1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bilder werden bei UMTS Verbindung nicht angezeigt

Dieses Thema im Forum "Mobiles Internet / UMTS" wurde erstellt von brused, 21.12.06.

  1. brused

    brused Gast

    Hallo,
    ich habe seit neusten eine Easybox die mit dem iBook sehr gut funktioniert.
    Allerdings habe ich das Problem das im Browser, egal ob Safari oder FireFox Bilder nicht richtig dargestellt werden. Sieht aus als wären die sehr stark komremiert.
    Kann mir jemand sagen wie ich das ändern kann, das die Bilder komplett geladen werden?
    Ist das überhaupt ein Problem der UMTS Verbindung?

    Danke vorab für euere Hilfe.
    Dieter
     
  2. Fuellemann

    Fuellemann Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    177
    Hi,

    das liegt an Vodafone, die komprimieren die Bilder ungefragt. Unter Windows kann man das abschalten, manchmal gelingt das mit einem Reload der Seite auch unter Mac. Hier bitte an Vodafone wenden und verlangen, daß diese Komprimierung abgeschaltet werden soll. T-Mobile macht das einfach mit einem Speed-Manager Fenster.

    Viele Grüße,

    Jan Fuellemann | nova media
     
  3. gemibu

    gemibu Erdapfel

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    4
    Frage dazu:

     
  4. Fuellemann

    Fuellemann Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    177
    Hallo,

    welche Software hast Du denn installiert, die mit der Easybox 2 arbeiten soll?

    Jan Fuellemann | nova media
     
  5. WDZaphod

    WDZaphod Prinzenapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    546
    Yuhoo!
    Ich stelle hier einfach mal die Mail rein, die ich von Vodafon zu der Sache bekommen habe:

    --------------- SNIP -----------------
    Sehr geehrter Vodafone Kunde,

    sie bräuchten dieses Tool dann auf jedem Windows Rechner wenn sie mehrere nutzen. Für den MacOS X gibt es keinen Kompressionsmanager; hier stellt man den APN folgendermassen um:

    Im gestarteten Dashboard, in die Menüleiste, unter den
    Punkt "Vodafone Mobile Connect", die Voreinstellung öffnen.
    Ein Häkchen bei "Eigene GPRS Einstellungen" setzen, und
    den gewünschten APN eintragen: volume.d2gprs.de
    und die DNS Adressen 139.7.30.125 & 139.7.30.126 eintragen.
    Anschließend gehen sie dann auf 'Netzdienst manuell
    wählen. Dort ist nun an der obersten Stelle ein neuer Eintrag
    zu finden. Eigene GPRS Einstellungen 00001
    Diesen bitte auswählen und auf schließen gehen. Jetzt drücken
    sie auf aktivieren und dann baut man eine Internetverbindung
    mit scharfen Bildern auf! Für UNIX haben wir keine Möglichkeit im Moment.
    Die Kompression kann man permanent nur so abschalten.

    Mit freundlichen Grüssen

    Ihre Vodafone D2 GmbH/kil

    ----------------------- SNIP -------------------------

    :)
     

Diese Seite empfehlen