    Eigentlich sollte die MAC Partion unter der Windows installation nicht sichtbar sein.
    Außerdem hatte ich beim Reboot nur Laufwerk C zur auswahl - es gab keine andere Partion, die ich hätte wählen können.
    Die Frage ist, wie gehts weiter?
    das Installationsprogramm nochmal anstarten?

    Die ALT Taste bringt nix - habe ich auch schon probiert. Einzige Auswahl ist dort "Windows CD"
     
  5. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    … und vermutlich die Anleitung weder ausgedruckt noch gelesen, wie es während der Bootcamp-Installation empfohlen wird, nehme ich an!?
     
  6. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Na, wer wird denn hier nachtreten? Accu ist schon genug gestraft...
    Was sagt der Festplattenmanager von der OS X-Installations-DVD? Welche Partitionen sind zu sehen?
    Gruß
    Andreas
     
  7. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Na, wer wird denn hier unterstellen?

    Ich hatte eine Frage gestellt. Nicht mehr und nicht weniger.
     
  8. Accu

    Accu Cripps Pink

    Dabei seit:
    12.02.09
    Beiträge:
    155
    Nein ich habe die Anleitung nicht gelesen, da ich Bootcamp schon mal unter dem Leo problemlos installiert hatte.
    Denke das die Anleitung mir da auch nix gebracht hätte außer zu sagen Platte Partitionieren und dann installieren.

    Mac OS Festplatten MGR? Was das? wie komme ich dahin?
     
  9. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Die Installations-DVD einlegen und mit ihr booten (c-Taste beim Rechnerstart gedrückt halten) und anschließend aus der Leiste am oberen Bildschirmrand den Festplattenmanager auswählen.
    Gruß
    Andreas
     
  10. Accu

    Accu Cripps Pink

    Dabei seit:
    12.02.09
    Beiträge:
    155
    ok werde ich dann mal probieren.
    Grundsätzlich noch mal zur BootCamp installation. Lasst ihr die Windows CD auch beim Reboot drin oder muss ich die vorher auswerfen?
     
  11. iPiet

    iPiet Raisin Rouge

    Dabei seit:
    07.04.08
    Beiträge:
    1.179
    Möglicherweise hast Du die Partitionstabelle gelöscht, diese ist in der Regel ca. 200 MB groß.

    In diesem Thread findest Du vielleicht Hilfe: Tutorial Windows mit Bootcamp ohne hal.dll oder Medienfehler.

    Erstellt wurde das Tutorial von gugucom, der bei Windows- und Bootcamp-Fragen sehr kompetent ist. Vielleicht machst Du ihn mal auf Dein Problem aufmerksam.
     
  12. Accu

    Accu Cripps Pink

    Dabei seit:
    12.02.09
    Beiträge:
    155
    Also das einzigste, was ich sehen konnte, war das Festplattendienstprogramm.
    Seltsamer weise habe ich da ne 160ger partition statt 32gb.
    Habe jetzt das ganze ding nochmals platt gemacht - ärgerlich!!
     
  13. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Also zunächst heisst das Betriebssystem Windows und nicht Windows.

    Nach der Schilderung zu urteilen glaube ich auch, dass OS X gelöscht wurde. Bei einer Windows Installation werden immer alle Bereiche aller Drives angezeigt in die Windows installiert werden kann. Das betrifft natürlich auch die OS X Partition. Ein User könnte ja die Absicht haben Windows dort zu installieren. Es obliegt dem User die richtige Partition oder den unpartitionierten Bereich für die Installation zu wählen. Bei einer Vorbereitung mit Bootcamp heisst diese Partition einfach Bootcamp.

    Wenn man richtig installiert muss Windows zwei mal durchgestartet werden wobei normalerweise die Windows Installations Scheibe im Laufwerk bleibt. Man sollte beim Runterfahren die Alt Taste gedrückt halten und beim EFI Menue dann die Windows Festplatte wählen. Wenn man es nicht so macht kann EFI eventuell OS X oder die Installationsscheibe booten, was ja nicht gewollt ist.

    Accu sollte mit dem FPDP die ganze Platte neu Partitionieren und dabei auf die Option GUID achten. Das Format ist Mac jounaled (HFS+).

    Danach mit der SL Installations DVD OS X neu installieren. Danach dann Bootcamp Assi und Windows Installation, diesmal richtig.
     
  14. Accu

    Accu Cripps Pink

    Dabei seit:
    12.02.09
    Beiträge:
    155
    Hi,
    nachdem ich gestern wieder eine SL Neuinstallation gewonnen habe und alle Arbeitsschritte noch einmal bewußt durchgeführt habe, weiß ich jetzt wo der Fehler liegt. Und zwar an meiner Windows Installations CD.
    Lege ich die Original Installations CD ein und boote dann von der, wird nur 1 Partition mit völlig falscher Größe angezeigt (weder die Mac Partitionsgröße noch die Boot Camp Patitionsgröße).
    Ich habe das gleiche dann nochmal mit einer modifizierten CD wo schon der SP2 gleich mit drauf ist ausprobiert und siehe da plötzlich werden alle Partitionen richtig angezeigt im Windows Setup.

    Jetzt habe ich nur noch das Problem, dass ich meine Mighty Mouse und mein bluetooth apple keyboard nicht pairen kann ....
     
  15. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Ist es nicht so, dass in der Anleitung von Bootcamp genau dieser Umstand beschrieben ist und zwar dass SP2 Voraussetzung für eine fehlerfreie Installation ist?
     
    #15 Gokoana, 11.09.09
    Zuletzt bearbeitet: 11.09.09
  16. BirneX

    BirneX Idared

    Dabei seit:
    20.03.09
    Beiträge:
    29
    SP2 muss auf der Windows Installations-CD zwingend drauf sein, sonst schlägt die Installation von Bootcamp fehl. Steht auch so in der Installationsanleitung drin.

    BirneX
     
  17. Accu

    Accu Cripps Pink

    Dabei seit:
    12.02.09
    Beiträge:
    155
    Installationsanleitungen sind was für Turnbeutelvergesser :)
     
  18. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Da hättest Du mal lieber eine Spur kälter duschen sollen, dann hättest Du die Installation von Windows mittels Bootcamp auch geschafft. ;)
     
  19. iPiet

    iPiet Raisin Rouge

    Dabei seit:
    07.04.08
    Beiträge:
    1.179
    ...oder für Macpartitionenlöscher ;)
     
  20. Keef

    Keef Hibernal

    Dabei seit:
    17.07.09
    Beiträge:
    2.008
    Das Problem sitzt immer 50 cm vor dem Bildschirm. :innocent:
     

Diese Seite empfehlen