1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

bitte helft !!!!

Dieses Thema im Forum "Unix & Terminal" wurde erstellt von silkesommer, 17.08.08.

  1. silkesommer

    silkesommer Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    18.02.08
    Beiträge:
    249
    nach mv befehl verschwinden die dateien..
    permalink
    hallo zusammen, ich glaube ich habe da etwas vertauscht und jetzt finde ich die dateien nicht mehr :-c

    ich habe den mv befehl benutzt um dateien zu verschieben.

    bsp:
    cd /Users/hansmeier/Documents
    mv zuverschiebendedatei.txt /Neuer_Ordnerich habe hier vor dem neuen ordner das slash zeichen gemacht anstelle Neuer_Ordner/

    wohin sind denn nun meine verschobenen dateien hin??? spotlight, sowie die progs in denen ich die dateien erstellt habe können diese verschobenen dateien nicht finden !!!! schei##e, dass waren echt wichtige dateien. bitte helft :mad::-c
     
  2. Salzi

    Salzi Prinzenapfel

    Dabei seit:
    29.08.06
    Beiträge:
    555
    Code:
    cd /
    ls
    /ist das "oberste" Verzeichnis

    Die verschobene Datei heisst nun Neuer_Ordner.

    Gruss

    PS: Wenn die Daten so wichtig sind hast du doch sicher ein Backup ;)
     
  3. bigmac21

    bigmac21 Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    913
    Bitte verwende das nächste Mal einen aussagekräftigeren Titel, mit "bitte helft" kann niemand was anfangen.

    Danke,
    schönen Sonntag noch und viel Glück mit deinen Dateien.

    bigmac21
     
  4. manromen

    manromen Riesenboiken

    Dabei seit:
    28.01.08
    Beiträge:
    289
  5. silkesommer

    silkesommer Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    18.02.08
    Beiträge:
    249
    nope :-[
     
  6. silkesommer

    silkesommer Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    18.02.08
    Beiträge:
    249
    ok, sorry :-[
     
  7. Salzi

    Salzi Prinzenapfel

    Dabei seit:
    29.08.06
    Beiträge:
    555
    naja wie eben gesehen habe, hast du ja noch einen anderen Thread offen. Wenn du den Befehl so natürlich mehrfach ausgeführt hast, sind die Daten jedesmal überschrieben worden und somit weg...
     
  8. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.400
    Du willst damit jetzt aber nicht leise andeuten, daß du für deine ersten experimentellen Schritte auf dem Weg zum Terminal-Guru (Terminal-Gura?) wichtige und auch noch ungesicherte Dateien als Testfeld genommen hast?
    Zum Üben bei Dingen, die irgendwas an Dateien ändern, solange man nicht absolut sicher ist, immer eine "Sandbox" nehmen, also nie im richtig wichtigen Teil deiner Daten rummachen!
    Oder wenn, dann wenigstens sichern, hinterher das Ergebnis prüfen, und dann erst die alten Dateien ersetzen (am besten per Finder).
    Mit rm oder mv kannst du mit ein paar Tippfehlern hintendran erstaunlich viel Schaden anrichten.
     
  9. kybdf2

    kybdf2 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    10.02.06
    Beiträge:
    923
    Genau das habe ich mir auch gerade beim Durchlesen des Threads gedacht.

    Klar, probieren wir mal ein paar Bash Kommandos aus...hmm.. welche Dateien nehmen wir denn zum testen? Ahhja genau...die wichtigen, die wir noch unbedingt brauchen und von denen wir kein Backup haben...geht los...

    Sorry, der musste sein. Ich weiß, eigentlich ist es nicht gerade witzig, wenn wichtige Dateien weg sind. Ich glaube jeder macht solche Fehler mal (ich habe sie auch schon gemacht). Aber dadurch lernt man...
     

Diese Seite empfehlen