1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Blog für Australien

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von Evilbubu, 15.04.09.

  1. Evilbubu

    Evilbubu Braeburn

    Dabei seit:
    26.12.08
    Beiträge:
    42
    Servus Apfeltalkgemeinde,

    ich habe folgende Frage:
    Mein Kumpel und ich starten nächste Woche für 5 Monate nach Australien und würden gerne via Blog die Fangemeinde zu Hause auf dem Laufenden halten. Mit iWeb kann man ja sehr schöne Homepages erstellen, allerdings nehmen wir nur seinen Laptop mit nach Down Under.
    1. Sind mit iWeb erstellte Homepages auch nur mit iWeb editierbar, oder kann ich den erstellten Blog unterwegs auch via FTP mit einem Windows-Rechner bearbeiten, bzw. Fotos hochladen etc.?
    2. Falls 1. verneint wird, welche Alternative gäbe es, damit das beschriebene Vorhaben umsetzbar wird?

    Danke schon mal für eure Hilfe!

    Gruß, Evilbubu
     
  2. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Sieh dir mal Wordpress an.
     
  3. Stefo

    Stefo Riesenboiken

    Dabei seit:
    04.08.06
    Beiträge:
    285
    Tipp: Setzt euch auf nem Webspace eine Wordpress Installation auf, die is einfach zu konfigurieren und per WebInterface bedienbar, außerdem habt ihr dann gleich noch die ganzen schönen Funktionen die ein Blog so mit sich bringt dabei.

    mfG
    Stefan
    Edith: D'oh.. .;)
     
  4. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    blogspot.com (weltgrößte blog-plattform) ist optimla für euren blog: simples interface für die bearbeitung, umfangreiche anpassungsmöglichkeiten und und 1gb serverplatz sind im kostenlosen paket inbegriffen …
     
  5. Evilbubu

    Evilbubu Braeburn

    Dabei seit:
    26.12.08
    Beiträge:
    42
    Erstmal: Danke für die schnellen Antworten! Nur dass ich das richtig verstanden habe: Wordpress benutze ich dann statt iWeb?
     
  6. Evilbubu

    Evilbubu Braeburn

    Dabei seit:
    26.12.08
    Beiträge:
    42
    Blogspot ist natürlich ideal. Danke für den Tip!
     
  7. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    sehe ich auch so. gern geschehen :)
     
  8. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.275
    Oder blogger.de dann musst du nicht zu evil google.
     
  9. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Wenn Du in Australien dazu kommst zu bloggen, dann machst Du was falsch ;) . Wird bestimmt ein toller Trip, viel Spass! War selber 7 Monate down under und habe die Leute mit Rundmails auf dem Laufenden gehalten. Muss ja nicht immer gleich ein Blog sein...
     
  10. Evilbubu

    Evilbubu Braeburn

    Dabei seit:
    26.12.08
    Beiträge:
    42
    Korrekt Walli, aber wir haben uns gedacht, bevor wir andauernd rundmails schreiben, sollen die leute einfach auf der Homepage gucken, was es neues gibt. Auch 2 Kollegen von mir, die 5 Monate in China waren, haben Rundmails geschrieben, ich wollte es mal mit einem Blog versuchen :) Ist ja nicht so, als ob wir da täglich was reinschreiben - liest ja sowieso keine Sau :)
     
  11. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
    Kommt drauf an.... wenn du hier deine Blog-Adresse angeben wirst, kriegst du bestimmt Leser/innen.
     
  12. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    mir fällt der perlenfarm-thread ein. ein blog mit etwas zusatzinfos im forum (unterhaltsam/spannend geschrieben) bekommt so sicher einiges an resonanz …
     
  13. ezeey

    ezeey Alkmene

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    34
    Ich weiß nicht wie es bei blogspot und Konsorten mit Speicherplatz für Bilder etc aussieht.
    Bei meinen Monaten in Australien habe ich mir günstigen Webspace geholt (bspw ovh.de) und Wordpress dort installiert. Habe dann immer meine Bilder aktuell gehalten.
    Wenns eher ums bloggen geht reichen blogsport und Co. natürlich auch, ich habe jedoch bei jeder Aktualisierung noch meine 30-40 Bilder mit hochgeladen.
     
  14. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Eben, die Zeit kann man da unten sinnvoller verbringen ;) . Wenn Du trotzdem bloggen willst, dann wuerde ich mir auch, wie oben schon gesagt, ein Wordpress installieren bzw. ein fertiges bei irgendeinem Anbieter nehmen.
     
  15. jota

    jota Bismarckapfel

    Dabei seit:
    28.03.06
    Beiträge:
    77
    Ich war auch mal bei Blogspot aber mich hat Wordpress dann doch vollends überzeugt. Ich finde deren System sehr angenehm zu verwalten und es hat auch eine sehr große Community die viele Erweiterungen zur Verfügung stellt.
    Mein Tipp:
    Sofern ihr keinen eigenen Webspace habt bietet wordpress.com ein kostenloses Paket (ähnlich wie blogspot/blogger.com). Ihr bekommt 3GB freien Webspace und eine frei wählbare Subdomain. Da passen schonmal viele Fotos drauf. Wenn das nicht reicht, dann legt ihr euch nen Flickr Account an, bindet in euren Blog das Sidebar Widget ein und los gehts.
    Also mein Tipp wirklich: Nehmt Wordpress!
     

Diese Seite empfehlen