1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bootcamp Frage

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von inkon, 12.08.09.

  1. inkon

    inkon Granny Smith

    Dabei seit:
    27.06.09
    Beiträge:
    13
    Hallo,

    ich würde gerne per Bootcamp ein Vista auf meinem MBPro installieren, nur kommt beim Start des Assistenten folgende Meldung:



    Das Startvolume kann weder partitioniert noch in einer Einzelpartition wiederhergestellt werden.

    Legen Sie eine Sicherung der Festplatte an und formatieren Sie sie mit dem Festplatten-Dienstprogramm als Einzelvolume mit Mac OS-Extended (Journaled). Stellen Sie anschließend die Informationen von der Sicherung wieder her und starten Sie den Boot Camp-Assistenten erneut.



    Was soll ich denn jetzt machen??

    Sorry, aber ich bin Mac Neuling. Soll ich mein OSX komplett neu installieren?

    thx
     
  2. Keef

    Keef Hibernal

    Dabei seit:
    17.07.09
    Beiträge:
    2.010
    Hallo inkon,

    auch ich bin hier neu als MacUser unterwegs. Deine Beschreibung hört sich aber für mich an, als hättest Du zur Installation von Windows nicht die "Bootcamp"- sondern die Mac OS X-Partition verwendet. Oder wolltest Du sie nur auswählen? Dann müsstest Du lediglich deine Auswahl ändern.

    Ansonsten: Als Neuling würde ich dem gegebenen Fehlerhinweis folgen und Mac OS neu installieren. Anschließend Bootcamp neu starten und Windows in der korrekten Partition installieren.

    Warte aber besser noch etwas ab, bis sich die richtigen Cracks melden - oder nutze die Suchfunktion. Dort habe ich schon einige nützliiche Hinweise gesehen; z.B.

    http://www.apfeltalk.de/forum/win-helper-wegweiser-t86153.html
     
  3. iMacer

    iMacer Cripps Pink

    Dabei seit:
    26.06.08
    Beiträge:
    154
    Ja das heißt OS X DVD rein und formatieren... :(
     
  4. sia777

    sia777 Jonagold

    Dabei seit:
    11.06.08
    Beiträge:
    18
    hallo,

    auch ich habe die oben erwähnte fehlermeldung..
    dann habe ich mir super duper! eine kopie von meiner festplatte angelegt. anschliessend mit dem festplattendienstprogramm meine macintosh hd formatiert (mit nullen überschrieben) und mit super duper! die platte wieder zurück kopiert.
    anschliessend ging boot camp wieder nicht (gleiche fehlermeldung)...

    habe mir im anschluss gedacht, dass es vlt nicht so schlau war, da die platte ja 1zu1 kopiert wurde und daher die datenfragmente auf der platte genauso verteilt blieben?!

    was ist denn die lösung für das problem??? kann jemand helfen?


    edit:

    werde das mal probieren:

    siehe: http://www.apfeltalk.de/forum/festplatte-l-sst-t220511.html

    vielen dank!
     
  5. Keef

    Keef Hibernal

    Dabei seit:
    17.07.09
    Beiträge:
    2.010
    Wie in dem Zitat von juniorclub steht: OS X neu installieren, und nur die Daten von TM zurück spielen. Anschließend BootCamp starten.

    Folge einfach meinem Link vom 12. August. Er führt Dich zu dem Tutorial des Users "Der Paule" und hat sicher immer noch Gültigkeit (wäre ansonsten bestimmt schon entfernt worden).
     
  6. sia777

    sia777 Jonagold

    Dabei seit:
    11.06.08
    Beiträge:
    18
    hallo, ich habe das jetzt genauso gemacht...
    leider kommt immer noch die gleiche fehlermeldung bei boot camp..
    was ist denn da los? so ein dreck!
    habe mir eben mit showvolumefragmentation meine platte angeschaut und sie ist total jungfräulich ergo genug platz für ne 200gb partition für windows (und ich will doch nur 40gb...)

    muss ich das jetzt alles per hand machen (sprich partition erstellen) undso oder hat da noch jemand einen tip?


    wäre sehr dankbar!
     
  7. Keef

    Keef Hibernal

    Dabei seit:
    17.07.09
    Beiträge:
    2.010
    Nur den Angaben vom BootCamp-Assistenten folgen --> Windows in der BootCamp-Partition (Dateiformat NTFS) installieren --> Neustart --> Windows erscheint --> Mac OS X-DVD zur Treiberinstallation
     
  8. sia777

    sia777 Jonagold

    Dabei seit:
    11.06.08
    Beiträge:
    18
    hey.. soweit komme ich garnicht erst... er lässt mich noch nicht einmal eine partition machen. sobald ich bei boot camp das erste mal auf fortfahren klicke kommt die fehlermeldung..
     
  9. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.905
    GUID Partitionsschema benutzt?
     
  10. sia777

    sia777 Jonagold

    Dabei seit:
    11.06.08
    Beiträge:
    18
    sag mir was das genau ist und ich antworte dir... :p
     
  11. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    GUID, wird bei der Partitionierung der Festplatte festgelegt...
    Gruß
    Andreas
     
  12. sia777

    sia777 Jonagold

    Dabei seit:
    11.06.08
    Beiträge:
    18
    wo finde ich das raus, ob ich das benutzt habe?

    gruß

    edit hier mal paar infos aus dem fpdp:

    Name : Macintosh HD
    Typ : Volume

    Medien-Identifikation : disk0s3
    Mount-Point : /
    Dateisystem : Mac OS Extended (Journaled)
    Verbindungs-Bus : Serial-ATA-2
    Gerätebaum : /PCI0@0/SATA@1F,2/PRT2@2/PMP@0/@0:3
    Beschreibbar : Ja
    Univ. eindeutige Identifizierung : 7865A352-D1E1-3453-827E-83166B6B016F
    Kapazität : 232,8 GB (249.925.091.328 Byte)
    Frei : 154,1 GB (165.432.590.336 Byte)
    Belegt : 78,7 GB (84.492.500.992 Byte)
    Anzahl der Dateien : 759.469
    Anzahl der Ordner : 182.487
    Eigentümer aktiviert : Ja
    Eigentümer ausschaltbar : Ja
    Zugriffsrechte reparierbar : Ja
    Überprüfbar : Ja
    Reparierbar : Ja
    Formatierbar : Ja
    Startfähig : Ja
    Journaling wird unterstützt : Ja
    Journaling : Ja
    Mediennummer : 0
    Partitionsnummer : 3
     
    #12 sia777, 22.08.09
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.09
  13. sia777

    sia777 Jonagold

    Dabei seit:
    11.06.08
    Beiträge:
    18
    kann mir jemand helfen? :innocent:
     
  14. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.969
    Öffne das Festplattendienstprogramm(Programme/Dienstprogramme) markiere(1) die Festplatte(nicht das Volumen) und du siehst unten rechts (2) das Partitionsschema, bei dir sollte es dann GUID lauten, bei mir, das PPC Rechner ist es das ApplePartitionsschema
     

    Anhänge:

  15. sia777

    sia777 Jonagold

    Dabei seit:
    11.06.08
    Beiträge:
    18
    hehe uncool!

    bei mir steht auch "Partitionstabellen-Schema: Apple-Partitionstabelle"

    wie bekomme ich das in guid??


    tausend dank!!
     
  16. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.969
    Du hast noch ein Backup? Das wäre wichtig, falls nicht lege dir eines an, mit dem Festplattendienstprogramm, CarbonCopyCloner, SuperDuper oder auch Timemaschine.
    Dann musst du die Platte neu formatieren und unter dem Reiter Partitionieren auf den Button Optionen klicken und dort dann GUID einstellen. Dann wird die Festplatte in HFS+ formatiert und gleichzeitig das Partitionsschema geändert.
    IntelMac benötigen für einen OS X Install GUID und sicherlich auch für die Anwendung von Bootcamp.
    Aber nochmal wichtig ist ein Backup, bei dieser Prozedur gehen meiner Meinung nach alle Daten die sich auf der Platte befinden flöten.
     
  17. sia777

    sia777 Jonagold

    Dabei seit:
    11.06.08
    Beiträge:
    18
    heeey!

    danke, das war die lösung. bin ganz glücklich! ;)
    tausend dank!

    echt super hier...

    ich frage mich, wie mein intel macbook die ganze zeit mit diesem partitionsschema arbeiten konnte.. dass das nich schln vooher irgendwann mal gestreikt hat.. o_O

    however! jetzt gehts und ich bin froh!

    danke nochmal :cool:
     
  18. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.969
    schön das es geklappt hat.
    Bei den Intels ist das Partitionsschema nicht ausschlaggebend dafür, ob der Rechner von dem System starten, denn das kann es auch vom ApplePartitionsschema, allerdings ein Neuinstall oder wohl auch die BootCamp Geschichte geht nur, wenn es GUID ist( aber man kann z.B. wie du es ja gemacht hast, klonen auf ein ApplePartitionschema und dann eben auch starten). Dir wäre es erst aufgefallen bei einem Neuinstall oder bei der Anwendung von BootCamp.
     
  19. sia777

    sia777 Jonagold

    Dabei seit:
    11.06.08
    Beiträge:
    18
    i see...

    many thx!
     

Diese Seite empfehlen