1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Bill Gates geht in Tränen.

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von macschwarz, 28.06.08.

  1. macschwarz

    macschwarz Bismarckapfel

    Dabei seit:
    25.04.08
    Beiträge:
    77
    "Gates: Einsicht und Tränen zum Abschied
    Mit Tränen hat sich Microsoft-Gründer Bill Gates in seinen vorzeitigen Ruhestand verabschiedet. Er gab auch Fehler zu, etwa bei der Einschätzung der Internet-Suche und der Online-Werbung."
    Das ganze zum Nachlesen gibt es hier: http://futurezone.orf.at/it/stories/289000/
    Tja was soll man dazu sagen;)
     
  2. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
  3. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.475
    Oooooh… ;)

    Alles Gute Bill.
     
  4. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    [​IMG]

    Alles Gute, Bill!
     
  5. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    HEY... Dass Bild kenn ich doch!?!?:oops:
     
  6. krypto

    krypto Damasonrenette

    Dabei seit:
    31.08.05
    Beiträge:
    485
    sexy Bill
    von engadget
     

    Anhänge:

  7. Speedshocker

    Speedshocker Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    13.05.08
    Beiträge:
    757
    warum geht er eigentlich ?
     
  8. duffman

    duffman Galloway Pepping

    Dabei seit:
    29.11.07
    Beiträge:
    1.361
    Wie viele Threads zu dem Thema soll es denn nun noch geben?

    Egal: Ich finde, dass Bill einiges geleistet hat. Wir haben uns alle zu Recht für Apple entschieden, dennoch habe ich viel Respekt vor dem, was Bill Gates mit Microsoft erreicht hat.
    Sein Betriebssystem ist vielleicht nicht gerade das Beste und die Monopolstellung gehört verboten, aber ich finde ihn dennoch recht sympathisch. Sein soziales Engagement verdient auch Respekt.

    Ich denke ich kann ohne ein schlechtes Gewissen zu haben behaupten, dass eine wahre Legende seinen Hut genommen hat.
     
  9. Vielleicht wird er jetzt bei Apple aufgenommen.
    Denke nicht das alles was schief gelaufen ist dem Bill in die Schuhe zu schieben ist.
     
  10. keen

    keen Boskop

    Dabei seit:
    20.11.06
    Beiträge:
    207
    rrrrrrrrrrrrrrrrrhhhh, tiger!
     
  11. FSOL

    FSOL Morgenduft

    Dabei seit:
    05.06.08
    Beiträge:
    165
    Es wird ja schon diskutiert werd denn die Nachfolge der heiligen Kuh (Steve Jobs) antreten könnte.
    Naja und jetzt wo der Bill doch so viel freie Zeit hat könnt der das doch machen :)

    Ach was würd ich geben die blöden Gesichter auf ner Keynote zu sehen, wenn sowas verkündet werden würde...
     
    debunix gefällt das.
  12. kleiner

    kleiner Granny Smith

    Dabei seit:
    01.02.08
    Beiträge:
    12
    Naja,

    wenn der mal ne Millionen für wohltätige Zwecke spendet, reisst es bei ihm ein etwa gleich großes Loch in die Haushaltskasse,als wenn unsereiner nem Bettler 1 € in die Hände drückt
     
  13. MrGabel

    MrGabel Jonagold

    Dabei seit:
    20.05.07
    Beiträge:
    21
    Man kann auch alles madig reden, wenn man es nur stark genug versucht.
     
  14. duffman

    duffman Galloway Pepping

    Dabei seit:
    29.11.07
    Beiträge:
    1.361


    Der Charity-Gigant mit Sitz in Seattle verfügte nach eigenen Angaben zuletzt über ein Vermögen von 37,6 Milliarden Dollar. 2006 flossen 1,56 Milliarden Dollar in gemeinnützige Projekte. Zum Vergleich: Die deutsche Bosch-Stiftung gab im selben Jahr 54,6 Millionen Euro aus. Die Gates-Stiftung fördert Schulen oder öffentliche Bibliotheken mit Internetzugängen und Computern.

    Quelle: http://www.pcwelt.de/start/dsl_voip/online/news/144178/bill_gates_auf_werbetour_in_berlin/
     
  15. Hätte ich jetzt nichts dagegen.
    Ich muss sogar sagen das mir unser lieber Steve die letzten Jahre immer unsympathischer wurde.

    Gegen Bill hab´ich nichts. Nur gegen Microsoft ;)
     

Diese Seite empfehlen