1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bluetooth Mighty Mouse und WinXP

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Ciaokurve, 21.06.08.

  1. Ciaokurve

    Ciaokurve Granny Smith

    Dabei seit:
    01.04.08
    Beiträge:
    13
    Hallo zusammen,
    wie ich beim Googeln herausgefunden habe, bin ich nicht der Erste mit diesem Problem. Leider gibt es da draussen keine Lösung, die für mich funktioniert.
    Ich besitze eine zwei Monate altes MacBookPro und habe neben MacOSX mit BootCamp auch WindowsXP SP3 installiert einschließlich der BootCamptreiber für WindowsXP. Soweit funktioniert alles, aber ich bekomme meine MightyMouse nicht ans Laufen. Ich gehe in den Bluetooth Manager von WindowsXP, der die Maus auch findet. Ich gehe auf "Hauptschlüssel automatisch auswählen" und er meldet mir nach einem Verbindungs versuch:

    "Es konnte kein Hauptschlüssel mit dem Gerät ausgetauscht werden.
    Das Gerät hat einen Hauptschlüsselaustauschfehler gemeldet.
    Sie haben eventuell einen ungültigen Hauptschlüssel eingegeben bzw. die Zeit zur Eingabe des Hauptschlüssels ist abgelaufen.
    Klicken Sie auf "Zurück" und wiederholen Sie den Austausch des Hauptschlüssels."

    Ich habe auch schon versucht, einen beliebigen Hauptschlüssel einzugeben, z.B. 00000000, oder keinen Hauptschlüssel einzugeben. Es kommt keine funktionierende Kommunikation zustande.
    Das Komische ist, als mein MacBookPro in Reperatur war, und ich ein MacBook als Leihgerät hatte, mit meiner eigenen Festplatte einebaut, hat alles funktioniert.
    Wär super, wenn jemand noch eine Idee hätte. Den Rechtsklick muss ich im Moment mit einem zusätzlichen Programm und der CTRL Taste machen. Das nervt.

    Gruß und Danke
     
  2. King_X

    King_X Ribston Pepping

    Dabei seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    302
    Wenn ich mich nicht täusche ist der Hauptschlüssel der MM den man unter XP benutzen muss 0000. Viel Glück dabei.
     
  3. Ciaokurve

    Ciaokurve Granny Smith

    Dabei seit:
    01.04.08
    Beiträge:
    13
    Das ist schon mal ein guter Anfang. Ich komme jetzt ohne Hauptschlüsselfehler durch die Installation, die Maus ist eingerichtet. Aber sie funktioniert nicht...

    Edit:
    OK. Ich habe herausgefunden, dass man im Bluetoothmenü auf Eigenschaften der MM gehen muss und unter Dienste -> "HID-Treiber" ein Häkchen setzen muss. Wenn ich das versuche, kommt: "Bluetooth-Dienstfeher. Zugriff verweigert."
     
    #3 Ciaokurve, 22.06.08
    Zuletzt bearbeitet: 22.06.08
  4. Ciaokurve

    Ciaokurve Granny Smith

    Dabei seit:
    01.04.08
    Beiträge:
    13
    Keiner sonst eine Idee?
     
  5. Wetterstation

    Wetterstation Granny Smith

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    13
    Hi!

    ich habe absolut das gleiche Problem :

    Obwohl mit 0000 aktiviert bleibt die Maus nicht angemeldet.

    Und wenn man nach dem dritten oder vierten Versuch mal Glück hat und die maus verbunden wird, dann muss sie unter Mac OS erst wieder pairen, dass sie geht.
    Dann zurück zu Bootcamp/Windows und die maus geht schon wieder nicht ! :(


    Bei wem funktioniert´s problemlos und welche Treiberversion von "Apple built-in Bluetooth" habt ihr ?
    Zu finden in Windows unter Systemeinstellungen-Bluetooth-Hardware-Erweitert.

    Bei mir ist da auch noch ein Microsoft-Treiber zu sehen - welche Version habt ihr da ?


    Gruß
    Gregor
     
  6. Ciaokurve

    Ciaokurve Granny Smith

    Dabei seit:
    01.04.08
    Beiträge:
    13
    Hi Gregor,
    ich habe es hinbekommen, aber meine Version wird Dir bestimmt nicht schmecken: Neuinstallation. Ich habe Windows Xp neu aufgesetzt und es funktioniert alles wunderbar.
    Dafür habe ich jetzt unter Mac OS X plötzlich ein ähnliches Problem. Die Maus muss beim Startup angestelt sein, sonst bekommt das System keine Verbindung hin. Auch das Neueinrichten mit dem Bluetoothassistenten hilft nicht.
    Das Ganze scheint mir noch nicht sonderlich ausgereift zu sein.

    Gruß
     
  7. amokdesign

    amokdesign Elstar

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    73
    Hatte gerade das selbe Problem... Ich beschreib es einfach nochmal geht ziemlich einfach:

    >Rechts unten bei der Uhr auf das Bluetooth-Symbol klicken.
    >Hinzufügen
    >Haken bei - Gerät ist eingeschaltet.....
    >3 Auswahlpunkt - Hauptschlüssel: "0000"
    >Bestätigen
    >Fertig

    - Windows XP / SP3 / MacBookPro Alu
     
  8. pflo

    pflo Idared

    Dabei seit:
    30.12.08
    Beiträge:
    24
    hatte das selbe problem und diese lösung hat zumindest bei mir funktioniert. danke (wusste nicht, dass es einen festen hauptschlüssel f+ür die mm gibt)
     
  9. SleepySlow

    SleepySlow Boskoop

    Dabei seit:
    03.03.09
    Beiträge:
    41
    selbes problem andere peripherie > keyboard

    ahoi liebe apfelianer :)

    im grunde habe ich das gleiche problem, allerdings mit dem wireless bluetooth keyboard.
    2 monate alter imac 24", vorgestern xp per bootcamp installiert.
    wie im guide beschrieben habe ich eine usb tastatur zum installieren verwendet, meine maus ist ohnehin eine razor diamontback, also usb gebunden.

    jetzt wollte ich nach abschluß der installation mein applekeyboard installieren. gebe an, dass er den hauptschlüssel automatisch suchen soll, bzw. dass er keinen nehmen soll, aber nix funzt.

    er verbindet sich mit dem keyboard, danach will xp das gerät installieren und es tritt ein 0815 installationsfehler der neuen hardware auf.

    starte ich anschließend wieder osx, muss ich meinem imac erst wieder lernen die tastatur zu gebrauchen.

    im grunde ist es nicht sonderlich dramatisch, da ich xp ledlich für eine lan im jahr brauche und da halt auch mit ner winddows-usb tastatur spielen könnte.
    dennoch ist es unangenehm beim wechseln zwischen den betriebssystemen die tastatur wechseln zu müssen ^^

    kennt ihr vlt auch zufällig den hauptschlüssel für die apple tastatur?

    danke schon mal,
    *wave* Sleepyslow
     
  10. uffzvd

    uffzvd Zabergäurenette

    Dabei seit:
    06.10.07
    Beiträge:
    606
    Hallo zusammen,

    ähnliches PRoblem gehabt - habe mich dann von Windows verabschiedet.

    Apple Wireless Keyboard und Wireless Mouse wollte ich über Windows XP anschließen (und einmal über Vista) und auch Apple-Hotline sagt mir Problem ist bekannt dass biedes mit XP am iMac nicht funktionieren wird und ich mich an MIcrosoft wenden soll - tolle Auskunft. Seitdem hab ichs nicht mehr versucht. Oder kann jemand anders Gegenteiliges berichten?

    Apple-Tastatur-Key ist meine ich 1234, allerdings hat mir bei der ersten Synchronisation der Bildschirm eine Tastenfolge gesagt die ich eingeben und bestätigen sollte - hab ihc getan und dann gings...
     
  11. SleepySlow

    SleepySlow Boskoop

    Dabei seit:
    03.03.09
    Beiträge:
    41
    alles klar, na dann vielen dank für deine hilfe.

    wie gesagt is es nicht weiter dramatisch, da ich xp eigentlich eh nicht brauche. lediglich bei meiner jährlichen lanparty möchte ich schon auch mitspielen dürfen und nicht nur zusehen müssen, weil ich jetzt nen mac hab ^^

    und für die paar tage kann ich ja auch mal wieder ne logitech tastatur an den apple klemmen... vlt eh sogar besser, weil die alle windooftasten drauf hat :)
     
  12. lngo

    lngo Alkmene

    Dabei seit:
    05.05.09
    Beiträge:
    32
    Gleiches Problem - GELÖST!11

    Ich habs während diesem Posting hingekriegt. Bei mir fehlte "nur" der Hacken unter Systemeinstellungen/Bluetooth-Geräte/Optionen bei Verbindungen "Bluetooth-Geräte können eine Verbindung mit diesem Computer herstellen.
    Bei Hauptschlüssel hatte ich schon alles ausprobiert, derzeit läufts mit "Kein Hauptschlüssel".
    Profis mögen nun lächeln, aber vll hilfts dem ein oder andren Anfänger, der über Google diesen Thread findet.
    Alter Text ;)
    Ich hab ein MBP 3. Generation und die Apple's Magic Mouse. Unter OS X funktionierts stets problemlos, aber XP vergisst nach jedem Neustart UND nach jedem Ruhezustand (> Zuklappen des Laptops) das Bluetooth-Pairing. Jedesmal muss ich dann warten, bis Bluetooth in der Systemsteuerung wieder auftaucht (dauert n paar Sekunden, warum auch immer) um dann das alte Pairing zu löschen, die Maus aus und wieder anzuschalten (sonst wird sie nicht gefunden; die grüne LED blinkt dann auch nicht).
     

Diese Seite empfehlen