1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

blue coconut für intel macs? (direkt von itunes freigaben kopieren)

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von inspektorhase, 02.05.09.

  1. inspektorhase

    inspektorhase Stechapfel

    Dabei seit:
    26.05.08
    Beiträge:
    163
    hi,

    hab gerade blue coconut gefunden, was einem ermöglichst tracks direkt von den in itunes angezeigten freigaben musik in seine eigene library kopiert (ansonsten geht ja nur anhören).

    jetzt klappt das prog allerdings nicht mit intel macs.

    gibt es da mittlerweile schon eine gute alternative?



    grüßchen,
    inspektor
     
  2. macsterzel

    macsterzel Meraner

    Dabei seit:
    18.09.04
    Beiträge:
    230
    Hab ich vor Intel auch genutzt. Ist schade, dass das nicht mehr funzt. Das Einzige, das ich gefunden habe, ist MACHETE. Muss auf dem Computer, der shared, installiert sein.
    Viel Spass,
     
  3. inspektorhase

    inspektorhase Stechapfel

    Dabei seit:
    26.05.08
    Beiträge:
    163
    sehr geil! besten dank für das ding! allerdings bekomm ich es noch nich zum laufen!

    also web-sharing deaktivieren, installieren und wieder anschmeissen...klappt aber noch nich..hab ich noch was übersehen?

    grüßgen,
    inspektor
     
  4. inspektorhase

    inspektorhase Stechapfel

    Dabei seit:
    26.05.08
    Beiträge:
    163
    hier auch noch gefunden: PULPTUNES

    aber machete würde ich doch noch lieber zum laufen bekommen...


    ???



    inspektor
     
  5. inspektorhase

    inspektorhase Stechapfel

    Dabei seit:
    26.05.08
    Beiträge:
    163
    könnte mir da noch jemand helfen bitte? machete geht immer noch nich. muss ich was am router ändern etc ???
     
  6. inspektorhase

    inspektorhase Stechapfel

    Dabei seit:
    26.05.08
    Beiträge:
    163
    krass jetzt gehts...hatte mir immer die ip übers eine beliebige internetseite anzeigen lassen. scheint aber immer eine andere zu sein. also hier die korrekte installation:

    1. Systemeinstellung > Sharing > Web-Sharing AUSMACHEN
    2. Machete installieren.
    3. Web-Sharing wieder anmachen
    4. Die IP-Adresse nehmen, die jetzt dort beim Web-Sharing angezeigt wird
    5. FERTIG!

    YEAH! Das is ja mal der oberhammer!! Nur zu empfehlen!!
     
  7. inspektorhase

    inspektorhase Stechapfel

    Dabei seit:
    26.05.08
    Beiträge:
    163
    nee, doch noch nicht. im intranet klappts. aber was zum henker muss im router einstellen, dass es auch von überall erreichbar is..

    im websharing wird 192.168.1.3 angezeigt.

    im netzt alledings: 62.143.xxx.xx

    was soll dieser unterschied?
     
  8. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.034
    Das sind Netzwerkbasics ;)

    Die erste IP ist die IP deines Rechners.
    Das zweite ist deine öffentliche IP, die du von deinem Provider bei der Einwahl zugewiesen bekommst.
     
    #8 nomos, 05.05.09
    Zuletzt bearbeitet: 05.05.09
  9. inspektorhase

    inspektorhase Stechapfel

    Dabei seit:
    26.05.08
    Beiträge:
    163
    alles klar! habs hinbekommen!

    hier gibts die ports:

    http://support.apple.com/kb/TS1629?viewlocale=de_DE

    und hab auch direkt mal den 15000 von pulp tunes aufgemacht, deswegen weiß ich jetzt nich genau, welcher port für verantwortlich war.

    aber sauber! krasse scheisse!

    gruß,
    inspektor
     
  10. inspektorhase

    inspektorhase Stechapfel

    Dabei seit:
    26.05.08
    Beiträge:
    163
    aber noch eine frage:

    gibts ein prog mit dem ich sehen, kann wer gerade auf einen port zugreift? also wer gerade machete nutzt?
     

Diese Seite empfehlen