1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

BootCamp ausgetrixt,aber was nun???

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von emmha, 07.01.08.

  1. emmha

    emmha Empire

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    87
    Hallo,

    Ich habe mir vor ein paar Tagen den Tiger wieder installiert, sowie das BootCamp 1.4.
    Habe auch meine Systemuhr umgestell xx.xx.2007
    Wenn ich das BootCamp nun aufrufe,und Konfigurieren will,bekomme ich immer wieder diese Meldung hier:

    Das Startvolumen kann weder partitoniert, noch in einer einzel partition wiederhergestellt werden!

    "Für die Installation von Windows muss das Startvolume entweder ein als Mac OS-Extended (Journaled) formatiertes Einzelvolume oder bereits durch den Boot Camp-Assistenten partitioniert sein."


    Was nun, kenne mich da leider überhaupt nicht aus! Was muss ich nun machen???
     
  2. emmha

    emmha Empire

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    87
    Liegt das daran, das ich 2 Partition schon habe?
     
  3. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Jepp, Bootcamp erwartet eine Platte mit nur einer einzigen MacOS-Partition.
     
  4. Lisboa

    Lisboa Gast

    Richtig, der Boot-Camp-Assistent verweigert das Partionieren, wenn eine zweite Partition schon vorhanden ist. Er wird allenfalls das Wiedervereinigen der beiden Partitionen anbieten, wenn er erkennt, dass es sich bei der zweiten um eine von ihm erzeugte Partition für Windows handelt. Wie ist denn "zweite" Partition erzeugt worden? (In Wirklichkeit gibt es noch eine weitere kleine Partition, die das Festplattendienstprogramm nicht darstellt.) Wenn man noch eine dritte Partition haben will (für LINUX oder Datenaustausch), dann kann man den Boot-Camp-Assistenten nur zum Erzeugen der Mac-Treiber-CD für Windows gebrauchen.
     
  5. emmha

    emmha Empire

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    87
    Achso, das habe ich mir schon fast gedacht!
    Wie kann ich diese 2te 30GB Partition löschen, bzw. diese mit der anderen zusammenfügen?
    Wenn es geht mir das ganze auff einen einfachen weg erklären :)
    Danke
     
  6. Lisboa

    Lisboa Gast

    Der einzige mir bekannte Weg ist einer, bei dem die Festplatte komplett gelöscht wird:
    Von der System-DVD starten (Neustart bei gedrückt gehaltenerTaste C oder Neustart bei gedrücktem <alt>, und dann das System der DVD auswählen).
    Das sich öffnende Fenster für die Neuinstallation vorerst ignorieren, stattdessen im Menü Dienstprogramme das Festplattendienstprogramm auswählen, die Festplatte auswählen und "Löschen" ausführen (als Format "Mac OS X Journaled" auswählen; das wird dort vermutlich ohnehin vorgeschlagen).
    Und dann Mac OS X installieren.
    Das neue Festplattendienstprogramm des Leopard ist dem Vernehmen nach etwas schlauer, es kann wohl die Partionierung ändern, ohne in jedem Fall Daten zu zerstören.
     
  7. emmha

    emmha Empire

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    87
    also ich kann keine Partition ändern, ohne meine ganze Platte ganz zu Löschen?????
    Da muss es doch was anderes geben?
     
  8. emmha

    emmha Empire

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    87
    kennt jemand noch eine andere Lösung.ohne das ich alles Löschen muss???
     
  9. MacMichel

    MacMichel Fuji

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    36
  10. emmha

    emmha Empire

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    87

    Damit kann ich leider nur Festplatten Clonen. bzw. ein Backup meiner festplatte erstellen, und nicht die 2.Partition entfernen, und in eine wieder zusammenfügen!
     

Diese Seite empfehlen