1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

BlackBerry Bold ebenfalls mit 3G Problemen

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Applefreak3, 26.08.08.

  1. Applefreak3

    Applefreak3 Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    10.04.08
    Beiträge:
    688
    Eine Quelle von macnews.de berichtet, dass nicht nur das iPhone 3G Probleme mit Verbindungsabbrüchen hat, auch das neue BlackBerry Bold ist laut Jim Suva davon betroffen. Der Analyst berichtet vor allem über Probleme in hohen Stockwerken und vermutet die Probleme als Grund, warum der amerikanische Mobilfunkbetreiber AT&T das Gerät noch nicht vertreibt - im Gegensatz zu Rogers Wireless in Kanada. Das iPhone und das BlackBerry nutzen verschiedene 3G-Chipsätze, eine Studie berichtet zudem von gehäuften Verbindungsabbrüchen in den USA (macnews.de berichtet). Um eine verlorene Verbindung wieder herzustellen, gibt es zumindest auf dem iPhone einen Trick: den Airplane-Modus an- und wieder auzuschalten.
     
    #1 Applefreak3, 26.08.08
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.08
    DesignerGay gefällt das.
  2. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Hierzu ein Link zu einem Artikel in SPON den ich heute gelesen habe.

    Laut einer Wierd-Studie ist es nicht Apple oder RIM die die Probleme bereiten, sondern die Netzbetreiber.
     
  3. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    Hat aba doch nix mitm Eifon zu tun? Falsche Kat?
     
  4. Flo82

    Flo82 Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    19.04.05
    Beiträge:
    587
    Eigentlich schon richtig, da etliche iPhones das selbe Problem haben mit dem schlechten 3g Empfang.

    Grüße
    Flo
     
  5. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    mittlerweile kristallisiert sich doch heraus, dass viel mehr die networks der provider als das iphone selbst für verantwortlich sind für die in diversen fällen schlechte 3g-performance ...
     
  6. Applefreak3

    Applefreak3 Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    10.04.08
    Beiträge:
    688
    Da hast du recht, das ist die richtige Kategorie
     
  7. freshy

    freshy Macoun

    Dabei seit:
    19.11.06
    Beiträge:
    122
    Auch wenn's schmerzt, mit meinem Nokia N73 hatte ich hier überall vollen 3G Empfang (Auch T-Mobile). Davon mit dem iPhone keine Spur. Allerdings hab ich's mit 2.0.2 noch nicht besonders beobachtet, mit 2.0.1 war der Empfang jedenfalls nicht so toll und teilweise gab's auch Sprünge auf Edge.
     
  8. Applefreak3

    Applefreak3 Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    10.04.08
    Beiträge:
    688
    Um ehrlich zu sein, ich habe auch ein N 73 und bei Vodafone immer vollen Empfang.
     

Diese Seite empfehlen