1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

bitte um Hilfe bei meinem Info-Spezialgebiet!

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Oli, 11.03.07.

  1. Oli

    Oli Gast

    Ich hab in Informatik Apple als Spezialgebiet. Mein Vorteil/Nachteil ist, dass mein Professor sich absolut überhaupt nichts auskennt und hat mir meine Disposition verändert:
    Nun muss ich bei den Intel-Prozessoren einen Vergleich mit Windows-PCs machen, aber wie, wenn die Windows auch einen Intel haben (ich mein ich könnte einen AMD nehmen aber dann würd ich vom Thema abschweifen...)?
    Gibt es trotzdem irgendwelche markanten Unterschiede?
     
  2. philifant

    philifant Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    718
    also soweit ich weiß gibt es hardware-technisch keinerlei unterschiede zwischen der apple- und MS-welt.
    also auf jeden fall sind die przessoren genau die gleichen ... glaube ich. das wird wohl eher schwierig da einen vergleich zu ziehen (oder einfach: sind gleich :p)
     
  3. Du hast einen Informatik Professor der sich überhaupt nicht mit Apple auskennt? Naja, das ist schwer bis kaum vorstellbar für mich, aber gut.
    Was soll das denn für eine Arbeit werden? Vortrag, Bachelorarbeit,...?
    Dein Prof wird Dir doch irgendwas gesagt haben, in welche Richtung das ghen soll...
     
  4. macapple01

    macapple01 Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    1.244
    Die Intel Macs haben andere chipsetz als die PCs und der MacPro speziell gekühlte speicherbausteine(RAM)
    Und die Grafikkarten in den macs sind halt auch mit OS X geflasht!
    Und die intel macs haben glaub ich mehr platinen verbindungen als kabeln!
    Und ich glaub das motherbord ist von grund auf anders aber das weis ich nicht genau !
     
  5. Oli

    Oli Gast

    Schwer vorstellbar aber Realität!
    Es ist für mein Spezialgebiet bei der Matura, grundsätzlich habe ich schon alles (Dateisystem, OSX Architektur,...), das wäre halt mein letzter noch zumachender Punkt! Aber wie es auszieht, werde ich einfach sagen, dass sie die gleiche Rechenleistung haben. Dadurch, da er unwissend ist, wird es so auch gehen.
     
  6. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Matura? Professor?
    Ach, es geht um Österreich und enen Gymnasiallehrer, nicht um einen Prof an der Uni.
    Das erklärt natürlich manches.
     
  7. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Also was jetzt: Glauben oder Wissen? :oops:
     
  8. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    afaik haben die intel-macs nen chip eingebaut, dass osx erkennt, dass das mopped auf dem es läuft auch wirlich nen mac ist, und keine gleichartige dose.
     

Diese Seite empfehlen