1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"Bitte starten sie ihren Rechner neu"?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von YaEn, 01.10.07.

  1. YaEn

    YaEn Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    21.06.06
    Beiträge:
    249
    Servus,

    ich hatte gerade ein merkwürdiges Erlebnis. Ich war ganz normal am Surfen, als sich plötzlich der Bildschirm verdunkelte und in der Mitte des Bildschirm ein graues Fenster mit einem weißen Powerknopf im Hintergrund und in verschiedenen Sprachen stand dort sinngemäß etwas wie halten sie den Powerknopf gedückt bis der Mac aus ist und dann neustarten. Nichts ging mehr, kein Befehl, die Maus ging auch net mehr und nach kurzer Zeit begann der Lüfter meines MacBooks zu laufen. Ist das ein Mac Programm oder gar ein Virus????

    Help!
     
  2. wortsalat

    wortsalat Klarapfel

    Dabei seit:
    26.08.07
    Beiträge:
    274
    Servus, hast Du vielleicht vorher ein Update durchgeführt?
     
  3. TheOnlyDave

    TheOnlyDave Cripps Pink

    Dabei seit:
    29.11.06
    Beiträge:
    149
    Das ist eine "Kernel Panic", sozusagen der Bluescreen des Mac. Es gibt verschiedene Gründe, die zu einer Kernel Panic führen können, was in deinem Fall passiert ist, lässt sich auf die Schnelle nicht sagen. Wenn ich mich nicht irre, legt OS X nach jedem solchen Fall aber ein Log-File an, wo drin steht, was genau los war. Such mal im Forum nach Kernel Panic, ich weiß nämlich nicht genau, wo das Log-File abgelegt wird...

    Edit: Das ding müsste "panic.log" heißen und unter /Library/Logs zu finden sein
     
    1 Person gefällt das.
  4. YaEn

    YaEn Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    21.06.06
    Beiträge:
    249
    Das letzte Update war das Firmware 1.1 ...ich find die Log File auch net...
     
  5. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Erst einmal Neu starten. Dann die PRAM mit Apfel+Alt+P+R löschen und starten lassen. Wenn dann immernoch eine Kernel Panik auftritt ist wahrscheinlich etwas kaputt. Dann erstmal die Daten sichern bzw. ein Backup von der Platte zu machen. Anschießend die Install-DVD einlegen und von dieser mit Apfel+alt booten. Festplattendienstprogramm starten und die HD überprüfen lassen. Auch gleich die Zugriffsrechte reparieren, kann nix schaden. Dann den Mac neustarten.

    Wenn, denn, dann erneut eine Kernel Panik angezeigt wird ist es in 80 von 100% der Speicher.

    :)
     
  6. Rosi-janni

    Rosi-janni Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    27.02.07
    Beiträge:
    926
    hatte ich uch mal und meine ganze arbeit in iweb war fürn arsch
     
  7. Rosi-janni

    Rosi-janni Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    27.02.07
    Beiträge:
    926
    war so vor ner woche
     
  8. Kuh-Bernd

    Kuh-Bernd Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    312
    Keine Panik

    Hallo Mädels und Jungs

    In drei Jahren iBook hab ich das einmal gehabt. :oops:
    Neugestartet und gut war. Seit dem keine Probleme. :)
    Wenn es öfter,oder reproduzierbar,auftritt würde ich mir Gedanken machen. o_O

    Gruß Kuh-Bernd
     

Diese Seite empfehlen